Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Bundesliga-Tipps 2016/2017 – Spieltag 11


11. Spieltag – 18.11. bis 20.11.2016

WETT-TIPPS FÜR DEN 11. SPIELTAG DER BUNDESLIGA

Zehn Spieltage lang mussten die Fußball-Fans in Deutschland warten, jetzt ist es endlich soweit! Am 11. Bundesliga-Matchday kommt es zum mit Spannung erwarteten Kracher Borussia Dortmund gegen Bayern München. Der deutsche Classico fasziniert die Massen auch abseits der beiden Fanlager und stellt die anderen Partien an diesem Spieltag natürlich klar in den Schatten. Dabei können sich auch die restlichen Begegnungen sehen lassen. Allen voran der Auftritt des Sensationsaufsteigers RB Leipzig beim Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen am Freitagabend wird mit Spannung erwartet.

Das große Duell: Bayern muss zum BVB

Es ist natürlich auch das offizielle Top-Spiel der DFL: Am Samstagabend um 18:30 Uhr erfolgt der Anstoß zur Partie BV Borussia 09 Dortmund gegen den FC Bayern München. Der Dortmunder Signal-Iduna-Park wird aus allen Nähten platzen und die über 81.000 Zuschauer in Ekstase geraten, wenn die beiden besten und prestigeträchtigsten Teams der Republik die Klingen kreuzen. Sportlich sind die Vorzeichen relativ eindeutig: Der BVB hat im Sommer einen radikalen Umbruch vollzogen und ist in den vergangenen Wochen weit von seiner Bestform entfernt. Die Bayern spielen zwar nicht mit der Dominanz der Guardiola-Jahre, gehen aber dennoch als klarer Favorit in das Duell mit der jungen Dortmunder Mannschaft. Unsere Sportwetten-Experten tendieren ebenfalls zu einem Auswärtssieg und haben für euch die besten Wetten und attraktivsten Quoten herausgesucht. Hier geht es zu den Wett-Tipps zum Spiel Dortmund gegen Bayern.

Bleibt RB Leipzig auch in Leverkusen ungeschlagen?

Bevor am Samstag alle Augen auf das Spitzenspiel in Dortmund gerichtet sind, wird am Freitag um 20:30 Uhr der Spieltag mit dem Verfolgerduell Leverkusen gegen Leipzig eingeläutet. Der Aufsteiger ist die positive Überraschung der Saison und nach zehn Spielen noch immer ungeschlagen. Lässt Bayern in Dortmund etwas liegen, dann winkt sogar die Tabellenführung für die Mannschaft von Coach Ralph Hasenhüttl. Auf der anderen Seite rennt Bayer Leverkusen den eigenen Ansprüchen bis jetzt ein wenig hinterher und bräuchte dringend einen Heimsieg, um den Kontakt zur Tabellenspitze nicht abreißen zu lassen. Angesichts der bisher gezeigten Leistungen und der resigen Euphorie trauen unsere Sportwetten-Experten den Leipzigern auch in der BayArena einen Erfolg zu. Unsere Wett-Empfehlungen zur Partie Leverkusen gegen Leipzig findet ihr hier.

Wer ist die wahre Macht am Rhein?

Der Klassiker im Ruhrgebiet, der famose Aufsteiger zu Gast in Leverkusen, da geht das ewig junge Derby am Rhein fast unter. Dabei birgt das Duell Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln diesmal auch abseits aller Folklore enorme Brisanz. Die Gladbacher wollen ihre Heimserie ausbauen (im gesamten Kalenderjahr 2016 noch keine Bundesliga-Niederlage im eigenen Stadion) und brauchen unbedingt Punkte, um in der Tabelle nach oben zu klettern. Der aktuelle Platz 11 ist für die Borussia mehr als deprimierend. Die Kölner wollen nach zwei Pleiten (in Berlin und Frankfurt) in Folge auch auswärts endlich wieder was mitnehmen. Was wäre das besser geeignet als das Rhein-Derby nur eine Woche nach dem Startschuss zur Karnevals-Saison? Unsere Sportwetten-Experten favorisieren in dieser Partie die Heim-Elf und haben ein paar Spitzen-Wetten für euch herausgesucht. Hier findet ihr die Wett-Tipps zur Partie Gladbach gegen Köln.

Prognose zum 11. Bundesliga-Spieltag

Nicht nur für die drei Knaller-Spiele haben unsere Sportwetten-Experten für euch die besten Wetten und Quoten herausgesucht. Oben findet ihr auf den Seiten zu den Einzelspielen jeweils drei konkrete Wett-Tipps sowie eine fundierte Prognose. So viel sei schon mal verraten: Wir gehen davon aus, dass Schalke in Wolfsburg mindestens einen Punkt holt und dass beim Spiel Bremen gegen Frankfurt viele Tore fallen werden. Viel Erfolg und Spaß beim Wetten wünscht die Redaktion von Sportwettenvergleich.net!

 

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns