Sportwettenvergleich.net

Ist bet365 seriös, sicher und vertrauenswürdig? (www.bet365.com)

Inhaltsverzeichnis vom Artikel (mit einem Klick direkt zum ensprechenden Teil springen):

  1. Weshalb ist es wichtig, dass man bei einem sicheren Wettanbieter ist?
  2. Welche Arten von unseriösen Anbietern gibt es?
  3. Was macht bet365 besser als andere Wettanbieter?
  4. Was sind die Qualitätsmerkmale von bet365?
  5. Kundenservice: Auf Wunsch umgehender Rückruf
  6. Die Quoten: Sind stabil und hoch
  7. Das Unternehmen: Lizenziert und heimatverbunden
  8. Weshalb findet man auch negative Berichte über bet365 im Internet?
  9. Welchen Bonus kann ich einlösen und sind die Bonusbedingungen fair?
  10. Sind Sportwetten bei bet365 sicher?
  11. bet365 – perfektes Angebot und sicheres Umfeld
  12. Welche Wettanbieter bieten sich als Alternative an?

 

Der britische Buchmacher bet365 zählt mit über 14,2 Millionen Kunden weltweit zu den absoluten Topadressen der Online-Sportwettenanbieter. Die Firma, die in der englischen Bergarbeiterstadt Stoke-on-Trent beheimatet ist, hat in den letzten Jahren verstärkt Kunden aus dem deutschsprachigen Raum gewonnen. Die Vertrauenswürdigkeit des Wettbüros lässt sich an verschiedenen Qualitätsmerkmalen festmachen. Sehr aktiv engagiert sich bet365 beispielsweise im Bereich der Spielsuchtprävention, was in der Branche noch nicht zum Standard gehört.

So sieht das Firmengebäude in der englischen Arbeiterstadt Stoke-on-Trent vom authentischen und bodenständigen Wettanbieter bet365 von außen aus.

 

 

Weshalb ist es wichtig, dass man bei einem sicheren Wettanbieter ist?

Bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf. Was nützen hohe Quoten oder super Bonusangebote (hier zur Übersicht von Wettbonis), wenn die Gewinne vom Buchmacher vorenthalten und nicht ausgezahlt werden? Sportwettengewinne auf dem Rechtsweg einzuklagen ist nicht nur schwierig und zeitaufwendig, gerade vor der deutschen Justiz könnte man dabei komplett scheitern, da das Glückspiel noch immer in einem fast rechtsfreiem Raum stattfindet.

Als Kunde legen Sie dem Buchmacher des Weiteren ihre Daten offen. Mit Kreditkartennummern oder Bankverbindungen kann Missbrauch betrieben werden. Dies führt oft nicht nur zu finanziellem Schaden, schlimmer ist meist der Zeitaufwand, welcher benötigt wird um die Dinge aus der Welt zu schaffen. Sehr unangenehm, wenn auch harmlos, ist es, wenn ein Wettanbieter mit den Kundendaten Kasse macht und diese für Marketingmaßnahmen an andere Unternehmen verkauft oder vermietet. Kunden sind sicherlich nicht erfreut, wenn das eigene Emailfach mit Werbung überquillt.

Infografik über den Wettmarkt für Sportwetten (hier zum Originalartikel mit der Grafik auf faz.net)

 

 

Welche Arten von unseriösen Anbietern gibt es?

Die beliebteste Betrugsart unter den unseriösen Wettanbietern ist es, hohe Bonuszahlungen zu versprechen um neue Kundengelder einzusammeln, um diese letztendlich mit unseriösen Umsatzbedingungen zu verknüpfen. Oft sind die Vorgaben derart unrealistisch, dass die Gelder selbst von absoluten Sportwettenprofis nicht frei gespielt werden können. Stehen die Bonusbedingungen auf der Homepage mag der Anbieter zwar rechtlich auf der sicheren Seite sein, aus meiner Sicht bleibt es eine clevere Art von Betrug (auf dieser Seite finden Sie übrigens sehr viele seriöse Wettbonus-Angebote).

Die Gewinnspanne der Buchmacher beträgt in der Regel zwischen vier und acht Prozent. Diese geringe Marge kann insbesondere junge Unternehmen durchaus in finanzielle Nöte bringen. Auch ein Buchmacher ist nicht vor einem Konkurs geschützt. Die Reaktionen auf finanzielle Schwierigkeiten sind entweder völlig überhöhte Quoten, mit denen neue Kunden und neues Geld angelockt werden sollen oder absolut skurrile Niedrigquoten, bei denen sich jeder erfahrene Spieler nicht fair behandelt fühlt. Die absichtliche falsche Quotierung soll vor allem neue Spieler zu unüberlegten Einsätzen verleiten.

Es ist in der Vergangenheit mehrfach vorgekommen, dass unseriöse Wettanbieter die Auszahlungsanforderung zwar vom Spielerkonto abgebucht, jedoch einfach nicht überwiesen haben. Eine beliebte Methode der Buchmacher ist es, dem Kunden illegales Spiel vorzuwerfen. Die Standardaussage lautet oft, man habe unregelmäßige Wetteinsätze oder Kontenbewegungen festgestellt.  Der Trick funktioniert fast immer, da der Gegenbeweis aufwendig und schwierig ist, so dass sich ein Gang zum Rechtsanwalt schon aus Kostengründen kaum lohnt. Hin und wieder wird der Nachweis gefordert, ob der Kunde rechtmäßiger Eigentümer des eingezahlten Geldes war. Gerade wenn die Buchung per Kreditkarte oder Banküberweisung erfolgt ist, mag diese Frage mehr als skurril erscheinen.

 

 

Was macht bet365 besser als andere Wettanbieter?

bet365 ist bei seinen Kunden insbesondere wegen seinem mächtigen Wettangebot beliebt. In Sachen Umfang der Wettmärkte ist bet365 kaum zu schlagen. Der Livewetten-Sektor gehört zu den besten am Markt. Im Stream auf der Homepage überträgt der britische Buchmacher rund um die Uhr aktuelle Sportevents aus der ganzen Welt, auf welche gleichzeitig gewettet werden kann. Das Programm kann sich mit jedem Sportkanal im Fernsehen messen.

Screenshot vom einem kleinen Teil des bet365 Wettangebot

Nicht nur Sportwetten offeriert der Bookie seinen Kunden. Sehr beliebt sind die Quoten auf gesellschaftliche Events und die Finanzwetten. Bei bet365 kann beispielsweise auf die Entwicklung des Wechselkurses zwischen Euro und Dollar gewettet werden (mehr zum Thema: Wetten auf Finanzen und Währungen noch hier).

Das Wettbüro, welches erst zur Jahrtausendwende gegründet wurde, hat sich zum einem kompletten Online Entertainment Unternehmen entwickelt. Das Casino- und Pokerangebot auf der Homepage erfüllt höchste Ansprüche.


Screenshot: Ein Teaser vom Casinobereich, für die es sogar auch eine bet365 Casino App gibt

 

 

Was sind die Qualitätsmerkmale von bet365?

Auszahlungen: Schnell und gebührenfrei

PayPal LogoDen Auszahlungsweg kann der Kunde bei bet365 frei wählen. Die Transaktionen auf Kreditkarten und Konten von Online-Bezahlmethoden sind prinzipiell kostenlos. Eine kleine Ausnahme bilden die Banküberweisungen. In diesem Fall ist nur ein Transfer im Monat gratis. bet365 bietet zusätzlich zum normalen Standard auch Western Union Ein- und Auszahlungen an. Die Abwicklung der Gewinnanforderung erfolgt meist noch am gleichen Tag. Die Transferzeit zu den Online-Bezahlmethoden beträgt oft nur wenige Stunden. Kreditkartenbuchungen sind von der Verifizierungszeit der Kartengesellschaften abhängig. Sogar PayPal ist als Zahlungsmethode mit höchster Sicherheit möglich (mehr dazu). Alle Zahlungsmöglichkeiten bei bet365 können Sie hier nachlesen.

Bild: bet365 achtet sehr darauf, Auszahlungen besonders schnell auszuführen

 

 

Kundenservice: Auf Wunsch umgehender Rückruf

Der Support des Buchmachers ist am leichtesten via Chat direkt auf der Homepage zu erreichen. Die Telefonhotline ist mit einer 0800er-Vorwahl kostenlos. Sollte kein deutschsprechender Mitarbeiter verfügbar sein, kann der Rückrufservice in Anspruch genommen werden. Grundsätzlich ist es ausreichend den Support per Email zu kontaktieren und die eigene Rufnummer samt gewünschter Anrufszeit zu hinterlassen.

Screenshot: Der kostenlose Rückrufservice von bet365, den nur ganz wenige Wettanbieter anbieten

 

 

Die Quoten: Sind stabil und hoch

bet365 besticht durch seine hohen und stabilen Quoten. Die Wettmärkte werden recht früh veröffentlicht. Schon sonntags oder montags sind die aktuellen Quoten für den nächsten Wochenendspieltag der Top-Ligen verfügbar. Erwähnenswert ist, dass sich die Quoten im Laufe der Woche kaum verändern. Oft bietet bet365 daher kurz vor dem Spiel die besten Favoritenquoten am Markt. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel liegt bei 94 Prozent, bei Top-Events sogar über 96 Prozent.

Screenshot: Spiele aus der 1. Fußball Bundesliga im März 2015 mit berechneten Auszahlungsquoten von ca. 94%

 

 

Das Unternehmen: Lizenziert und heimatverbunden

bet365 ist traditionsbewusst britisch. Der Hauptsitz ist seit jeher die britische Bergarbeiterstadt Stoke. Hier arbeitet ein Großteil der 2100 Mitarbeiter. Die Lizenzen für das Glücksspielgeschäft sind von der Regierung in Gibraltar (EU) ausgestellt, der ehemaligen britischen Kolonie. Außerdem liegt eine Lizenz aus Schleswig-Holstein vor. Das Unternehmen erwirtschaftete in 2014 einen Umsatz von über 783 Millionen Euro und ist damit die siebtgrößte Privatfirma in Großbritannien.

bet365 ist offiziell in Deutschland lizenziert (mehr zur Lizenz hier lesen)

Der gesamte Expansionskurs wurde mit Eigenmitteln verwirklicht. Bei bet365 handelt es sich um ein reines Familienunternehmen, welches vom britischen Geschäftsmann Peter Coates im Jahre 2000 gegründet wurde. Der Erfolg ist vor allem seiner Tochter Denise zu verdanken, die als Managerin das operative Geschäft leitet.

Im Bereich des Sponsorings zeigt sich die Heimatverbundenheit des Buchmachers. Der Wettanbieter ist Hauptsponsor des englischen Premier League Clubs Stoke City. Firmeninhaber Peter Coates ist nicht nur Fan des Vereins, sondern gleichzeitig Präsident und Eigentümer des Clubs.

Weiterführend: Wem gehört bet365?

Bild von Denise Coates, die das Geschäft von bet365 leitet.

 

 

Weshalb findet man auch negative Berichte über bet365 im Internet?

Nicht jeder Kunde kann immer und jederzeit zufrieden sein. Wer mehr als 14,2 Millionen Kunden betreut, hat logischerweise auch Spieler, die hin und wieder unzufrieden sind und ihre Meinung in entsprechenden Internetforen äußern. Oft steht dabei jedoch nur Frust über verlorene Wetten dahinter. In solchen Fällen wird gern die Schuld beim Buchmacher gesucht.

bet365 kann jedoch mit Fug und Recht von sich behaupten, dass sehr, sehr wenige negative Berichte im Internet existieren. Wer nicht explizit danach sucht, wird kaum negative Erfahrungen finden.

Bild: Ein leider häufiger Grund, warum in Google schlechte Berichte über viele absolut seriöse Wettanbieter zu finden sind.

 

 

Welchen Bonus kann ich einlösen und sind die Bonusbedingungen fair?

Der Neukundenbonus bei bet365 hat einen Wert von maximal 100 Euro und wird zu einhundert Prozent auf die Ersteinzahlung gewährt (mehr über die bet365 Zahlungsmöglichkeiten hier). Um sich für den Bonus zu qualifizieren, muss der Ersteinzahlungsbetrag innerhalb von sieben Tagen einmal im Sportwetten-Bereich umgesetzt werden. Zur Aktivierung des Bonusses ist die Eingabe eines Codes notwendig, der vom Kundenservice per Email versandt wird. Der Bonusbetrag selbst kann schon mit einem dreimaligen Umsatz frei gespielt werden. Positiv ist zu erwähnen, dass die Mindestquote für qualifizierte Wetten bei bet365 lediglich bei 1,5 liegt.

Der Willkommensbonus ist beim Buchmacher ebenso fair gestaltet, wie die Sondervergütungen für Stammspieler. Mehr zum bet365 Bonus hier.

Screenshot vom 100% bis 100 € Bonusangebot für Neukunden bei bet365 mit Werbecode.

 

 

Sind Sportwetten bei bet365 sicher?

Sportwetten beim britischen Buchmacher sind absolut sicher. Das Unternehmen erfüllt alle wichtigen Qualitätsmerkmale, die ein gutes Wettbüro auszeichnen. Seit Geschäftsgründung im Jahre 2000 gibt es keinen Fall, der bet365 in einem schlechtem Licht erscheinen lässt (mehr zum Thema noch hier).

Der Anbieter ist finanziell abgesichert. Auszahlungsverzögerungen oder finanzielle Engpässe sind bei bet365 nicht zu erwarten. Noch mehr zu bet365 finden Sie auf www.fussballwetten.info und auf www.sportwettenanbieter.com.

Die Entwicklung der Google-Suchanfragen für “bet365″ in den letzten Jahren. Es ist deutlich ein Anstieg vom Interesse am Wettanbieter zu erkennen.

 

 

bet365 – perfektes Angebot und sicheres Umfeld

Das Wettbüro überzeugt im Bereich des Kundenservice durch sehr schnelle und gebührenfreie Auszahlungen (mehr über schnelle Auszahlungen bei Wettanbietern können Sie noch hier lesen). Der Kundensupport ist rund um die Uhr erreichbar und ruft auf Wunsch zurück. Der Livewetten-Sektor gehört zu den besten der Branche und wird durch das Livestream-Angebot (mehr zu den bet365 Livestreams) zusätzlich noch enorm aufgewertet.

Im Bereich der Quotierung gehört bet365 nicht nur im Fußball zu den Spitzenunternehmen, wie der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent beweist.

Als eines der größten britischen Privatunternehmen, ausgestattet mit allen notwendigen Lizenzen im Sportwetten- und Casino-Bereich bietet bet365 seinen Kunden ein sicheres Spielumfeld.

 

 

 

Ein- und Auszahlungen sind schnell und mit maximaler Sicherheit auch mit PayPal möglich:

PayPal

 

Mehr Berichte:

bwin seriös?

Sportingbet, Interwetten und Tipico seriös?

 

 

 

Welche Wettanbieter bieten sich als Alternative an?

bet365 ist nicht der einzige seriöse Sportwettenanbieter. Die folgenden beioden Wettbüros haben in der letzten Zeit ebenfalls mit sehr guten Angeboten und einer seriösen Arbeitsweise überzeugt.

Tipico – Der perfekte Fußballanbieter, mit deutscher Lizenz und TÜV-Siegel

Tipico ist deutschlandweit bekannt. Rund 850 stationäre Wettshops haben für einen enormen Bekanntheitsgrad gesorgt, der sich positiv auf das Online-Geschäft ausgewirkt hat. Heute vertrauen rund ca. 1,27 Millionen Kunden auf Tipico.com, das Unternehmen wurde schon 2004 gegründet. Der Buchmacher setzt in seinem Angebot voll auf Fußball, ohne die anderen wichtigen Sportarten komplett zu vernachlässigen. An ausgewählten Tagen sind 90 Prozent aller Wettmärkte mit Fußball besetzt. Insgesamt bietet Tipico jedoch ein ausgewogenes Wettangebot mit stabilen und hohen Quoten an. Kooperiert wird mit Oliver Kahn als Partner und sogar eine echte TÜV-Plakette ist vorhanden.

 

Interwetten – Überdurchschnittliches Wettangebot und Wettumsatz von 807 Millionen Euro in 2014

Die Anzahl der Wetten beim österreichischen Buchmacher ist sicherlich überdurchschnittlich hoch. Das eigene Sponsoring, welches sich in den letzten Jahren vorwiegend auf den Motorsport und Handball beschränkt hatte, spiegelt sich noch heute im Wettportfolio wieder. Beide Sportarten sind im Vergleich zu anderen Anbietern überdurchschnittlich vertreten. Heute ist Interwetten auch als Trikotsponsor des FC Sevilla in der spanischen Primera Division sowie als Partner vom VfB Stuttgart in der Bundesliga bekannt. Über 1,31 Millionen Kunden sind angemeldet, die in 2014 für einen Wettumsatz von 807 Millionen Euro gesorgt haben. Die Facebook-Seite von Interwetten hat ca. 16.700 Fans.

Ein Quotenfeuerwerk ist bei Interwetten sicherlich nicht zu erwarten. Die Quotierung ist eher durchschnittlich. Kunden, die gerne von unterwegs aus wetten, kommen beim Buchmacher voll auf ihre Kosten. Die App des Anbieters zählt zu den besten, was der Sportwettenmarkt zu bieten hat.

 

 

Die Webseite nach weiterführenden Themen durchsuchen: