Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Betway von Sportwetten-Experten erklärt

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Betway von Sportwetten-Experten erklärtDie Betway Wettarten werden unterschiedlich häufig genutzt. 3-Wege-Wetten sind beispielsweise sehr beliebt und auch Kombiwetten kommen oft zum Einsatz. Insbesondere beim Fußball sind die Kombiwetten überaus beliebt. Allerdings sollte sich jeder Sportwetten-Fan darüber im Klaren sein, dass die Beschränkung auf wenige Wettarten problematisch sein kann. In vielen Situationen gibt es Wettarten jenseits der Einzelwette und der Kombiwette, die eine deutlich bessere Gewinnchance offerieren. Wer mit Sportwetten regelmäßig gewinnen möchte, sollte zum Beispiel wissen, was ein Handicap ist und wie die Doppelte Chance funktioniert. Im folgenden Ratgeber-Artikel stellen wir die wichtigsten Wettarten, die es bei Betway gibt, detailliert vor. Auf dieser Basis ist es dann sehr leicht möglich, erste praktische Erfahrungen mit diesen sehr attraktiven Wettvarianten zu machen.

Handicap – Beeinflusst Quoten oft günstig

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Betway von Sportwetten-Experten erklärt

© Fingerhut / www.shutterstock.com

Das Handicap ist eine sehr interessante Sportwetten-Variante. Mit dem Handicap wird nichts anderes ausgedrückt, dass eine beteiligte Partei, also ein Sportler oder eine Mannschaft, einen Vorsprung bekommt. Auf Basis dieses Vorsprungs werden dann die Quoten berechnet. Um es etwas einfacher zu machen: Wenn zwei Fußballmannschaft gegeneinander antreten, wird ein Handicap dadurch realisiert, dass eine Mannschaft einen kleinen oder großen Vorsprung bekommt. Es liegt auf der Hand, dass mit einem Handicap die Quotenhöhe wesentlich beeinflusst werden kann. Selbst ein Außenseiter kann in den Quoten zum Favoriten werden, wenn ein ausreichend hohes Handicap vorhanden ist. Meist werden Handicaps aber vor allem eingesetzt, um überhaupt eine attraktive Quotenhöhe zu erreichen bei bestimmten Wetten.

Das Betway Handicap ist bei vielen Sportarten zu finden, auch wenn im Fußballbereich wahrscheinlich die meisten Handicap-Wettangebote verfügbar sind. Tendenziell ist es immer sinnvoll, nach den Handicap-Wetten zuschauen, wenn eine Quote extrem niedrig ist. Wenn zum Beispiel die Quote bei einer Einzelwette kaum höher ist als 1 ist es eine gute Idee zu schauen, ob nicht auch eine Handicap-Wette angeboten wird, bei der es möglich ist, auf die gleiche Mannschaft zu setzen, aber mit einer höheren Quote (Buchmacher mit hohen Quoten findest Du in unserem Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net). Bei der Auswertung der Wette wird das Handicap immer eingerechnet. Das sollte aber selbstverständlich sein. Auch Anfänger können Handicap-Wetten ohne große Vorbereitung nutzen. Wer das Prinzip verstanden hat, kann Handicap-Wetten bei vielen Gelegenheiten sinnvoll einsetzen.

Asian Handicap – Von besonderem Handicap profitieren

Beim Fußball ist bei Betway Asian Handicap eine ganz typische Wettvariante, die jedoch nicht von besonders vielen Kunden genutzt wird. Das liegt vor allem daran, dass es diverse Wettarten gibt, die intuitiver funktionieren. Beim Asian Handicap ist ein tieferes Verständnis erforderlich, um genau zu verstehen, wie die Wetten funktionieren. Aber schwierig ist die Thematik auch nicht. Wer beispielsweise Systemwetten versteht, wird auch mit dem Asian Handicap keine Schwierigkeiten haben. Der große Vorteil beim Asian Handicap: Es gibt immer nur zwei Ergebniswege. Aber, und das ist wichtig: Das Asian Handicap wird nur bei 3-Wege-Wetten angeboten.

