Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

BetAdonis Konto löschen: Konto kündigen oder lieber ruhen lassen?

BetAdonis Konto löschen: Konto kündigen oder lieber ruhen lassen?Stellt man sich der Aufgabe sein Betadonis Konto löschen zu wollen, wird man alsbald sehr enttäuscht. Betadonis speichert die persönlichen genauso dauerhaft, wie alle anderen Buchmacher auch. Doch Betadonis ermöglicht seinen Kunden sich auf unterschiedlichen Wegen zu verabschieden. Doch welcher Weg kommt für welchen Kunden am ehesten in Frage?

Ein Betadonis Konto löschen zu lassen ist nicht möglich, doch bietet der Buchmacher viele andere Möglichkeiten dem Ziel sein Betadonis Konto kündigen zu wollen näher zu kommen. So können die Betadonis Konten eingefroren, gesperrt oder auch ruhen gelassen werden. Doch welche Form eignet sich für welchen Kunden? Und hat allein der Kunde Interesse an einer Kontosperre? Oder gibt es auch Gründe aus denen Betadonis von einer Kooperation Abstand nimmt? Wie einfach es ist ein Konto bei Betadonis zu kündigen und Antworten auf zahlreiche weitere Fragen, gibt der folgende Ratgeber!

Wie löscht man ein Betadonis Konto?

BetAdonis Konto löschen: Konto kündigen oder lieber ruhen lassen?Das Betadonis Konto löschen zu lassen ist an sich gar nicht möglich. Unter „Konto löschen“ versteht man im Allgemeinen, dass alle gemachten Angaben von dem Buchmacher vernichtet werden. Möchte man aber sein Konto bei Betadonis löschen, wird nur der Zugang zum Konto gesperrt. Eventuell wird auch die Spielhistorie gelöscht und alle Daten, die mit dem Spielverhalten des Spielers zusammen hängen. Doch die persönlichen Daten des Kunden werden aus guten Gründen weder bei Betadonis, noch bei anderen Buchmachern gelöscht.

Zunächst möchte Betadonis sich vor Bonusjägern und vor Buchmacher-Hopping schützen. Dies kann aber nur dann zu Erfolg führen, wenn die Daten der gekündigten Kunden weiterhin gespeichert werden. Daher ist es höchst unwahrscheinlich, dass Betadonis einer schriftlichen Bitte um Löschen aller persönlichen Daten nachkommen wird. Ein Versuch ist es wert. Doch vermutlich wird Betadonis, genau wie die Konkurrenz auch, nur den Spielverlauf und die Bankdaten, aber nicht die persönlichen Daten löschen.

Ein anderer Grund ist die Hilfe zur Spielsuchtprävention. So macht es wenig Sinn, wenn ein Spielsüchtiger seine Konten löscht und sich im nächten schwachen Moment neu bei Betadonis anmeldet. Insofern kann die Speicherung der persönlichen Daten in diesem Fall als Hilfestellung ausgelegt werden. Bei der immens großen Anzahl an Sportwetten-Anbietern kann ein Spieler jedoch problemlos auf einen anderen Buchmacher ausweichen.

Warum möchte man sein Betadonis Konto löschen?

Jeder Mensch und jeder Spieler ist anders strukturiert und so haben alle Spieler unterschiedliche Bedürfnisse. Doch nicht nur die Spieler können sich dazu entscheiden sich vom Buchmacher zu trennen. Auch Betadonis kann unter Umständen die Kooperation aufkündigen. Wieso und warum das so ist, soll nun geklärt werden.

Kündigungsgründe für den Spieler

BetAdonis Konto löschen: Konto kündigen oder lieber ruhen lassen?Naheliegend ist natürlich, dass ein anderer Anbieter schlichtweg die besseren Angebote vorweisen kann oder dass aus irgendeinem Grund Unzufriedenheit bei Betadonis besteht. Diese Unzufriedenheit kann schon durch Kleinigkeiten verursacht werden. Mal ist es ein Bonusprogramm, das nicht den eigenen Vorstellungen entspricht. Mal ist es eine unerwünschte Antwort vom Kundenservice. Mal ist es das fehlende Sportwettenangebot von einer bestimmten Liga oder Sportart.

In der Gesamtvergleich-Anbieter-Tabelle hat es Betadonis auf Platz 45 mit 72 von 100 Punkten geschafft. Am meisten wurden hier die Optik und das Design bemängelt. Für deutsche Spieler kann jedoch die Tatsache, dass Betadonis seine Seite nur auf Englisch, Türkisch und Russisch zur Verfügung stellt der Stein des Anstoßes sein. Während die Allgemeinen Regeln hinreichend bekannt sein dürften, kann es spätestens bei den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Missverständnissen aufgrund der Sprachbarriere kommen.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass eine Kündigung des Sportwetten-Kontos als präventive Maßnahme zur Spielsuchtbekämpfung nicht unterschätzt werden darf. Natürlich ist es theoretisch möglich anderweitig ein Konto zu eröffnen. Doch bereits die Erkenntnis, dass eine Spielsucht besteht und der Wunsch aktiv etwas dagegen zu unternehmen sind der erste Schritt in die richtige Richtung. Hier darf sich Betadonis auch nicht in den Weg stellen und muss zumindest unmittelbar eine Sperrung der Konten durchführen. So hat der Kunde keinen Zugriff mehr auf sein Spielerkonto.

Kündigungsgründe aus Sicht von Betadonis

BetAdonis Konto löschen: Konto kündigen oder lieber ruhen lassen?Nun kann die Kündigung eines Geschäftsverhältnisses immer von beiden Seiten ausgehen. Kein Sportwetten-Anbieter ist verpflichtet jedem Kunden ein Konto zur Verfügung zu stellen und diesen auf alle Ewigkeit zu behalten. So hat auch Betadonis seine Kunden genau im Blick. Er kann jederzeit die Konten sperren oder kündigen. Dies ist zum Beispiel der Fall wenn eine Zahlungsunfähigkeit droht. Wann eine Zahlungsunfähigkeit im Raum steht, wird dabei bei jedem Spieler individuell bestimmt.

Dies hängt in erster Linie von seinen Einzahlungsvolumen und der Höhe der getätigten Wetteinsätze in der Vergangenheit ab. Gut verdienende Wettkunden werden ein dreistelliges Minus eher ausgleichen können, als ein Tagelöhner. Die vermeintliche Zahlungsunfähigkeit liegt im Ermessen des Unternehmens. Dies hat meistens auch nur eine Sperrung der Konten zur Folge. Rechtlich hat sich Betadonis hier nichts vorzuwerfen.

Es gibt noch ein weiteres Motiv, welches aber ebenfalls rechtlich abgesichert ist. Dieses ist die Schließung der Konten durch Betadonis aufgrund von Verstößen gegen die AGBs oder geltendes Recht. Nun kann Betadonis den Verdacht haben, dass das Geld aus unlauteren Geschäften stammt oder dass Betadonis gar zur Geldwäsche genutzt werden soll. Dann ist der Buchmacher sogar verpflichtet die zuständigen Behörden zu informieren und das Konto zu sperren. Das verbleibende Guthaben bleibt so lange auf dem Konto, bis die Rechtsgrundlage vollends geklärt ist.

Welche Alternativen zum Betadonis Konto schließen gibt es?

Betadonis unterscheidet in Sachen Suchtprävention zwischen drei möglichen Szenarien. Auf Englisch werden sie als

  • Deposit Limits
  • Standard Account Closure
  • Self-Exclusion

bezeichnet. Bei dem Deposit Limit handelt es sich um ein selbstgesetztes Limit. Dieses Limit betrifft das maximale Einzahlungsvolumen. Es kann von den Kunden selbst bestimmt und gesetzt werden. Dies kann auf zwei Arten geschehen. Erstens indem der Kundenservice kontaktiert wird. Zweitens indem im eigenen Account das entsprechende Instrument genutzt wird. Eine Reduzierung des Limits kann jederzeit erfolgen und wird auch umgehend umgesetzt. Bei einer Erhöhung des Limits erfolgt eine sogenannte „Cool off“-Phase, um den Kunden vor unüberlegten Entscheidungen zu schützen.

Daneben gibt es das sogenannte „Standard Account Closure“. Auf Anfrage beim Kundenservice wird das Kundenkonto geschlossen. Auch hier handelt es sich noch nicht um die endgültige Entscheidung sein Betadonis Konto schließen zu lassen. Der Buchmacher spricht davon, dass das Betadonis Konto eingefroren wird. So kann der Kunde sein Konto jederzeit wieder öffnen lassen. Dafür ist nur durch eine Meldung an den Kundenservice erforderlich.

Die sogenannte Self-Exclusion ist der bei allen Anbietern angebotene Selbstausschluss. Dieses Angebot richtet sich an Spielsüchtige. Dabei handelt es sich aber nicht um eine kurzfristige Sperre, sondern um einen endgültigen Ausschluss. Der Spieler muss schreiben, dass er ausdrücklich diese Sperre wünscht. Die Sperre tritt innerhalb von 24 Stunden in Kraft. Danach erhält der Kunde keinen Zugang mehr zu seinem Sportwetten-Konto. Sollte sich noch Restguthaben auf dem Konto befinden, wird es auf das genannte Referenzkonto überwiesen.

Wie schließt man das Betadonis Konto mit welchen Konsequenzen?

BetAdonis Konto löschen: Konto kündigen oder lieber ruhen lassen?Sollte man ein Betadonis Konto schließen wollen und nicht die Spielsucht als Grund aufweisen können, empfiehlt es sich auf den Standard Account Closure zurückzugreifen. Dabei wird das Konto einstweilen auf Eis gelegt. Die Sperre kann jederzeit wieder aufgehoben werden indem man den Kundenservice kontaktiert. Der Standard Account Closure bringt keine Gebühren mit sich. Gerade wenn man auf der Suche nach einem alternativen Anbieter ist, bietet sich diese Form hervorragend an. Wird kein besserer Anbieter gefunden, kann das Betadonis Konto wieder aktiviert werden und alles bleibt beim Alten.

Handelt es sich um ruhende Konten wird nach 12 Monaten eine Gebühr von 5 Euro pro Monat fällig. Ein ruhendes Konto zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht aktiv vom Kunden geschlossen oder auf Eis gelegt wurde, wie beim Standard Account Closure. Bei ruhenden Konten findet über einen Zeitraum von 12 Monaten keinerlei Aktivität mehr auf dem Konto statt. Nach 30 Monaten werden die ruhenden Konten geschlossen. Das verbleibende Restguthaben wird an den Kunden zurück überwiesen oder an die zuständige Aufsichtsbehörde überwiesen.

Welche BetAdonis Alternativen gibt es auf dem Markt?

Wie bereits erwähnt gibt es laut Sportwettenvergleich.net 44 Anbieter, die ein besseres Angebot aufweisen können als Betadonis. Mal abgesehen von den mickrigen Bonusangeboten und der gering honorierten Optik und Design, erhält der Buchmacher auch für sein Sportwetten-Angebot, die Live-Wetten und den Service und Support nur sieben von zehn Punkten. Da haben die Top 3 der Wettanbieter schon bedeutend mehr zu bieten.

Gemäß der bet365 Erfahrungen können die Kunden in Sachen Wettangebot aus den vollen schöpfen. Auch bei den Live-Wetten holt bet365 die volle Punktzahl. Insgesamt gibt es nur drei Kategorien in denen bet365 geringere Schwächen aufweist. Dabei handelt es sich um die Quoten, Optik und Design, sowie die Wettsteuer. Die Tipico Erfahrungen zeigen hingegen, dass Tipico in den Kategorien Quoten und Wettsteuer die Nase vorn hat. Der Drittplatzierte kann zwar gemäß den Betway Erfahrungen in keiner Kategorie besonders überzeugen, ist seinen Vorgängern aber dicht auf den Fersen. Einzig in der Kategorie Bonus kann Betway nicht überzeugen und erhält nur sieben von zehn Punkten.

Fazit: Hier können Betadonis Konten gekündigt, eingefroren oder gesperrt werden!

BetAdonis Konto löschen: Konto kündigen oder lieber ruhen lassen?Es kann verschiedene Gründe geben ein Konto bei Betadonis löschen zu wollen. Doch grundsätzlich ist es gar nicht möglich ein Betadonis Konto löschen zu lassen. Man kann das Betadonis Konto schließen, einfrieren, ruhen oder sperren lassen, doch die persönlichen Daten werden von Betadonis nicht gelöscht. Dies dient einmal dem Schutz von Betadonis vor Bonusjägern und dem Schutz von spielsüchtigen Kunden vor sich selbst. Welcher Weg zur Kündigung gewählt wird ist abhängig davon welche Intention hinter dem Wunsch steckt sein Betadonis Konto löschen zu wollen. Hier bietet Betadonis alternative Möglichkeiten an um nicht gleich endgültig die Brücken hinter sich abzubrechen. So ist es zum Beispiel auch möglich, dass bei einem Anbieterwechsel zunächst nur das Konto eingefroren wird. Bei Bedarf kann es dann jederzeit reaktiviert werden.

Spielsüchtigen Kunden ist hingegen zu empfehlen eine Selbstsperre einzurichten. So verhindert man auch dauerhaft, dass eine Neuanmeldung bei Betadonis möglich ist. Allen Kunden ist es zu empfehlen den Service wahrzunehmen sich ein persönliches Limit zu setzen. Nach unten lässt sich dieses Limit jederzeit korrigieren, nach oben erst nach einer sogenannten „Cool off“-Phase. Möchte man sein Betadonis Konto endgültig kündigen, reicht eine Email an den Kundensupport.

 

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns