Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Betsson – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

Betsson – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

Hat Betsson einen Neukundenbonus im Portfolio? Um was für eine Art von Bonus handelt es sich? Braucht der neue Kunde einen Bonuscode bzw. einen Gutscheincode oder ist eine Mindesteinzahlung erforderlich? Wir haben uns die Details angeschaut und geben dir Antworten auf all deine Fragen.

[01] Der Bonus

Der Betsson Bonus ist eine Bonusofferte, die jeder neue Kunde beim renommierten skandinavischen Buchmacher angeboten bekommt. Es handelt sich um einen klassischen Einzahlungsbonus, der an eine Umsatzbedingungen geknüpft sind. Erst wenn der geforderte Umsatz erreicht worden ist, wird aus dem Bonus ein auszahlbarer Echtgeld-Gewinn. Wir haben uns intensiv mit diesem Angebot auseinandergesetzt, insbesondere weil es viele Details gibt, die du als neuer Kunde beachten musst.

Nur für neue Kunden: der WILLKOMMENSBONUS
  • Neue Kunden bei Betsson bekommen 100 Prozent Bonus bis 100 Euro
  • Bonus muss 10-fach umgesetzt werden
  • Es gilt eine Mindestquote von 1.5
  • Der Bonus muss innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden

Ein klassischer Einzahlungsbonus funktioniert sehr einfach, aber beim Betsson Gutschein ist es sehr wichtig, schon vor der Registrierung  genau zu wissen, wie das Angebot im Detail funktioniert. Insbesondere ist es wichtig zu wissen, welche Zahlungsmethoden zugelassen sind und welche Wetten genutzt werden können. Ansonsten verpasst du unter Umständen den Bonus oder aber du erreichst den nötigen Mindestumsatz nicht. Wir haben uns die Bonusbedingungen genau angeschaut und empfehlen dir, schon vor der Registrierung bei Betsson die folgende Bonusanalyse genau zu studieren.

Betsson – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

Neukundenbonus bei Betsson (Quelle: Betsson)

Du bist schon Kunde von Betsson? Dann findest du hier weitere Bonus-Angebote!

[02] Bonuscode & Gutscheincode

Ein Betsson Bonuscode wird weder bei der ersten Einzahlung noch bei der Registrierung verlangt. Es ist nicht erforderlich, den Bonus in irgendeiner Weise mit einem Betsson Gutscheincode zu aktivieren. Das ist durchaus kundenfreundlich, denn es kommt immer wieder vor, dass Sportwetten-Fans bei einem neuen Buchmacher einen Bonuscode vergessen und dann den Bonus verpassen. Das kann bei Betsson nicht passieren, denn maßgeblich für den Neukundenbonus ist, dass du eine Einzahlung von mindestens 10 Euro machst. Ab dieser Einzahlungshöhe bekommst du automatisch den 100 Prozent Bonus bis 100 Euro mit der ersten Einzahlung gutgeschrieben. In jedem Fall ist es angenehm zu wissen, dass bei der ersten Einzahlung nur die Einzahlungshöhe zählt. Das macht es insbesondere Anfängern sehr leicht, das Bonusangebot zu aktivieren.


[03] Die Bonusbedingungen

Der Betsson Bonus ist ein einfach gestalteter Einzahlungsbonus, der allerdings einige spezielle Bedingungen beinhaltet. Es ist deswegen sehr wichtig, dass du dich genau auskennst mit dem Bonus, um nicht schon bei der ersten Einzahlung einen Fehler zu machen. Bevor du dich daran machst, ein Konto bei Betsson zu registrieren und eine Einzahlung zu machen, solltest du unbedingt Antworten auf die folgenden Fragen haben:

  • Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?
  • Welche Zahlungsmethoden sind verboten?
  • Wie hoch ist die Mindestquote?
  • Wir Der Mindestumsatz?
  • Wie schnell muss der Bonus umgesetzt werden?
  • Welche Wetten sind für den Bonus zugelassen?

Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro. Für den Bonus sind alle Zahlungsmethoden zugelassen bis auf Skrill und Neteller. Wenn der Kunde mit einer dieser beiden Zahlungsmethoden einzahlt, wird der Neukundenbonus nicht gutgeschrieben. Ein Bonuscode ist nicht vorhanden, so dass bei der Einzahlung das Feld für den Bonuscode frei bleiben kann. Beim Umsetzen des Bonus ist zu beachten, dass nicht alle Wetten zum Mindestumsatz beitragen. Die Mindestquote von 1.5 legt fest, dass alle Wetten mit einer niedrigeren Quote nicht gezählt werden. Aber auch nicht alle Wetten mit einer Quote ab 1.5 sind für den Bonus geeignet, denn Systemwetten zählen nicht für den Mindestumsatz. Der Bonus muss 10-mal umgesetzt werden. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass bei Kunden in Deutschland nur die Umsätze abzüglich der Wettgebühren berücksichtigt werden. Die Kunden in der Schweiz und Österreich können hingegen davon profitieren, dass die Gebühren nicht abgezogen werden. Das sind die wichtigsten Bonusbedingungen auf einen Blick:

100 Euro (100 Prozent) Ersteinzahler-Bonus

Mindestumsatz: 10-facher Bonusbetrag

Mindestquote: 1.5

Umsatz wird abzüglich Gebühren gewährt (nur in Deutschland)

Einzahlungen mit Skrill und Neteller qualifizieren nicht für den Bonus

Wetten mit Risikominimierung nicht erlaubt

Keine vorzeitige Auszahlung erlaubt

Bonusfrist: 30 Tage

Bei den Umsatzvorgaben musst du darauf achten, dass du keine Wetten abschließt, die eine Risikominimierung beinhalten. Beispielsweise darfst du nicht gleichzeitig auf Sieg und Niederlage wetten. Machst du das trotzdem, kann es dir passieren, dass der Bonus annulliert wird. Eine vorzeitige Auszahlung des Echtgeldes ist möglich unter bestimmten Umständen. Auf dem Konto wird zwischen dem gesperrten Guthaben, dem Bonus und dem auszahlbaren Geld unterschieden. Wenn du das komplette verfügbar Geld auf dem Konto auszahlen möchtest, musst du gegebenenfalls den Bonus stornieren. Das ist aber in der Regel nicht sinnvoll. Wenn du mehr als 100 Euro einzahlst, ist der überschüssige Betrag jederzeit auszahlbar.


[04] Die Bewertung

VORTEILE

  • Großer Bonus-Vorteil: 100 Prozent Bonus
  • Sehr günstige Mindestquote: 1.5
  • Faire Auszahlungsregeln
NACHTEILE

  • Skrill und Neteller können nicht für erste Einzahlung genutzt werden
    Relativ hoher Mindestumsatz: 10-mal Bonusbetrag

Die Betsson Bonusbedingungen sind ganz neu und das wird zumindest in der deutschsprachigen Version daran deutlich, dass die Übersetzungen noch nicht ganz perfekt sind. An dieser Stelle sollte der skandinavische Buchmacher dringend nachbessern, denn Übersetzungsfehler wirken nicht besonders positiv. Der Bonus ist insgesamt sehr einfach strukturiert. Es handelt sich letztlich um einen ganz gewöhnlichen Einzahlungsbonus. Die kleinen Haken, die in den Bonusbedingungen zu finden sind, zum Beispiel die verbotenen Zahlungsmethoden oder die nicht gewerteten Systemwetten, kann ein gut vorbereiteter Kunde sehr leicht umgehen. Die Mindestquote ist extrem günstig, so dass eine Strategie mit niedrigen Quoten nahe liegt.

Allerdings ist der Mindestumsatz relativ hoch angesetzt. In der Kombination ergibt sich ein faires Gesamtpaket, aber mit einem niedrigeren Mindestumsatz würde das Angebot zu den besten Bonusangeboten auf dem Sportwetten-Markt gehören. Die Mindesteinzahlung ist mit 10 Euro sehr moderat angesetzt, so dass auch Kunden ohne ein übermäßig hohes Budget dieses Angebot sehr leicht nutzen können. In jedem Fall handelt es sich aber bei dem Betsson Neukundenbonus um ein sehr attraktives und insgesamt empfehlenswertes Angebot. (Mehr über den Wettanbieter Betsson in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.)

Betsson – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

Startseite des Wettanbieters Betsson (Quelle: Betsson)


[05] Den Bonus einlösen

Neue Kunden, die den Betsson Bonus einlösen möchten, können sehr leicht einen Fehler machen, wenn die Bonusbedingungen nicht bekannt sind. Du solltest allerdings an nach der Lektüre des Artikels bis zu dieser Stelle schon so weit vorbereitet sein, dass du die wesentlichen Elemente der Bonusbedingungen kennst. Wenn du dich dazu entschließt, ein Konto bei Betsson anzulegen, um den Neukundenbonus mit einer Einzahlung zu aktivieren, kannst du die folgende Anleitung nutzen, um den Einzahlungsbonus frei zu schalten und zu nutzen:

  1. Gehe auf die Webseite von Betsson  und registriere dich!
  2. Mache eine Einzahlung von mindestens 10 Euro!
  3. Du bekommst einen 100 Prozent Bonus bis 100 Euro!
  4. Setze den Bonus 10-mal um mit einer Mindestquote von 1.5!

Alleine schon die Kürze der Anleitung zeigt, dass es sich um ein sehr einfach strukturiertes Bonusangebot handelt. Es ist jedoch wichtig, die Bonusbedingungen zu beachten und insbesondere ist es entscheidend, die verbotenen Zahlungsmethode Skrill und Neteller zu vermeiden. Ansonsten ist der Bonus tatsächlich so einfach strukturiert, wie es in der Anleitung scheint. Das ist sehr kundenfreundlich. Auch Anfänger können dieses Angebot völlig stressfrei nutzen. Zwar ist die Bonusfrist mit 30 Tagen vergleichsweise knapp angesetzt, aber 30 Tage reichen völlig aus, um den Bonus ohne Hektik umzusetzen, selbst bei der maximalen Bonussumme. (In unserem großen Betsson-Ratgeber findest du alle wichtigen Informationen).


[06] Kombibonus, Gratiswette (Freebet) und andere Aktionen

Es gibt keine weiteren Betsson Boni aktuell neben dem Willkommensbonus. Das ist durchaus bedauerlich, aber es lohnt sich, die Augen offen zu halten. Betsson hat sich mit einem attraktiven Sportwetten-Angebot und regelmäßigen Bonusangeboten in den vergangenen Jahren international einen sehr guten Ruf erarbeitet. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es in Zukunft auch wieder Bonusangebote für Stammkunden geben wird. Bei der Registrierung  hat der Kunde die Möglichkeit, gleich den Newsletter zu abonnieren. Das solltest du unbedingt machen, um über zukünftige Angebote aktuell informiert zu werden. Betsson bietet aktuell über 14 Millionen Wetten pro Jahr an und hat über 140.000 Kunden. Alleine diese Zahlen zeigen schon, dass es sich lohnt, dauerhaft das Konto zu behalten.


[07] Bonus löschen, widerrufen oder zurückgeben

Es jederzeit möglich, den Neukundenbonus zu stornieren. Wenn ein Kunde den Betsson Bonus nicht mehr haben möchte, gibt es im Kundenkonto die Option, den Bonus zu löschen. Danach ist dann eine Auszahlung des restlichen eingezahlten Betrages möglich. Auf dem Konto ist jederzeit ersichtlich, wie viel Geld noch verfügbar ist. Unterschieden wird dabei zwischen echtem Geld (auszahlbares und gesperrtes Guthaben) sowie dem Bonus. Der Bonus ist erst dann auszahlbar, wenn die Bonusbedingungen erfüllt sind. Auch die Gewinne, die mit dem Bonus erzielt worden sind, werden bei einer Stornierung gelöscht. Deswegen gibt es nur wenige Situationen, in denen eine Stornierung des Betsson Neukundenbonus eine gute Idee wäre. Gegebenenfalls ist es immer möglich, in kurzer Zeit genügend Wetten zu finden, um den Bonus innerhalb eines Tages komplett umzusetzen. Das ist in der Regel eine bessere Option als eine Bonus-Stornierung.

Der Bonus wird automatisch gelöscht, wenn die Betsson Bonusbedingungen nicht innerhalb von 30 Tagen erfüllt worden sind. Theoretisch wäre es somit möglich, diese Frist abzuwarten, um dann eine Auszahlung machen zu können. Da eine vorzeitige Stornierung möglich ist, wäre das in der Praxis aber eine unsinnige Geduldsübung. Auf dem Kundenkonto wird immer angezeigt, welcher Betrag auszahlbar ist. Somit ist es nicht unbedingt erforderlich, immer gleich den Bonus zu stornieren, um eine Auszahlung machen zu können. Um gar nicht erst den Wunsch nach einer vorzeitige Auszahlung bei Betsson zu entwickeln, bietet es sich an, die Einzahlungshöhe so zu wählen, dass gar nicht erst ein Bedarf entstehen kann. Insbesondere ist es wichtig, bei der Einzahlung immer das eigene Budget zu respektieren.


Wie findest du den Betsson Bonus?


Top 5 Bonus der Sportwettenanbieter:

Bonus


Empfiehl uns