Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

bet365, Tipico und mybet Alternative – welche gibt es?

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Die drei Onlinewettanbieter bet365, Tipico und mybet gehören zweifelsohne zur absoluten Elite im Buchmachergeschäft.

Alle drei Bookies werden von der Sportwetten Community hoch eingeschätzt und landen in jedem Wettanbieter Vergleich auf einem der Topränge. Trotzdem kann es natürlich vereinzelt vorkommen, dass ein Kunde mit den Bookies persönlich nicht zufrieden ist und eine passende Alternative sucht. Nachfolgend möchten wir Dir die Stärken und Schwächen von bet365, Tipico und mybet aufzeigen und Dich gleichzeitig auf drei andere sehr gute Buchmacher verweisen.

Wo liegen die besonderen Stärken von bet365, Tipico und mybet?

Jeder Wettanbieter hat natürlich sein besonderes Steckenpferd. Im Test konnten die drei Buchmacher vor allem aufgrund folgender Facts überzeugen:

bet365

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Der britische Sportwettenanbieter punktet mit einem riesigen Wettangebot und sehr hohen sowie stabilen Quotierungen. Selbst kurz vor dem Anpfiff geben die bet365 Wettquoten nur unwesentlich nach. Das Aushängeschild schlechthin ist aber das Live-Center. Kein anderer Bookie hat mehr Echtzeitwetten auf dem Bildschirm. Abgerundet wird das Angebot von über 50.000 bet365 Streamübertragungen pro Jahr. Der Kundensupport ist komplett auf allen Wegen rund um die Uhr kostenlos erreichbar und glänzt zusätzlich mit einem Rückrufservice.

Tipico

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Der deutsche Buchmacher hat sich zum echten Fußball-Guru gemausert. Kaum ein anderer Wettanbieter hat mehr Fußballwetten im Programm als Tipico. Die deutsche Sportwetten Gemeinschaft schätzt am Bookie vor allem das steuerfreie Wetten, mit welchem die ohnehin schon sehr guten Quoten auf ein noch höheres Level gehoben werden. Nicht verschwiegen werden soll der kundenfreundliche Tipico Wettbonus von bis zu 100 Euro, mit welchem der Anbieter sogar bet365 das Wasser reichen kann (mehr zum bet365 Bonus lesen).

mybet

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Der norddeutsche Wettanbieter gilt als besonders anfängerfreundlich. Die übersichtliche Webseite in Kastenform ist derart selbsterklärend aufgebaut, dass sich selbst absolut Laien sofort zurechtfinden werden. Des Weiteren werden die Newbies auf der Startseite mit umfangreichen Videoanleitungen begrüßt, welche die ersten Schritte des Sportwettens bis ins kleinste Detail erklären. Auch mybet kann mit einem exzellenten Fußballangebot bei sehr hohen Wettquoten überzeugen. Herausstechend sind hierbei die Offerten für die Fußball Bundesliga.

Worin liegen die Schwächen von bet365, Tipico und mybet?

Natürlich haben die drei Onlineanbieter nicht nur Stärken. Echte Schwachpunkte sind zwar nur schwierig zu finden, doch es nicht alles Gold was glänzt.

bet365

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Der häufigste Kritikpunkt bei den Briten ist sicherlich der Webseitenaufbau. Das dunkelgrüne Design ist nicht „ansprechend“ gewählt. Aufgrund der Angebotsfülle ist es für Anfänger im Sportwettengeschäft schon einmal schwierig sich durch das Wettangebot zu kämpfen. Mit ein wenig Übung kommt man nach unseren Erfahrungen aber bei bet365 sehr gut zurecht.

Tipico

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Tipico hat sich zu einem Topwettanbieter empor gearbeitet und trotzdem klemmt es bei den Deutschen noch immer am Kundenservice. Der Bookie verzichtet nach wie vor auf eine telefonische Hotline. Das Problem wurde zwar durch den neuen Live-Chat ein wenig kompensiert, aus unserer Sicht jedoch nicht ausreichend. Erschwerend kommt hinzu, dass die Emailantworten nicht immer wirklich hilfreich sind und fast grundsätzlich zu lange auf sich warten lassen.

mybet

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?In einen Punkt leidet mybet leider an kompletter Selbstüberschätzung. „“Die Kunden loben uns aufgrund unserer hervorragenden Livewetten“.“ Der Werbetexter der Kieler hat sich vermutlich noch nie mit dem Echtzeitangebot der Konkurrenz befasst. Genau im Live-Sektor steht mybet noch um Meilen hinter den besten Bookies zurück. Die Kosten für die 0180-Nummer wurden zwar 2015 auf 20 Cent pro Anruf reduziert, aber eigentlich hätte mybet direkt auf eine kostenlose Hotline zurückgreifen können.

Was zeichnet einen guten Wettanbieter aus?

Ein guter Buchmacher ist an zahlreichen objektiven Qualitätsmerkmalen erkennbar, welche einfach ein Muss sind, um in der Wettanbieterriege ganz oben mitzuspielen. Des Weiteren gibt e’s natürlich zahlreiche subjektive Aspekte, welche bei der individuellen Bookie-Wahl eine Rolle spielen. Die wichtigsten Kriterien haben wir nachfolgend zusammengestellt.

Seriosität steht an erster Stelle

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?An erster Stelle steht natürlich die Seriosität. Das beste Wettangebot und die höchsten Quoten sind komplett nutzlos, wenn sich hinter der Offerte ein windiger Onlineanbieter verbirgt. Erkennbar ist die guter Wettanbieter sofort an der Lizenz, welche im besten Fall von den Regulierungsbehörden aus Gibraltar oder Malta erteilt sein sollte. In den letzten Jahren haben sich aber auch die Karibikstaaten Antigua und Barbuda sowie Curacao als sichere Lizenzgeber erwiesen. Nicht vergessen werden dürfen die Genehmigungen des Innenministeriums in Schleswig Holstein, welche quasi mit einer „deutschen Prüfung“ einhergegangen sind (mehr zur Lizenz hier lesen).

Einige der besten Buchmacher tragen zudem das TÜV Prüfsiegel. Aber auch die Institute wie eCogra oder Truste stehen für absolute Sicherheit. Als sicheres Zeichen für seriöse Geschäftsgebaren können auch die Sponsorenaktivitäten der Wettanbieter eingeschätzt werden. Kein Sportverband oder Verein würde eine Zusammenarbeit mit einem halbseidenen Buchmacher eingehen.

Wettangebot und Wettquoten

Das Wettangebot sollte den eigenen Bedürfnissen entsprechen. Die Einteilung zwischen Gut und Schlecht ist in diesem Fall nicht ganz so einfach. Fakt ist, die Fußballer unter den Wettfreunden sollte Tippmöglichkeiten bis hin ab in den Amateurbereich haben. Tennis, Eishockey, Basketball, amerikanische Sportarten sowie Motorsport sind aus unserer Sicht Pflicht. Bei den Exoten zur Umrahmung kann man etwas geteilter Meinung sein. Wer natürlich unbedingt auf Segeln oder Surfen wetten möchte, sollte schon einen Bookie aussuchen, der mit entsprechenden Offerten glänzen kann.

Die Wettquoten hingegen sind immens wichtig. Nur faire, stabile und hohe Quotierungen sichern einen langfristigen Erfolg. Selbst kaum erkennbare Unterschiede summieren sich übers Jahr auf mehrere hundert Euro. Als seriös und kundenfreundlich gilt, wenn die Buchmachermarge durchschnittlich sechs bis sieben Prozent nicht übersteigt.

Schnelle Auszahlungen und zahlreiche Transferwege

Wer seine Kunden bei den Gewinnauszahlungen warten lässt, hat in der heutigen Buchmacherlandschaft bereits verloren. Etwas übertrieben sollte für jeden guten Bookie gelten. „“Heute beantragt – morgen auf dem Konto““. Die Bearbeitung der Abhebungen sollte intern nach unserem Ermessen maximal 48 Stunden betragen. Gleichzeitig ist es wichtig, dass die Kunden ein umfangreiches Transferportfolio vorfinden. Kreditkarten, e-Wallets, Direktbuchungssysteme und Prepaidmethoden sollten gleichmäßig vorhanden sein.

bet365 steht für Vertrauen
Wettlizenz
Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Firmenzentrale

Chefin Denise Coates

Als gesondertes Seriositätskennzeichen hat sich PayPal herausgestellt. Der amerikanische Finanzkonzern unterzieht die Wettanbieter einer strengen Kontrolle, ehe eine Zusammenarbeit eingegangen wird. Onlineanbieter mit PayPal im Portfolio können im übertragenen Sinne fast mit einer „Zweitlizenz“ glänzen. Wettanbieter mit schneller Auszahlung findest Du auf dieser Seite.

Hoher und reell freispielbarer Wettbonus

Der Willkommensbonus ist für viele Sportwetter logischerweise ein wichtiges Merkmal bei der Buchmacherwahl. Die Summe sollte schon angemessen sein, doch ein guter Wettbonus definiert sich nicht allein an der Höhe. Wichtig ist, dass das Verhältnis zwischen Rollover Faktor, Zeitfenster und Mindestwettquote stimmig ist. Nur wenn die Neukundenprämie reell auch für Anfänger freispielbar ist, darf sie als wirklich gut bezeichnet werden. Als Richtlinie kann ein dreimaliger Umsatz des Startkapitals bei einer Quotenvorgabe von 1,5 innerhalb von drei Monaten angesehen werden – und, 100% bis zu 100 Euro dürfen es summarisch dann doch schon sein. Alle aktuellen Wettboni in der Übersicht findest Du hier.

Kundenservice – das A und O

Ein guter Kundensupport sollte nicht nur auf dem „Papier“ existieren. Die Mitarbeiter müssen deutschsprachig und bestens geschult sein. Die Freundlichkeit setzen wir an dieser Stelle einfach voraus. Im Idealfall ist das Serviceteam rund um die Uhr auf allen Wegen kostenlos erreichbar. Dazu gehört neben einer gebührenfreien Hotline, der Emailsupport, der Live-Chat und bei den Spitzenbookies sogar der Rückrufsservice (z.B. bei bet365).

Ob es in der Praxis wirklich sinnvoll ist, dass die Servicenummer nachts um 3 Uhr besetzt ist, sei an dieser Stelle dahingestellt. Wichtig ist aus unserer Sicht, dass die Mitarbeiter in den Hauptgeschäftszeiten schnell und fachkundig auf die Anfragen reagieren.

Mobiles Wettangebot – Unterwegs ist Pflicht

Das Wetten spielt sich längst schon nicht mehr nur vor dem heimischen Computer ab. Die Smartphone und Tablets haben auch die Sportwettenwelt erobert. Die besten Wettanbieter sind mit modernen Apps am Start, welche mit allen technischen Systemen nutzbar sind. Dass das gesamte Wettangebot inklusive der Livewetten mobil zur Verfügung stehen muss, erklärt sich von selbst. Eine gute Sportwetten App enthält zudem die wichtigsten Kontoverwaltungsfunktionen wie Ein- und Auszahlungen. Mehr über die besten Sportwetten App liest Du hier.

Rahmenangebot – Ein Casino sollte nicht fehlen

Entscheidend für einen guten Buchmacher sind natürlich die Sportwetten. Anderseits präsentieren sich die besten Onlineanbieter mittlerweile als komplette, virtuelle Multi Entertainment Unternehmen. Ein ansprechendes Casino sowie eine einladende Pokerplattform gehören heutzutage zum Standard.

Welche alternativen Wettanbieter gibt es?

Natürlich besteht die Buchmacherwelt nicht nur aus bet365, Tipico und mybet. Nachfolgend möchten wir Euch noch drei Bookies vorstellen, welche sich in vielen Bereichen mit den drei Wettanbietern auf Augenhöhe bewegen.

Interwetten

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Interwetten zählt zu den Urgesteinen der mitteleuropäischen Buchmacherlandschaft. Das Unternehmen wurde 1990 in Wien als Telefonwettenanbieter gegründet. Bereits 1997 stellte Interwetten den ersten eigenen Wettshop online. Hervorzuheben ist das Wettangebot, welches genau auf die Bedürfnisse der hiesigen Kundschaft zugeschnitten ist. Vor allem die sehr guten Quoten auf Favoriten machen den Wettanbieter vor allem bei den Freizeitspielern zu einem echten „Geheimtipp“. Die Neukunden erhalten als Starthilfe einen 100%igen Interwetten Wettbonus von bis zu 100 Euro, welcher flexibel auch im Casino eingesetzt werden darf. Der Premium Partner des VfB Stuttgart hat sich einen sehr guten Ruf mit zahlreichen sozialen und karitativen Aktivitäten erarbeitet.

BetVictor

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?Die Geschichte der Viktor Chandler Limited reicht zurück bis ins Jahre 1946. Bei BetVictor kann wahrlich von echter britischer Buchmachertradition gesprochen werden. Ähnlich wie bet365 fungiert der Bookie noch als reines Familienunternehmen. Das Aushängeschild von BetVictor sind die sehr hohen Wettquoten und der exzellente, fachkundige Kundensupport. Hervorzuheben sind zudem die zahlreichen Fußballsonderwetten. Bei den Briten kann beispielsweise auf zukünftige Trainer gewettet werden, obwohl der aktuelle Coach überhaupt noch nicht zur Diskussion steht. BetVictor ist offizieller Premium Partner der Fußballer vom FC Chelsea London.

ComeOn

bet365, Tipico und mybet Alternative –- welche gibt es?ComeOn ist ein noch junger Wettanbieter. Der schwedische Bookie, welcher mit einer EU-Lizenz aus Malta arbeitet, ist erst seit 2010 im Geschäft. Hinter dem Buchmacher steht aber geballte Sportwettenkompetenz. Die Macher von ComeOn stammen aus der ehemaligen Führungsriege von Betsson. Beeindruckend beim Onlineanbieter ist der junge, frische Internetauftritt. Das Wettangebot kann sich schon fast mit den besten Bookies der Szene messen lassen. Die Quotierungen von 93 bis 94 Prozent liegen ebenfalls nur knapp hinter den Spitzenplätzen. Typisch skandinavisch trägt auch ComeOn die Wettsteuer für seine deutschen Kunden.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns