Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten bei Betrally von Experten erklärt

Wichtige Wettarten bei Betrally von Experten erklärtDie Betrally Wettarten sind vielfältiger, als es den meisten Kunden bewusst ist. Es gibt nicht wenige Sportwetten-Fans, die sich mit 3-Wege-Wetten und Kombiwetten zufrieden geben. Manchmal werden auch noch Systemwetten abgeschlossen. Viel interessanter sind aber in vielen Situationen die zusätzlichen Wettarten, die bei sehr vielen Wetten angeboten werden. Gute Beispiele dafür sind Handicap-Wetten. Auch die Langzeitwette ist eine interessante Option, die viel zu selten genutzt wird. Im folgenden Ratgeber-Artikel erläutern wir einige der interessantesten Wettarten, die bei Betrally angeboten werden. Zudem gibt es einige wichtige Tipps, mit denen es auch Anfänger sehr leicht haben, die vorgestellten Wettarten in die Praxis umzusetzen.

Handicap – Oft die bessere Alternative

Wichtige Wettarten bei Betrally von Experten erklärt

© Marcos Mesa Sam Wordley / www.shutterstock.com

Im ganz normalen Leben ist ein Handicap immer ein Nachteil. Bei Sportwetten ist das Gegenteil der Fall: Mit einem Handicap ist es oft möglich, mehr Geld zu gewinnen. Die grundsätzliche Idee bei einer Handicap-Wette besteht darin, dass ein Team bzw. ein Sportler einen kleinen oder großen Vorsprung bekommt. Das wirkt sich dann automatisch auf die Quoten aus. Diese Konstellation ist immer dann interessant, wenn eine Quote ohne Handicap sehr niedrig (oder zu hoch!) wäre. Insbesondere wenn eine sehr stark favorisierte Mannschaft gegen einen krassen Außenseiter antritt, kann es sehr leicht sein, dass die Quote so ungünstig ist, dass sich eine Wette überhaupt nicht lohnen würde. Mit einem Handicap ist dann möglich, die Quote auf ein lukratives Niveau zu heben.

Das Betrally Handicap ist vor allem in Mannschaftssportarten zu finden, unter anderem auch bei den Fußballwetten. Wenn beispielsweise Real Madrid im Pokal gegen eine sehr schwache Mannschaft antritt, wird meistens auch eine Handicap-Wette angeboten, bei der Real Madrid dann ein oder zwei Tore aufholen muss. Handicap-Wetten machen viele Wettoptionen erst interessant. Wer beispielsweise eine bestimmte Lieblingsmannschaft hat und auf diese immer tippen möchte, sollte bei Favoriten-Außenseiter-Konstellationen immer schauen, ob es nicht eine interessante Handicap-Wette gibt, die lukrativer ist als die normale 3-Wege-Wette. Auch eine Außenseiter-Wette mit Handicap kann interessant sein, wenn dadurch eine ansonsten fast aussichtslose 3-Wege-Wette in eine realistische Gewinnchance verwandelt wird.

Asian Handicap – Auch in Europa immer beliebter

Das Asian Handicap hat durchaus ein paar Gemeinsamkeiten mit dem einfachen Handicap, das in Europa und Nordamerika sehr beliebt ist. Bei der asiatischen Handicap-Variante ist alles allerdings ein bisschen komplizierter. Das Wettprinzip basiert jedoch zunächst auf einer Vereinfachung, aus der sich diverse Varianten ergeben: Beim Asian Handicap gibt es immer nur zwei Wettmöglichkeiten, obwohl immer ein 3-Wege-Event die Basis bildet. Mit dem Asian Handicap ist es beispielsweise möglich, eine Wette zu konstruieren, bei der nur ein Siegtipp zum Erfolg führt. Das Unentschieden wird bei dieser Wettvariante mit der Rückzahlung des Einsatzes bewertet. Diese Variante heißt: Asian Handicap 0 oder AH 0.

Grundsätzlich sind alle Varianten denkbar, bei denen ein Handicap eingebaut wird. Die Auswertung ist immer ein bisschen komplizierter, weil oftmals auch zwei Wetten in einem Asian Handicap kombiniert werden. Es ist ein wenig Einarbeitung erforderlich, um diese Wettart vollständig zu erfassen. Aber einzelne Varianten wie das AH 0 kann auch ein Einsteiger sehr schnell verstehen und nutzen. Wer bei Betrally Asian Handicap ausprobieren möchte, sollte einfach einmal bei den Fußballwetten schauen. Alle 3-Wege-Ereignisse sind für das Asian Handicap tauglich, aber Fußball ist die Sportart, bei der Betrally am häufigsten das Asian Handicap in diversen Varianten anbietet.

Doppelte Chance – Es muss nicht immer die normale 3-Wege-Wette sein

Wichtige Wettarten bei Betrally von Experten erklärtDie Doppelte Chance ist eine Option, die sehr häufig übersehen wird. Bei dieser Wettart geht es darum, eine 3-Wege-Wette so zu verändern, dass am Schluss nur noch zwei verschiedene Wettausgänge möglich sind. Das gelingt in diesem Fall, indem der Spieler auf zwei Wettausgänge wettet. Bei einem Fußballspiel ist es mit der Doppelten Chance beispielsweise möglich, auf einen Sieg des Heimteams und einen Sieg des Auswärtsteams gleichzeitig zu setzen. Genauso gut ist es aber möglich, auf eine Mannschaft zu tippen und dann zusätzlich noch das Unentschieden auszuwählen. Der Nachteil der Doppelten Chance ist, dass die Quote nicht so attraktiv ist wie bei einer 3-Wege-Wette. Dafür steigt dann aber auch die Chance auf eine erfolgreiche Wette.

Wer bei Betrally Doppelte Chance als Wettoptionen nutzen möchte, kann dies in vielen verschiedenen Konstellationen machen. Bei zwei gleichstarken Mannschaften ist es eine interessante Option, auf beide Siege gleichzeitig zu tippen. Bei einer Konstellation mit einem Favoriten und einem Außenseiter ist es hingegen oft sinnvoller, auf den Außenseiter und ein Unentschieden zu tippen. Durch die Doppelte Chance ist es möglich, die meist recht hohe Außenseiter-Quote ein wenig zu senken und damit die Gewinnchance insgesamt zu erhöhen. Ob sich eine Doppelte Chance lohnt, sollte in erster Linie davon abhängig gemacht werden, ob eine lukrative Quote möglich ist. Die Doppelte Chance ist nicht immer die beste Option, aber in manchen Konstellationen viel besser als eine Standard-Einzelwette.

Über/Unter-Wette – Eine sehr gute Wahl für Einsteiger

Über/Unter ist eine der einfachsten Wettarten. Der Kunde muss nur darauf wetten, ob ein bestimmter Wert überschritten oder unterschritten wird. Eine ganz typische Variante dieser Wettart ist die Tore-Wette. Bei vielen Buchmachern und auch bei Betrally ist es bei vielen Fußballspielen möglich, die Anzahl der Tore zu tippen. Bei der Über/Unter-Wette muss der Kunde allerdings nicht die genaue Anzahl tippen, sondern nur die richtige Tendenz. Maßgeblich ist dabei immer, dass ein Wert angegeben wird, zum Beispiel 1.5 oder 2.5 oder 3.5. Der Kunde legt dann mit der Wette fest, ob die Anzahl der Tore über diesem Wert liegt oder nicht. Der ungerade Wert wird verwendet, damit jede Wette in dieser Wettart eindeutig entschieden werden kann.

Wer bei Betrally Über/Unter als Wettvariante kennen lernen möchte, sollte im Fußballbereich schauen. Aber auch in anderen Ballsportarten ist diese Wettvariante weit verbreitet. Einsteiger, die nach einer einfachen und leicht verständlichen Wettart suchen, sind bei Über/Unter genau richtig. Da es nur zwei verschiedene Wettausgänge gibt, die zudem leicht nachvollziehbar sind, ist es sehr leicht, eine derartige Wette zu platzieren. Die Kunst besteht vor allem darin, den richtigen Basiswert zu finden. Um eine optimale Wette zu platzieren, sollte immer die Quote als maßgeblicher Wert berücksichtigt werden. Die Quote sollte nicht zu hoch sein, aber auch nicht zu niedrig. Entscheidend sollte immer sein, dass es eine realistische Chance auf einen Gewinn gibt.

Wichtige Wettarten bei Betrally von Experten erklärt

Quotenauszug einiger Wettarten einer Live-Bundesligabegegnung bei Betrally (Quelle: Betrally)

Langzweitwette – Hektik ist bei dieser Wettart nicht gefragt

Langzeitwetten unterscheiden sich nicht prinzipiell von den anderen Sportwetten. Der einzige Unterschied ist, dass die Wette erst in einigen Wochen oder Monaten entschieden wird. Manchmal ist es auch möglich, Langzeitwetten zu platzieren, die erst nach über einem Jahr entschieden werden. Eine ganz klassische Langzeitwette besteht zum Beispiel darin, den Meister der nächsten Premier-League-Saison zu tippen. Oft ist es möglich, diese Wette bis kurz vor Saisonende zu platzieren. Allerdings zeigt sich immer wieder, dass bei Langzeitwetten oft die optimalen Quoten vor dem Start des Wettbewerbs angeboten werden. Wenn die Saison erst einmal gestartet wurde, ist es sehr viel einfacher, die Qualitäten der einzelnen Mannschaften korrekt zu beurteilen. Allerdings ist es auch entsprechend schwieriger, vor einer Saison einen interessanten Tipp zu platzieren.

Bei Betrally Langzeitwetten sollte der Kunde immer im Auge behalten, dass die Quote eine gewisse Attraktivität haben muss (hier geht es zum Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net). Es ist zwar kaum sinnvoll, auf einen krassen Außenseiter zu tippen, aber genauso wenig ist es empfehlenswert, auf den absoluten Favoriten zu tippen. Wer beispielsweise in Deutschland auf den FC Bayern München als nächsten Bundesliga-Meister tippt, bekommt in der Regel nur eine relativ kleine Quote. Wie bei allen Sportwetten ist es wichtig, eine Quote zu wählen, die in einem vernünftigen Verhältnis zum Einsatz steht. Es ist selten eine gute Idee, sehr niedrige Quoten auszuwählen. Zudem sollte bei Langzeitwetten immer berücksichtigt werden, dass ein hoher Glücksfaktor vorhanden ist. Deswegen ist es selten sinnvoll, einen hohen Betrag zu platzieren. Langzeitwetten sind gut geeignet, um das eigene Sportwetten-Portfolio insgesamt ein wenig aufzulockern.

Fazit

Wichtige Wettarten bei Betrally von Experten erklärtEs gibt viele interessante Betrally Wettmöglichkeiten, die keine lange Einarbeitungszeit erfordern. Deswegen sollte sich jeder Sportwetten-Fan mit diesen Wettarten beschäftigen. Handicap, Doppelte Chance und die anderen vorgestellten Wettoptionen sind in vielen Situationen sehr nützlich. Nicht zuletzt ist auch der Unterhaltungswert beim Sportwetten ein wichtiges Thema. Beispielsweise macht es sehr viel Spaß, eine Handicap-Wette auf einen Außenseiter zu platzieren und zu gewinnen. Wer nur die Standard-Wettarten verwendet, verpasst viele lukrative und interessante Wettgelegenheiten. Wir empfehlen allen Lesern, die sich mit den vorgestellten Wettarten noch nicht auskennen, mit kleinen Einsätzen erste Erfahrungen bei Betrally zu sammeln. Ein lukrativer Betrally Bonus kann für den Einstieg sehr nützlich sein.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns