Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenIm Test von Betway haben wir uns für Dich auch die Ein- und Auszahlungen genau angesehen. Zahl und Qualität der Ein- und Auszahlungsmethoden gehören schließlich zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen eines Online-Wettanbieters. Neben dem Angebot an sich ist auch eine übersichtliche Darstellung der Bezahlwege wichtig. Als Kunde musst Du schon vorher wissen, welche Transfermethoden an der Kasse akzeptiert werden – und welche nicht. Bei manchen Buchmachern hat die Zahlungsmethode auch Einfluss darauf, ob man den Bonus bekommt – oder nicht. Gute Buchmacher informieren hier gründlich. Bei den besten Sportwettenanbietern werden zudem alle Buchungen kostenfrei ausgeführt. In diesem Ratgeber zeigen wir Dir den genauen Ablauf an der Buchmacherkasse von Betway.

Gibt’s für die erste Einzahlung bei Betway einen Bonus?

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenJa! Betway bietet mittlerweile einen ansprechenden Sportwetten-Bonus. Die erste Einzahlung (Deposit) bei Betway wird mit einem Willkommensbonus belohnt. Achtung! Beim Deposit gelten nur wenige Transfermethoden als prämienrelevant. Die erste Einzahlung bei Betway sollte deswegen mit Kreditkarte, mit PayPal oder über Sofortüberweisung erfolgen. Alle anderen Bezahlwege führen nicht zum gewünschten Extra-Wettguthaben. Die Aktivierung des Neukundengeschenkes erfolgt während des ersten Transfers. Ein Bonus-Code ist bei Betway nicht nötig. Die erste Betway-Auszahlung ist möglich, nachdem alle Bonus-Vorgaben (Umsatzbedingungen, Rollover) erfüllt wurden. Alle Informationen zum Betway Bonus gibt’s hier.

Einzahlen bei Betway: einfach oder kompliziert?

Das Einzahlen an der Betway-Kasse macht im Regelfall keine Probleme. Der britische Buchmacher arbeitet nämlich mit einer einfachen und gut bedienbaren Software. Da sich die Kasse in einem Pop-Fenster öffnet, bleibt der gesamte Vorgang übersichtlich und nachvollziehbar. Wir haben Dir für alle empfehlenswerten Zahlungsmethoden schnelle Step-by-Step Anleitungen zusammengestellt, mit denen Du ganz einfach zum gewünschten Ziel kommst.

Unser Tipp: bei Betway mit PayPal aus- und einzahlen!

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden

PayPal g© nevodka / www.shutterstock.com

Als Einzahlungsmethode bei Betway ist PayPal sehr empfehlenswert. Seit 2014 sind beim Wettanbieter Ein- und Auszahlungen über PayPal möglich.

Der entscheidende Vorteil für Dich ist, dass die Buchungen schnell und sicher auf dem Wettkonto landen. Sensible Kreditkarten- und Bankdaten bleiben werden dabei nicht an den Wettanbieter übermittelt.

 

 

 

Betway steht für Vertrauen
Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
Wettlizenz
Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
Paypal

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenBetway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenBetway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
Sponsoring

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
SSL Zertifikat

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden
CEO

 

Betway: Einzahlung mit PayPal

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Wer eine Betway PayPal Einzahlung vollziehen möchte benötigt natürlich ein Konto beim amerikanischen Finanzdienstleister. Die Eröffnung des PayPal Accounts ist binnen weniger Minuten machbar. Zu beachten ist, dass das Finanzkonto auf den Namen des Spielers registriert sein muss. Selbst Deposits von Familienmitgliedern werden nicht anerkannt. Deine hinterlegten Emailadressen bei Betway und bei PayPal müssen identisch sein. Nach unseren Erfahrungen sind die Betway PayPal Zahlungen bis zu maximal 8.000 Euro möglich, auch wenn dieser Wert nicht gesondert angegeben ist.

So zahlst Du mit Paypal ein

  1. Melde Dich bei Betway mit Deinen Spielerdaten an .
  2. Im oberen Webseiten-Bereich siehst Du den kleinen Schriftzug „Banking“, mit welchem die Kasse geöffnet wird.
  3. Wähle PayPal als Bezahlmethode aus, indem Du dahinter auf den grünen Button „Einzahlung“ drückst.
  4. Wähle aus der Betragsvorgabe eine Summe aus oder gib einen eigenen Wert ein. Klicke im Anschluss auf „Weiter“.
  5. Du wirst direkt zu PayPal umgeleitet. Bestätige hier mit Deiner ID den Transfer zu Betway.

 

Betway: Einzahlung mit Kreditkarte

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Die Grundvoraussetzung für die Kreditkartenzahlung ist, dass Deine MasterCard oder Deine Visa-Karte für das Onlinegeschäft freigeschalten sind. Dies ist nicht grundsätzlich immer der Fall. Solltest Du beim Bezahlvorgang Schwierigkeiten haben, so musst Du Dich mit Deinem Kartenprovider respektive mit der ausgebenden Bank in Verbindung setzen. Betway kann Dir an dieser Stelle nicht helfen.

So zahlst Du mit der Kreditkarte ein

  1. Logge Dich beim britischen Wettanbieter ein  und rufe das Kassenmenü auf.
  2. Wähle über die Schaltfläche „Einzahlung“ die Kreditkarten aus. (Beachte an dieser Stelle, dass die einfachen Maestro-Karten in einer gesonderten Rubrik geführt werden)
  3. Gib Deine Kreditkartenummer, die Prüfziffer und das Ablaufdatum der Karte ein. Dein Name ist als Inhaber bereits vorgegeben.
  4. Klicke um Anschluss auf „Weiter“, um den Bezahlvorgang auszulösen.

 

Betway: Einzahlung mit Paysafecard

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Für die Prepaid Einzahlung mit der Paysafecard benötigst Du einen 16stelligen Code. Diesen kannst Du gegen Bargeld in den stationären Verkaufsstellen erwerben. Die Paysafecard wird in unterschiedlichen Stücklungen ausgeben. Beachte bitte, dass in Deutschland aus rechtlichen Gründen anonym nur Deposits bis zu maximal 100 Euro möglich sind. Höhere Beträge kannst Du transferieren, sofern Du Dich beim Finanzanbieter registrierst und identifizierst.

So zahlst Du mit einer Paysafecard ein

  1. Wähle Dich bei Betway  mit Deiner Benutzerkennung ein.
  2. Rufe die Kasse über „Banking“ im Webseitenkopf auf.
  3. Entscheide Dich für die Paysafecard, indem Du auf „Einzahlung“ drückst.
  4. Wähle den Betrag aus und lasse Dich über den Button „Weiter“ mit dem Finanzanbieter verbinden.
  5. Gib die 16stellige Paysafecard Nummer ein. Du wirst im Anschluss automatisch zu Betway zurückgeführt.

 

Betway: Einzahlung per Sofortüberweisung

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenVoraussetzung: Anfangs wurde die Sofort GmbH von einigen Fachleuten ein wenig kritisiert. Mittlerweile ist jedoch klar, dass der Finanzdienstleister super seriös und sicher arbeitet. Das Unternehmen kooperiert mit nahezu allen deutschen Banken. Wer die Sofortüberweisung als Zahlungsmittel an der Buchmacherkasse nutzen möchte, benötigt lediglich ein eigenes Onlinekonto bei einem hiesigen Kreditinstitut.

So zahlst Du mit der Sofortüberweisung ein

  1. Melde Dich bei Betway an .
  2. Öffne die Kasse im Pop-Up Fenster über das Menü „Banking“.
  3. Wähle die Sofortüberweisung aus der Transferliste aus.
  4. Entscheide Dich für einen Einzahlungsbetrag und drücke auf „Weiter“. Beachte an dieser Stelle, dass alle Pop-Up Blocker ausgeschaltet sein müssen.
  5. Führe den Transfer auf der Webseite der Sofort GmbH mit einer Eingabe der Bankleitzahl und der Kontonummer fort. Bestätige die Zahlung mit Deiner PIN und einer TAN Nummer.

Einen Schwachpunkt sehen wir bei Betway in der Tatsache, dass der Buchmacher im Kassenmenü auf die normale Bankeinzahlung komplett verzichtet. Wer seinen Deposit auf dem herkömmlichen Weg ausführen möchte, muss sich mit dem Kundensupport in Verbindung setzen und dort um die notwendigen Bankdaten des Unternehmens sowie um einen genauen Verwendungszweck bitten. In der allgemeinen Zahlungsaufstellung hingegen die Banküberweisung als Transfermethode aufgeführt.

 

Ein- und Auszahlungen bei Betway auf einen Blick

Nachfolgend haben wir Euch die Betway Zahlungsmethoden übersichtlich in zwei Tabellen zusammengestellt:

Einzahlungen bei Betway

Methode Bearbeitung Minimum Maximal
Kreditkarten Sofort 10 €
Neteller Sofort 10 €
PayPal Sofort 10 €
Paysafecard Sofort 10 €
Skrill by Moneybookers Sofort 10 €
Sofortüberweisung Sofort 10 €
GiroPay Sofort 10 €
Entropay Sofort 10 €
Überweisung 3 – 5 Tage 10 €

Auszahlungen bei Betway

Methode Bearbeitung Minimum Maximal
Visa Kreditkarte 3 – 5 Tage 10 €
Neteller 24 – 48 Stunden 10 €
PayPal 24 – 48 Stunden 10 €
Skrill by Moneybookers 24 – 48 Stunden 10 €
Entropay 24 – 48 Stunden 10 €
Überweisung 3 – 5 Tage 10 €

In der Testkategorie „Ein- und Auszahlungen“ hat Betway Punkte liegengelassen. Die Betway-Limits für die maximale Einzahlung werden nämlich komplett verschwiegen. An dieser Stelle gilt für Betway-Kunden leider der alte Spruch „probieren geht über studieren“. Vielleicht kann Dir hier der Support weiterhelfen?

An wen wende ich mich bei Problemen?

Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und MethodenGibt’s Probleme bei den Transferabwicklungen, steht der Kundensupport des Buchmachers den Spielern mit Rat und Tat zur Seite. Die Mitarbeiter von Betway sind täglich zwischen 9 Uhr morgens und 1 Uhr nachts erreichbar.

Die Kontaktaufnahme ist auf allen Wegen gebührenfrei möglich. Betway arbeitet in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit kostenlosen 0800-Nummern. Dazu ist das Support-Team via Live-Chat direkt auf der Webseite ansprechbar. Dies ist beispielsweise sehr hilfreich bei Live-Wetten. Für ausführlichere Fragen geht auch der klassische Mail-Support, vor allem dann wenn die Klärung des Anliegens nicht innerhalb von Minuten erfolgen muss.

Im Überblick: Alle Einzahlungsmöglichkeiten bei Betway

Betway bietet alle gängigen Standard-Bezahlmethoden. Das Angebot reicht von Kreditkarten über e-Wallets (Online-Geldbörsen) bis zu Prepaid-Zahlungsmitteln. Der britische Wettanbieter stellt die einzelnen Zahlungswege auf der Webseite sehr übersichtlich vor. Wir lassen daher an dieser Stelle die Zitate von Betway für sich sprechen.

  • Kreditkarten: Betway akzeptiert alle bekannten Kreditkarten wie Visa und Mastercard. Auszahlungen auf eine Visa-Kreditkarte sind möglich, falls diese zuvor für eine Einzahlung auf Ihr Betway-Konto verwendet wurde. Bitte beachten Sie, dass eine Auszahlung auf eine Mastercard nicht möglich ist.
  • Überweisung: Sie haben die Möglichkeit, Geld direkt von Ihrem persönlichen Bankkonto auf Ihr Sportwettenkonto einzuzahlen. Internet-Banking, Telefon-Banking und Zahlungen direkt am Bankschalter sind möglich.
  • Neteller: Ein Neteller-Konto dient als virtuelle Geldbörse, die es ermöglicht, Beträge ins Wettkonto ein- und auszuzahlen. Die Sicherheit und Zuverlässigkeit dieser Zahlungsmethode überzeugen Millionen von Nutzerinnen und Nutzern.
    Betway – Einzahlungen und Auszahlungen, Limits und Methoden

    Auszug der Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei Betway (Quelle: Betway)

  • PayPal: PayPal ermöglicht es Spielerinnen und Spielern, sichere Online-Zahlungen mit ihrer Kredit- oder Debitkarte sowie ihrem Internet-Banking-Konto vorzunehmen.
  • Paysafecard: Paysafe ist eine Prepaidkarte, die man in Zeitungsläden, Tankstellen oder online erwerben kann. Der 16-stellige PIN-Code auf der Karte muss nur im Banking-Bereich von Betway eingegeben werden, um eine Einzahlung durchzuführen. Weder eine Anmeldung noch die Eingabe von persönlichen Daten oder Bankdaten ist notwendig – absolute Anonymität ist garantiert.
  • Skrill by Moneybookers: Skrill ist eine virtuelle Geldbörse, die es Spielerinnen und Spielern mit einer E-Mail-Adresse ermöglicht, sichere und effektive Online-Transfers in Echtzeit zu senden und zu empfangen.
  • GiroPay: GiroPay arbeitet mit vielen Banken und Zahlungsanbietern in Deutschland zusammen und ermöglicht es Ihnen, sichere und zügige Zahlungen zu Online-Casinos und Sportwettenanbietern durchzuführen. Sie haben absolute Kontrolle darüber, wie viel Sie ausgeben. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Sicherheit wird mittels PIN und TAN gewährleistet.
  • Sofortüberweisung: Sofortüberweisung wird von vielen deutschen und österreichischen Banken und Zahlungsanbietern anerkannt. Es ermöglicht Spielerinnen und Spielern, Internet Banking in Echtzeit durchzuführen. Alle Transaktionen sind sicher und mit einer PIN geschützt.
  • EntroPay: EntroPay ist ein Prepaid Service. Ihr Entropay-Konto kann als virtuelle VISA oder Mastercard genutzt werden, wobei Sie sie überall online nutzen können, wo VISA und Mastercard akzeptiert wird. Laden Sie Ihre Entropay Karte auf, indem Sie im Entropay mit Ihrer normalen Kredit- oder Debitkarte einzahlen.

Für alle Betway Einzahlungen gelten zehn Euro als Mindestsumme. Die Buchungen werden kostenfrei ausgeführt. Die Kosten für die Transfers werden vom britischen Wettanbieter aus der eigenen Tasche bezahlt.

Im Überblick: Alle Auszahlungsmöglichkeiten bei Betway

Die wichtigste Auszahlungsregel gibt Betway direkt in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sehr deutlich vor. Zitat: „Den Auszahlungsrichtlinien von Betway entsprechend liegt der Mindestbetrag für eine Auszahlung bei 10 GBP/EUR/USD/CAD (oder äquivalentem Betrag bei einer anderen Währung). Weiterhin werden alle Auszahlungen mit der gleichen Zahlungsmethode vorgenommen, wie die Einzahlung auf das Konto. Wie in 4.4 angegeben, muss der Name des Kontoinhabers / der Kontoinhaberin mit dem auf der Kredit- oder Debitkarte bzw. dem Geld- oder Bankkonto, die für die Einzahlung verwendet wurde, übereinstimmen. Auch Auszahlungen per Banküberweisung können nur auf den Namen, mit dem die Anmeldung auf der Seite erfolgte, stattfinden.“

Positiv ist, dass Betway Auszahlungen kostenfrei ausführt. Nach unseren Erfahrungen gilt diese Regel ausnahmslos. Die Bearbeitung einer Auszahlung durch Betway nimmt 24 bis 48 Stunden in Anspruch. Damit bewegt sich der britische Wettanbieter auf einem sehr guten Niveau. Innerhalb dieses Zeitfensters werden die e-Wallets von PayPal, Skrill by Moneybookers und Neteller bedient. Wer eine Auszahlung zugunsten der Visa-Kreditkarte oder auf dem Bankweg favorisiert, muss zwei bis fünf Werktage für die Buchung einplanen.

Generell gilt, dass Betway nur auf Transferwegen auszahlt, welche bereits über eine Einzahlung verifiziert sind. Kunden, welche ihre Deposits mit einer Direktbuchungsvariante oder mit einer Prepaidmethode vollzogen haben, müssen grundsätzlich auf die Banküberweisung ausweichen.

Was ist vor der ersten Auszahlung bei Betway zu beachten?

Betway zeigt sich bei der Abwicklung der Auszahlungen als sicher und seriös. Es wird kein Geld angewiesen, sofern der Kunde sich nicht vorab legitimiert hat. Dazu heißt es in den AGBs. Zitat: „Auszahlungen werden nur an registrierte Kundinnen und Kunden durchgeführt. Sie bevollmächtigen hiermit uns und unsere Handelsbevollmächtigten, auf Verlangen sowohl Ihre Identität als auch Ihre Berechtigung, das Geld, welches Sie bei Betway eingesetzt haben, zu überprüfen.“

Eingereicht werden müssen die sogenannten KYC-Dokumente, welche sich aus folgenden Papieren zusammensetzen: Zitat:

  • „Eine Kopie eines gültigen amtlichen Dokuments mit Foto, wie z. B. ein Personalausweis, Reisepass oder Führerschein und
  • eine Kopie einer Strom-, Wasser- oder Telefonrechnung, die nicht älter als drei Monate ist und Ihre Adresse bestätigt sowie
  • eine Kopie von einem aktuellen Kontoauszug für Ihre Kredit-/Debitkarte oder Bankkontos (Hinweis: der Kontoauszug muss im Zusammenhang mit Ihrer genutzten Zahlungsmethode stehen und darf nicht älter als 3 Monate sein).“

 

Fazit: Gute Auswahl, aber leider nicht immer transparent

Ein- und Auszahlungen sind bei Betway auf einem guten Niveau. Schon die Akzeptanz von PayPal zeigt, dass der britische Buchmacher auf einem hohen Level arbeitet. Schade ist allerdings, dass die Limits für die maximalen Ein- und Auszahlungen von Betway nicht vernünftig kommuniziert werden. Beim Tempo der Geldtransfers gibt es dagegen nichts zu beanstanden. Besonders positiv ist die komplette Kostenfreiheit aller Zahlungswege.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns