Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Bundesliga-Tipps 2016/2017 – Spieltag 1


1. Spieltag – 26. bis 28.08.2016

Wett Tipps für den 1. Spieltag der Bundesliga

Am kommenden Wochenende steht der 1. Spieltag der Bundesliga auf dem Programm. Die Wett Tipps in der ersten Runde sind immer eine besondere Herausforderung, da die Teams noch nicht wirklich zu 100 Prozent eingeschätzt werden können. In unserer Bundesliga Prognose wollen wir Euch einige Wettanregungen geben. Welche Mannschaften werden erfolgreich in die Saison 2016/17 starten?

Los geht’s am Freitagabend in der Münchner „Allianz Arena“. Der Deutsche Meister hat den SV Werder Bremen zu Gast – für uns ein einfacher und klarer Bundesliga Tipp. Der FC Bayern München wird im heimischen Stadion gegen seinen Lieblingsgegner aus dem Norden nichts anbrennen lassen. Die Truppe von Trainer Carlo Ancelotti hat sich bereits den Superpokal geholt und ist mühelos in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen – im Gegensatz zum SV Werder. Die Bremer haben sich bei den Sportfreunden aus Lotte bis auf die Knochen blamiert. An Wiedergutmachung – ausgerechnet in München – glauben wir in der Bundesliga Vorhersage für den 1. Spieltag nicht.

Die Aufsteiger beginnen am Sonntag

Rehabilitieren muss sich zudem der RB Leipzig. Der Bundesliga Aufsteiger wurde im Sachsenduell von Dynamo Dresden nach einer 2:0 Führung schlussendlich im wahrsten Sinne des Wortes „abgefertigt“. Die Bundesliga Premiere gibt’s für die Leipziger am Sonntag zum Abschluss des 1. Spieltages bei der TSG 1899 Hoffenheim. Auch der zweite Neuling muss am Sonntag auswärts ran. Für den SC Freiburg geht’s in den Hauptstadt zu Hertha BSC. Die Berliner haben einen enttäuschenden Saisonstart hinter sich. In der Europa League Qualifikation musste die „Alte Dame“ überraschenderweise bereits die Segel streichen. Im DFB-Pokal siegte Hertha bei Jahn Regensburg erst im Elfmeterschießen. Wir sehen in unseren Bundesliga Tipps sehr gute Chancen für den Gast aus dem Breisgau.

In rechter guter Verfassung scheinen der 1. FC Köln und der SV Darmstadt 98 zu sein. Beide Mannschaften haben im DFB-Pokal souveräne Kantersiege eingefahren. Am Samstagnachmittag rollt der Ball im „Rhein Energie Stadion“ im direkten Duell. Zur gleichen Zeit empfängt der Hamburger SV den FC Ingolstadt 04 – ein wahrlich nicht einfacher Bundesliga Tipp. Beide Vertretungen dürften sich in etwa auf Augenhöhe bewegen. Im DFB-Pokal haben sich Hamburg und Ingolstadt mit viel Glück in Sachsen weiter gekämpft. Die Mannschaft aus der Audi-Stadt benötigte beim FC Erzgebirge Aue sogar das Elfmeterschießen. Der HSV behielt beim FSV Zwickau nach einer mageren Leistung mit 1:0 die Oberhand.

Kann Borussia Dortmund die namhaften Abgänge verkraften? Das erste Match gegen den 1. FSV Mainz 05 könnte bereits richtungsweisend sein. In der Bundesliga Prognose rechnen wir mit einem Dreier der Schwarz-Gelben. Mainz hat in den letzten Jahren in Dortmund kein Bein auf den Rasen bekommen.

Der Knaller am 1. Bundesliga Spieltag

Das Spitzenspiel des 1. Spieltages der Bundesliga wird am Samstag in Mönchengladbach ausgetragen. Der Vierte empfängt den Dritten des Vorjahres. Die Fohlen haben Bayer 04 Leverkusen zu Gast. In der Bundesliga Vorhersage gehen wir davon aus, dass der Gastgeber an seine Serie aus der Vorsaison anknüpfen kann. Borussia Mönchengladbach hat die letzten sieben Begegnungen im eigenen Haus gewonnen. Im Pokal haben beide Teams eher schwache Vorstellungen gezeigt.

Welche Bundesliga Tipps für das kommende Wochenende sind noch möglich? Eintracht Frankfurt hat seit fünf Jahren zu Hause gegen FC Schalke 04 nicht mehr verloren und dies soll aus Sicht der Hessen auch so bleiben. Der FC Augsburg hat die zweitschlechteste Auswärtsmannschaft des Vorjahres zu Gast – den VfL Wolfsburg.

Prognose zum 1. Bundesliga Spieltag

Ein guter Bundesliga-Start ist in diesem Jahr für alle Mannschaften besonders wichtig. Ein eventueller „Fehltritt“ kann nicht sofort ausgemerzt werden. In der kommenden Woche stehen die ersten Begegnungen zur WM-Qualifikation auf dem Programm. Wer die Favoriten-Tipps bevorzugt wird am 1. Spieltag natürlich den FC Bayern München und Borussia Dortmund im Auge haben. Alle anderen Begegnungen sind relativ ausgeglichen und mit entsprechend hohen Wettquoten versehen. Um es mit Bobby Robson zu sagen – die ersten 90 Minuten sind die schwersten.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?





Empfiehl uns