Beim Asian Handicap werden nicht 3 Tipps, sondern nur 2 Tipps angeboten. Da es aber zum Beispiel bei einem Fußballspiel drei verschiedene Ergebnisse (Heimsieg, Unentschieden, Auswärtssieg) gibt, müssen entsprechende Variante gefunden werden. Bei einigen Versionen des Asian Handicap bekommt der Kunde bei einem Unentschieden das Geld zurück. Bei anderen Versionen werden zwei Tipps zu einem Tipp zusammengefasst (genau wie bei der Doppelten Chance!). Für Einsteiger ist das Asiatisches Handicap 0 (AH 0) sehr empfehlenswert. Bei dieser einfachen Variante kann der Kunde auf Heimsieg oder Auswärtssieg tippen. Bei einem Unentschieden wird das platzierte Geld wieder zurückgezahlt.

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Betway von Sportwetten-Experten erklärt

Quotenauszug einiger Wettarten einer Bundesligabegegnung bei Betway (Quelle: Betway)

Doppelte Chance – Gute Alternative zur 3-Wege-Wette

Die Doppelte Chance ist eigentlich gar keine Verdopplung der Chance. Es sieht nur auf den ersten Blick so aus, als hätte sich die Chance auf einen Gewinn verdoppelt. Tatsächlich lässt sich das aber nicht so allgemein sagen, denn bei der Doppelten Chance tippt ein Kunde immer auf zwei Wettausgänge bei einer 3-Wege-Wette. Wenn beispielsweise zwei Fußballteams aufeinandertreffen, ist es mit der Doppelten Chance möglich, auf einen Sieg und ein Unentschieden zu tippen. Das klingt zunächst lukrativ, aber der Kunde muss dafür auch einen Preis bezahlen: eine schlechtere Quote. Dafür steigen aber dann auch die Gewinnchancen. Die Doppelte Chance wird bei vielen 3-Wege-Wetten angeboten, zum Beispiel auch bei Fußballspielen.

Wenn ein Kunde bei Betway Doppelte Chance als Wettart nutzen möchte, sollte immer die Frage geklärt werden, ob durch die Doppelte Chance ein Vorteil entsteht. Das ist nicht immer der Fall. Bei niedrigen Quoten für die beiden enthaltenen Tipps in der Doppelten Chance ist es kaum sinnvoll, die Quote noch weiter abzusenken durch die Doppelte Chance. Wenn hingegen eine Quote sehr hoch ist, ist es durchaus sinnvoll, einen zweiten Wettausgang abzudecken, um dann insgesamt eine niedrigere Quote und eine bessere Gewinnchancen zu haben. Ein Tipp auf einen Außenseiter kann beispielsweise mit einer sehr hohen Quote verbunden sein. Durch die Doppelte Chance lässt sich dieser Tipp aber trotzdem gut spielen.

Über/Unter-Wette – Immer wieder interessant für alle Sportwetten-Fans

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Betway von Sportwetten-Experten erklärtBei der Wettart Über/Unter ist die Ausgangslage sehr einfach. Der Buchmacher gibt einem bestimmten Wert vor und der Kunde muss darauf wetten, ob dieser Wert über- oder unterschritten wird. Das ist zum Beispiel bei Tore-Wetten möglich. Wenn beispielsweise eine Über/Unter-Wette beim Fußball oder beim Handball angeboten wird, geht es oft darum, die Gesamtzahl der Tore zu tippen. Beim Fußball ist es zum Beispiel üblich, dass Wetten in der Form „Über/Unter 2.5“ oder „Über/Unter 4.5“ angeboten werden. Anfänger lassen sich oft davon irritieren, dass keine ganzen Zahlen angegeben sind. Das es aber erforderlich, um jede Wette eindeutig zu entscheiden. Wenn beispielsweise als Wert 4.5 genutzt wird, ist es immer eindeutig, ob mehr oder weniger Tore gefallen sind. Beim Wert 4 wäre das nicht der Fall.

Wer als Kunde bei Betway Über/Unter tippen möchte, findet unzählige Gelegenheiten, nicht nur bei den Fußballwetten. Nahezu bei allen Mannschaftssportarten werden regelmäßig Über/Unter-Wetten angeboten. Besonders spannend wird es, wenn die Wette mit unterschiedlichen Basiswerten angeboten wird. Welche Wette dann besonders interessant ist, hängt letztlich von den angebotenen Quoten ab. Sehr niedrige Quoten sind generell nicht empfehlenswert, da der potentielle Gewinn dann in einem ungünstigen Verhältnis zum Einsatz steht. Zu hoch sollte die Quote aber auch nicht sein, denn sonst ist es schwierig, die Wette zu gewinnen. Über/Unter-Wetten sehen auf den ersten Blick vielleicht ein wenig kompliziert aus. Tatsächlich ist diese Wettart aber exzellent für Anfänger geeignet und letztlich sogar einfacher als die bekannte 3-Wege-Wette.

Langzweitwette – Der richtige Zeitpunkt ist sehr wichtig

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Betway von Sportwetten-Experten erklärt

© Denis Kuvaev / www.shutterstock.com

Eine Langzeitwette ist nichts für ungeduldige Sportwetten-Fans. Manchmal dauert es viele Monate, bis die Wette entschieden ist. Deswegen gibt es auch nur wenige Sportwetten-Fans, die in erster Linie Langzeitwetten platzieren. Meist werden Langzeitwetten zusätzlich zu vielen anderen Sportwetten platziert. Wer beispielsweise gerne den nächsten Bundesliga-Meister (die Bundesliga-Tipps unserer Experten könnten Dich auch interessieren) oder den Sieger der Champions League tippen möchte, kann dies bei Betway machen. Allerdings ist es nur bedingt sinnvoll, einen hohen Einsatz zu platzieren. Da das Wettkapital bei einer Langzeitwette notgedrungen sehr lange gebunden ist, sollte immer nur ein kleiner Teil des Sportwetten-Budgets für Langzeitwetten aufgewendet werden.

Gemessen am Gesamtportfolio gibt es nur wenige Betway Langzeitwetten, aber das ist bei allen anderen Buchmachern auch nicht anders. Es gibt allerdings einige interessante Langzeitwetten, die für viele Sportfans interessant sind. Für Langzeitwetten spricht in jedem Fall der Unterhaltungswert, denn es macht großen Spaß, einen richtigen Tipp abzugeben, der dann nach Monaten bestätigt wird. Insbesondere bei einem Außenseiter-Tipp, der im besten Fall auf sehr viel Sachkenntnis beruht, kann zudem auch ein hoher Gewinn bei Langzeitwetten entstehen. Wer ein wenig Würze in das eigene Sportwetten-Portfolio bringen möchte, sollte neben all den kurzfristigen Wetten und den Livewetten auch die Langzeitwetten bei Betway nicht außer Acht lassen.

Nicht vergessen werden soll, dass Betway für einige Clubs besonders attraktive Langzeitangebote auf dem Bildschirm hat. Es handelt sich hierbei quasi um die „eigenen Clubs“ respektive die Mannschaften, welche von Betway unterstützt werden. Der britische Buchmacher ist Hauptsponsor bei West Ham United sowie bei den deutschen Zweitligisten Dynamo Dresden, Eintracht Braunschweig, beim Karlsruher SC, beim FC St. Pauli sowie beim 1. FC Union Berlin.

Fazit

Wichtige Wettarten und Wettmöglichkeiten bei Betway von Sportwetten-Experten erklärtEs lohnt sich, verschiedene Betway Wettmöglichkeiten kennen zu lernen. Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten sind zwar die Basis für jeden Sportwetten-Fan. Wer aber mit großen Ambitionen Sportwetten platzieren möchte, sollte auch noch viele andere Wettarten kennen lernen. In diesem Artikel haben wir einige der wichtigsten Wettoptionen, die es bei Betway gibt, genau vorgestellt. Der nächste Schritt sollte nun sein, diese Wettarten in der Praxis auszuprobieren. Das ist völlig unkompliziert möglich, denn mit einem niedrigen Mindesteinsatz können auch Anfänger mit kleinem Budget zum Beispiel Handicap-Wetten und Über/Unter-Wetten sehr einfach ausprobieren. Die Theorie ist zweifellos interessant, aber gerade bei Sportwetten gilt: die Praxis ist noch viel aufregender. Noch mehr Spaß macht die Praxis mit einem lukrativen Betway Bonus.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns