Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!Möchte man der Welt der Wetten – oder auch einfach nur Betway – den Rücken kehren, kommt der Wunsch einfach nur sein Betway Konto löschen zu lassen. Doch da gibt es ein Problem: Man kann seine Daten nicht bei Betway löschen! Trotzdem ist es möglich einen Schlussstrich zu ziehen und sein Betway Konto schließen zu lassen. Und das ist gar nicht so schwierig!

Buchmacher müssen es ermöglichen ein Konto zu kündigen, doch es ist nicht notwendig ein komplettes Betway Konto löschen zu lassen. Hier genügt eine Kündigung um das Betway Konto schließen zu lassen. Der Wunsch alle persönlichen Daten bei Betway löschen zu lassen ist daher unrealistisch.

Betway steht für Vertrauen
Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!
Wettlizenz
Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!
Paypal

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!
Sponsoring

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!
SSL Zertifikat

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!
CEO

Doch welche Möglichkeiten bleiben dem Kunden und warum wird das Löschen der Daten verweigert? Antworten auf diese und mehr Fragen zum Thema, gibt der folgende Ratgeber!

So einfach ein Betway Konto löschen!

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!Es könnte so einfach sein ein Betway Konto löschen zu lassen, doch leider lehnen die meisten Unternehmen innerhalb und außerhalb der Buchmacherbranche dieses Vorgehen ab. Auch wenn ein Vertrag zwischen dem Kunden und Unternehmen aufgekündigt wurde, werden die persönlichen Daten bei Betway nicht gelöscht. Hierfür bringt jede Branche unterschiedliche Argumente vor.

Bei den Buchmachern will man sowohl das Unternehmen vor betrügerischen Kunden, aber auch spielsüchtige Kunden vor sich selbst schützen. Nun werden Datenschützer einwenden, dass dies kein Grund ist gleich die Daten aller Kunden aufzubewahren. Hier halten Buchmacher, wie Betway dagegen, dass ein Bonus-Jäger nur dann erkannt werden kann, wenn man seine Daten nach einer Kündigung nicht löscht.

Bonus-Jäger können jedoch nicht als kriminell eingestuft werden. Sie bewegen sich im legalen Raum und versuchen schlichtweg die Angebote der Buchmacher unter Einhaltung der immer strenger werdenden Bonusbedingungen auszunutzen. Nachvollziehbar, dass dies ein Ärgernis für viele Buchmacher ist, die zwar selber Kunden der Konkurrenz abwerben, aber dann auch halten wollen. Doch im Grunde entspricht dieses Vorgehen nur den Bedingungen der freien Marktwirtschaft.

Die Daten speichern zu wollen um Spielsüchtige daran zu hindern sich erneut bei Betway anmelden und registrieren zu lassen, ist nobel. Doch hier würde es auch genügen die Daten der Kunden zu speichern, die einen Selbstausschluss beantragt haben. Es nützt allerdings nichts sich dagegen auflehnen zu wollen, da aktuell kein Gesetz verletzt wird. Immerhin wurden die Daten freiwillig an Betway übergeben.

Der Unterschied zwischen abgemeldeten, geschlossenen & ausgeschlossenen Konten

Hat man ein Konto bei Betway eröffnet, besteht immer ein Vertrag zwischen Betway und dem Kunden. Dieser Vertrag kann nicht nur von den Kunden aufgekündigt werden, sondern auch von Betway. Außerdem gibt es noch verschiedene Abstufungen ehe es zu einer endgültigen Kündigung kommt. Bei Betway wird folgende Unterscheidung der Konten vorgenommen:

  • Abgemeldet
  • Geschlossen
  • Ausgeschlossen
  • Ruhend/inaktiv

Ein abgemeldetes Konto besteht dann, wenn der Kunde offiziell Kündigungsschreiben einreicht und um die Schließung der Konten bittet. Nachdem die Kündigung erfolgreich durchgeführt wurde, ist es nicht mehr möglich sich in das Konto einzuloggen. Von einem geschlossenen Konto ist hingegen die Rede, wenn Betway das Konto aus eigenem Antrieb schließt. Die Schließung geschieht dann ohne Absprache mit dem Kunden und ein Login ist nicht mehr möglich.

Bein einem ausgeschlossenen Konto wurde der sogenannte Selbstausschluss vorgenommen. Dieses Instrument wird dem Verantwortungsvollen Spielen zugeordnet. Dabei können die Kunden von sich aus eine Auszeit wählen. Kunden außerhalb Großbritanniens müssen mit einem Selbstausschluss von sechs Monaten Vorlieb nehmen. Britische Kunden können zwischen Zeiten von sechs Monaten bis fünf Jahren wählen. In dieser Zeit ist das Konto gesperrt und kann nicht vorzeitig geöffnet werden. Der Selbstausschluss wird als Instrument verstanden eine Spielsucht vorzubeugen.

Und schließlich gibt es auch noch die ruhenden und inaktiven Konten. Verzichtet der Kunde über einen längeren Zeitraum auf das Einloggen, bezeichnet man das Konto als inaktiv. Dieser Zustand wird für 12 Monate geduldet. Anschließend wird das Konto als ruhend bezeichnet. Nun müssen die Kunden 5 Euro pro Monat an Verwaltungsgebühren bezahlen, bis das Konto reaktiviert wurde, das Restguthaben aufgebraucht ist oder 30 Monate vorbei sind. Hat sich der Kunde bis dahin immer noch nicht gerührt, wird das Konto geschlossen und eventuell vorhandenes Restguthaben an die zuständige Aufsichtsbehörde überwiesen.

Welche Gründe gibt es ein Betway Konto schließen zu lassen?

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!Es wurde bereits verdeutlicht, dass ein guter Grund um ein Betway Konto schließen zu lassen eine Spielsucht ist. Hier ermöglicht Betway bereits im Vorfeld aktiv zu werden und unterstützt seine Kunden. So können die Spieler die Höhe ihrer Einzahlungen begrenzen und dabei Limits pro Tag, Woche oder Monat wählen. Hinzu kommt die Option eine Auszeit zu nehmen. Diese Cool off ist manchmal notwendig um sich wieder der Realität zuwenden zu können. Die Auszeit kann einen Zeitraum von 24 Stunden bis sechs Wochen betragen. Während dieser Auszeit ist es nicht möglich sich einzuloggen oder die Auszeit zu verkürzen.

Ein anderer Grund liegt in der Unzufriedenheit mit dem Angebot von Betway. Zugegebenermaßen klagt man unter den Top Drei von Sportwettenvergleich.net auf ganz schön hohem Niveau, doch auch die besten Anbieter können nicht allen Wünschen der Kunden gerecht werden. Dabei bietet Betway nicht nur eine umfassende Auswahl an Sport und Live-Wetten, sondern bietet im Gegensatz zu Platz eins und zwei auch noch eine riesen Auswahl an Wetten auf eSports. Dieses Thema wird bei den meisten Anbietern noch ausgeklammert. Den größten Kritikpunkt bildet der Betway Bonus.

Unzufriedenheit ist eine sehr subjektive Empfindung. Die Kunden können bereits durch eine falsche Antwort vom Kundenservice derart geknickt sein, dass sie beschließen den Anbieter zu wechseln. Bevor man allerdings endgültig sein Betway Konto schließen lässt, sollte man sich sicher sein, dass ein anderer Anbieter auch tatsächlich den eigenen Vorstellungen entspricht. Da es ohnehin nicht möglich ist persönliche Daten bei Betway löschen zu lassen, braucht man auch nicht auf einen weiteren Willkommensbonus hoffen.

Wie kann man ein Betway Konto schließen?

Wenn die Kunden ihr Betway Konto schließen möchten, müssen sie sich an den Kundenservice wenden. Hier kann man die Kündigung veranlassen und erhält dann auch die Bestätigung. Soll ein Konto gekündigt werden, sollte sich kein negatives Guthaben auf dem Konto befinden. Andernfalls ist eine Schließung nicht möglich, allenfalls eine Sperre. Diese muss allerdings mit Hilfe des Selbstausschlusses beantragt werden.

Sollte bei dem Kunden auf Grund einer Spielsucht oder anderen privaten Ereignissen eine Zahlungsunfähigkeit vorliegen, ist es ratsam sich mit einer Hilfsorganisation für Suchtkranke in Verbindung zu setzen. Es ist nicht möglich das Problem auszusitzen, das Betway das Recht auf seiner Seite hat. Sollte sich hingegen noch Restguthaben auf dem Konto befinden, wird es an das angegebene Referenzkonto zurück überwiesen.

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!

In den Richtlinien zu verantwortungsbewusstem Spielen bei Betway findest Du alle wichtigen Informationen. (Quelle: Betway)

 

Die Betway Alternativen im Überblick!

Nun könnte man sagen, da Betway in der Gesamtvergleich-Anbieter-Tabelle von Sportwettenvergleich.net auf Platz 3 gelandet ist, gibt es nur zwei Betway Alternativen auf die sich ein Wechsel lohnt. Dabei handelt es sich um bet365 und Tipico. Doch so einfach ist das nicht. Auch wenn die bet365 Erfahrungen zeigen, dass kaum ein Anbieter mit diesem umfassenden Angebot mithalten kann und die Tipico Erfahrungen die hervorragenden Quoten hervorheben, wird es immer noch Kunden geben, die eher mit einem Anbieter aus den hinteren Rängen zufrieden sind.

Gerade wenn man bereits mit Betway Erfahrungen gesammelt hat, weiß man welche Kategorien und Merkmale für einen am wichtigsten sind. So kann man die Tabelle nutzen und nach den höchsten Punktzahlen in den wichtigsten Kategorien Ausschau halten. Doch neben der allgemeinen Wertung durch die Redaktion von Sportwettenvergleich.net sollte immer auch ein Blick auf die Lesermeinungen gelegt werden. Die Betway Erfahrungen Leserbewertungen fallen bislang recht gut aus, mit 90 von 100 Punkten.

Um jedoch eine definitive Entscheidung treffen zu können, muss der Spieler den Buchmacher selber testen. Daher wird er um die Eröffnung eines anderen Buchmacher Kontos nicht umher kommen. Da die Kontoführung bei Betway für 12 Monate kostenfrei ist, empfiehlt es sich die Kündigung erst dann vorzunehmen, wenn auch tatsächlich eine Betway Alternative gefunden ist. Bei Betway handelt es sich um einen Allrounder auf dem Glücksspielmarkt. Manchmal sind jedoch gerade die Spezialisten auf Sportwetten die besseren Buchmacher.

Fazit: Ohne Probleme das Betway Konto kündigen!

Betway Konto löschen: Mit nur 1 Mail das Konto schließen!Betway legt niemandem einen Stein in den Weg, der sein Betway Konto schließen möchte. Allerdings scheitern die Kunden bei dem Versuch ihre persönlichen Daten oder das komplette Betway Konto löschen zu lassen. Diese Möglichkeit ist nicht vorgesehen. So können Betway Konten geschlossen, gesperrt oder in einem ruhenden Zustand überlassen werden doch eine Löschung der Daten wird nicht vollzogen. Die Kündigung des Betway Kontos kann durch den Kunden, aber auch durch Betway oder den Gesetzgeber angewiesen werden. Je nachdem von wem die Kündigung aus welchem Grund ausgeht, kann das Restguthaben ausgezahlt, eingefroren oder anderweitig ausgehändigt werden. Kunden können ein Konto aus Unzufriedenheit oder aufgrund einer vorhandenen Spielsucht schließen wollen. In Sachen Spielsuchtprävention ermöglicht Betway neben dem Schließen der Konten auch noch eine Limitierung, eine Auszeit oder einen vorübergehenden Selbstausschluss vorzunehmen.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns