Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Betrally – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

Betrally – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnEin Gewinnlimit bestimmt das Einsatzlimit und somit den Betrag, den ein Spieler mindestens bei einem Buchmacher in eine Sportwette setzen muss. Allgemein gültige Aussagen über das Einsatzlimit bei Betrally können nicht getroffen werden, da diese Summe von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig ist. Dahingegen gibt das Gewinnlimit den Betrag an, den ein Kunde pro Wette maximal beim Buchmacher gewinnen kann.

Der Mindest- und Maximaleinsatz beim Buchmacher

Auch bei Betrally gibt es ein Einsatzlimit – dieses variiert und hängt von der gewählten Sportart, der Wette an sich, dem Sportevent, dem Zeitpunkt der Wettabgabe und der Wettquote ab. Wer versucht eine Wette über dieses Limit zu platzieren, wird von dem buchmachereigenen System darauf hingewiesen und die Wette wird abgelehnt. Aus den zuvor geschilderten Gründen ist es auch nicht möglich, bereits im Vorhinein bestimmte Euro Beträge beim Betrally Höchsteinsatz in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzugeben (mehr Informationen zu Betrally findest Du in unserem Betrally-Ratgeber) .

Trotz des oben beschriebenen Limits bietet Betrally in einigen Fällen die Möglichkeit, einen höheren Betrag auf den betreffenden Wettschein zu platzieren. Auf Anfrage akzeptieren manche Wettanbieter individuelle Beträge. Überschreitet der Wettschein den vom Buchmacher gewünschten Einsatz, so kann der Kunde den Wettanbieter kontaktieren, worauf hin ein Mitarbeiter die platzierte Wette prüft und entscheidet, ob der Wettanbieter einen höheren Einsatz für den Tipp akzeptiert. Dabei ist zu berücksichtigen, dass eine Bearbeitung immer eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt und abhängig von der Verfügbarkeit des Kundendienstes nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit sofort beantwortet werden kann. Außerdem ist ein Wettschein nicht nur vom Einsatzlimit vorgegeben, sondern auch von dem jeweiligen Mindestwetteinsatz. Auch diese Limits sind unterschiedlich bei den Wettanbietern. Der Betrally Mindesteinsatz beträgt ein Euro pro Wette.

Betrally – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

EM 2016 Quotenbeispiel mit Wettschein bei Betrally (Quelle: Betrally)

Der maximale Gewinn bei Betrally

Betrally hat gewisse Höchstgewinne und Auszahlungslimits festgelegt, um sich gegen astronomisch hohe Gewinne abzusichern, die dem Buchmacher in finanzielle Schwierigkeiten bringen könnten. Bei allen Wettanbietern sind die Einsätze und Gewinne für Sportwetten limitiert. Während das sogenannte Einsatzlimit den minimalen Betrag festlegt, den der Wettanbieter auf eine einzelne Sportwette akzeptiert, geben die maximalen Gewinne bei Betrally die Summen an, die ein Kunde maximal mit einer Wette erzielen kann. Dabei geht es Betrally darum, zu verhindern, dass es zu einem Wettgewinn in Millionenhöhe kommt.

Der Betrally Höchstgewinnen errechnet sich aus dem Einsatzlimit multipliziert mit der Wettquote. Überschreitet somit der Wetteinsatz diesen Wert, so wird Betrally den Wettschein nicht annehmen. Stattdessen fordert der Buchmacher seinen Kunden auf, den Einsatz entsprechend zu reduzieren oder aber die Wette erst gar nicht abzugeben. Betrally limitiert die Höhe der Maximalgewinne auf 50.000 Euro oder einem entsprechenden Gegenwert bei anderen Währungen innerhalb von 24 Stunden pro Kunde.

Die Limits bei Betrally

Betrally – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnDas Limit von Betrally ist wie bei den Konkurrenten sehr unterschiedlich und hängt von diversen Faktoren ab. Einen großen Einfluss hat zum Beispiel die gewählte Sportart. Bei der bei Sportwettern so beliebten Sportart Fußball sind in der Regel deutlich größere Limits möglich als bei Randsportarten, wie beispielsweise Baseball oder Kricket. Auch die Wertigkeit der Fußballliga hat einen starken Einfluss auf die Limithöhe. Je beliebter das Event, umso werthaltiger und desto höher ist der Gewinn möglich. Besonders die großen europäischen Fußballligen, wie die deutsche Fußball Bundesliga, aber auch Begegnungen in der Champions League lassen höhere Gewinne zu. Somit hat jede Wette einen ganz individuellen Höchsteinsatz bei Betrally.

Der maximale Gewinn bei Betrally ist somit unterschiedlich. Mit einem Maximalbetrag von 50.000 Euro pro Tag und Kunde spricht der Buchmacher ganz gezielt High Roller an. Andere Buchmacher bieten hier nur pro Tag und Kunde teilweise 10.000 Euro. Auch ein Wochenlimit, welches manche Sportwetten Anbieter eingeführt haben gibt es bei Betrally nicht.

Tipp: Beim Freispielen des Bonus auf die Limits von Betrally achten!

Viele Buchmacher räumen in der Bonusfreispiel-Phase ihren Kunden keine individuellen Gewinnlimits ein. Daher ist in dieser Zeit die Beachtung der jeweiligen Einschränkung der Buchmacher besonders wichtig. In der Praxis kommt der Freizeitspieler allerdings nur sehr selten an diese Grenzen. In der Regel sind die Bonusbedingungen so gestaltet, dass es einer riesigen Glückssträhne bedarf, um auch nur ein kleines bisschen in die Nähe eines Maximalgewinns zu kommen. Mit solch kleinen Bonussummen, die sich in der Regel zwischen 50 und 150 Euro bewegen, ist es sehr unrealistisch einmal an den Höchstgewinn von Betrally in Höhe von 50.000 Euro zu kommen.

Zudem ist es ratsam, beim Freispielen auf ein entsprechendes Risikomanagement zu achten und lieber mehrere kleinere Beträge zu setzen. Oftmals ist es sogar so, dass Buchmacher es nicht erlauben, den gesamten Bonus in einer einzigen Wette zu platzieren. (Mehr über den Bonus und die Bonusbedingungen von Betrally erfährst Du hier.)

Fazit: Fokus liegt bei Profispieler

Betrally – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnMit einem täglichen Limit von 50.000 Euro pro Kunde innerhalb von 24 Stunden liegt der Schwerpunkt von Betrally auf dem professionellen Spieler. Das ist auch an dem recht hohen Mindesteinsatz zu erkennen, der für alle Wetten einen Euro beträgt. Der Maximalgewinn dürfte für so gut wie jedem Hobbyspieler ausreichen. Dabei ist allerdings zu beachten, dass der maximale Einsatz auch immer von der jeweiligen Wette abhängt. Schließlich haben Sportart, Wettbewerb und auch die Wettquote einen großen Einfluss darauf. Der recht hohe Mindestwetteinsatz wird vermutlich Liebhaber der System- und Kombiwetten abschrecken. Und auch Einsteiger, die mit möglichst geringen Einsätzen ihr Glück testen möchten, sind bei Betrally weniger gut aufgehoben. Im Fußballbereich bewegt sich der maximal mögliche Wetteinsatz nach unseren Erfahrungen im unteren vierstelligen Eurobereich. Dieser Höchsteinsatz wird im Wettschein vor Tippabgabe angezeigt.

Betrally – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns