Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Bet3000 Livestream: Test und Erfahrungen

Bet3000 Livestream: Test und Erfahrungen

In unserem Bet3000-Livestream-Test erfahrt ihr alles zum Angebot des Sportwettenanbieters.

Der Bet3000 Livestream ist nagelneu. Erst vor wenigen Wochen hat der Wettanbieter seinen eigenen kleinen „TV-Kanal“ an den Start gebracht. Für uns war dies natürlich Grund genug für einen Test. Lest folgend unsere Bet3000-Erfahrungen zum neuen Livestream-Angebot.

Der deutsche Buchmacher Bet3000 hat sich in den letzten Monaten komplett neu aufgestellt. Die Attraktivität für die Kunden ist noch größer geworden. Wir denken hierbei vornehmlich an den Launch der neuen Webseite sowie die Unterstützung der Paypal-Zahlungen. Im Herbst 2016 hat Bet3000 mit dem Livestream-Angebot einen weiteren Qualitätsschritt vollzogen.

Bet3000 ist seit 2009 online. Hinter dem Label steht die IBA Entertainment Limited mit Sitz und Lizenz in Malta. Bet3000 ist nicht nur online am Werk, sondern betreibt deutschlandweit zahlreiche stationäre Wettshops.

Livestream bei Bet3000: Voraussetzungen

Der Livestream bei Bet3000 steht natürlich nur den Kunden des Buchmachers zur Verfügung. Als normaler Internetuser habt ihr keinen Zugriff auf die Bilder. Was bezweckt Bet3000 mit dieser Regel? Logischerweise will euch der Wettanbieter zum Tippen animieren. Der Livestream ist ein Serviceangebot für die Sportwetter, nicht für die Allgemeinheit.

Wollt ihr den Bet3000-Livestream nutzen, so sind folgende Schritte notwendig:

  • Meldet euch als neuer Kunde beim Buchmacher an.
  • Vollzieht eine Einzahlung.

Der Onlineanbieter schreibt für die Stream-Nutzung einen positiven Kontostand vor. Alternativ ist es ausreichend, wenn ihr innerhalb der zurückliegenden 24 Stunden eine Wette platziert habt.

Technisch sollte es sich bei eurem PC nicht um ein Uralt-Modell handeln. Wichtig ist, dass euer Rechner Google Chrome oder einen anderen Browser mit Flash-Support hat. Im Notfall müsst ihr den Flash-Plugin zusätzlich installieren.

Der wichtigste Fakt für euch sollte aber dieser sein: Der Bet3000-Livestream ist komplett kostenlos. Es fallen keinerlei Spesen oder Gebühren an. Des Weiteren seid ihr nicht verpflichtet auf die laufenden Begegnungen Wetten abzuschließen. Bet3000 schreibt keinerlei Einsätze vor.

Die Sportarten bei Bet3000 im Livestream

Bet3000 Livestream: Test und ErfahrungenSportartentechnisch konzentriert sich Bet3000 aktuell auf Fußball und Tennis. Der Wettanbieter hat die Lizenzrechte für mehrere hochkarätige Wettbewerbe erworben. In der Regel handelt es sich um ausgewählte Begegnungen. Beim Tennis beispielsweise überträgt Bet3000 meist nicht alle Spiele eines Turniers, sondern setzt auf die Begegnungen auf dem Center Court. Der Grund hierfür liegt auf der Hand. Bet3000 ist natürlich nicht mit eigenen Kameras vor Ort, sondern kauft die Spiele vom einem Drittanbieter.

Im Vergleich zu anderen Livestream-Anbietern ist die Sportartenauswahl mit Fußball und Tennis natürlich noch etwas „dünn“. Wir glauben im Test aber, dass Bet3000 damit genau den Nerv der eigenen Kunden getroffen hat. Beim Tennis hat Bet3000 die Rechte für einige ATP- (1000 Series, 500 Series) und WTA-Events (Premier- und International Turniere) sowie den Davis Cup.

Im Tagesdurchschnitt kommt Bet3000 nach unseren Erfahrungen aktuell auf ca. 45 bis 50 Livestream-Übertragungen, am Wochenende meist sogar etwas mehr.

Wie ist es mit einem Bundesliga-Livestream bei Bet3000?

Keine Chance. Mit der Fußball-Bundesliga kann Bet3000 (noch) nicht dienen. Die Begegnungen der höchsten deutschen Liga werden bei Bet3000 nicht übertragen – auch nicht im Ausland. Tippt ihr gerne auf die Fußball-Bundesliga? Dann schaut doch mal bei unseren aktuellen Bundesliga-Tipps vorbei.

So ist der Fußball-Livestream bei Bet3000 allgemein

Obwohl die Bundesliga nach unseren Erfahrungen bei Bet3000 im Livestream nicht übertragen wird, kommen die Fußball-Fans voll auf ihre Kosten. Der Wettanbieter hat alle Begegnungen der Ligue 1 aus Frankreich sowie der Primera Division aus Spanien auf dem Bildschirm. Wollt ihr sehen, wie Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi auf Torejagd gehen, so seid ihr bei Bet3000 genau an der richtigen Stelle. Des Weiteren gibt’s zusätzlich einige Topspiele aus Kroatien oder Portugal. Wer es exotischer mag, kann die Begegnungen aus der höchsten japanischen Liga genießen.

Nachfolgend haben wir für euch nochmals alle Fußball-Livestreams von Bet3000 zusammengestellt:

  • Spanien: La Liga (Primera Division) – alle Spiele
  • England: EFL Cup
  • Italien: Coppa Italia
  • Frankreich : Ligue 1 – alle Spiele, Coupe de France, Coupe de la Ligue
  • Portugal: Primeira Division
  • Japan: JT League
  • Türkei: Türkiye Kupasi
  • Kroatien: 1. HNL

Bet3000 Livestream: Im Vollbild und auf dem Smartphone möglich?

Der Bet3000-Livestream ist in die Einzelansicht der Spiele integriert. Ihr habt nicht nur die Bilder, sondern gleichzeitig alle aktuellen Quoten zur Partie im Blick. Wenn ihr aber zum Beispiel eure Wetten bereits gesetzt habt und jetzt nur noch die Begegnungen genießen wollt, dann ist das ebenfalls möglich. Ihr könnt in diesem Fall ganz einfach die Vollbild-Ansicht wählen.

Bet3000 Livestream: Test und Erfahrungen

Positiv ist herauszustellen, dass ihr die Live-Spiele beim Buchmacher sehr einfach erkennt. Die Partien sind mit einem Video-Zeichnen gekennzeichnet, das Gelb unterlegt ist. Ein Klick ist ausreichend, um zum gewünschten Match zu gelangen. Die Qualität der Streams ist tadellos. Technisch hat Bet3000 sein neues Angebot bereits auf einem Toplevel angesiedelt. Der Buchmacher muss sich an dieser Stelle nicht hinter den Marktführern der Szene verstecken.

Wer sich via Smartphone oder Tablet beim Buchmacher einwählt, wird die identischen Funktionen vorfinden. Der Livestream steht bei Bet3000 auch mobil bereit. Der Test hat gezeigt, dass die Übertragungsqualität auch von unterwegs nahezu perfekt ist, sofern eine stabile Internetverbindung vorhanden ist. Die Streams könnt ihr empfangen, sofern ihr die Bet3000-App für iOS oder Android heruntergeladen und installiert habt.

FAQ – 7 Fragen und Antworten zum Livestream des Buchmachers

Abschließend haben wir euch nochmals die sieben wichtigsten Fragen und Antworten zum Bet3000-Livestream zusammengestellt. Der deutsche Wettanbieter zeigt sich an dieser Stelle sehr transparent. Alle relevanten Infos sind auf der Webseite zu finden. Wir zitieren:

Ist der Live-Streaming-Service kostenlos?

Ja, der Live-Streaming-Service ist für alle Kunden kostenlos, die eine dieser beiden Bedingungen erfüllen: Euer Bet3000-Konto ist im Plus oder ihr habt innerhalb der letzten 24 Stunden mindestens eine Wette abgegeben.

Wo finde ich das aktuelle Live-Streaming-Angebot?

Auf der Bet3000-Website ist eine Übersicht aller Live-Streaming-Angebote für euch eingerichtet. Außerdem seht ihr alle Events mit Livestream auch über die Filterfunktion im Livewetten-Bereich (rechts neben der Startzeit bzw. dem Scoreboard gelb hervorgehoben, wenn ihr im Filter auf den Play-Button drückt) oder in der Einzelansicht in der ganz linken Spalte.

Warum darf ich manche Livestreams nicht ansehen?

Zusätzlich zu dem Aspekt, dass ihr entweder Geld auf dem Konto haben oder innerhalb der letzten 24 Stunden eine Wette abgegeben haben müsst, ist es erforderlich, dass ihr euch in Deutschland befindet.

Wofür darf ich die Live-Bilder nutzen?

Die Livestreams sind ein Bet3000-Kundenservice für aktive Kunden. Ihr könnt die Sportevents live mitverfolgen und für eure Wett-Entscheidungen nutzen. Eine Vervielfältigung der Inhalte oder Abspeichern ist nicht erlaubt.

Welche Systemanforderungen sind nötig?

Ihr benötigt für euren Desktop-Rechner Google Chrome oder einen anderen Browser mit Flash-Support. Für mobile Endgeräte installiert die Bet3000 Android oder iOS App, dann könnt ihr auch das Video abspielen.

Gibt es eine Zeitverzögerung bei den Livestreams?

Es kann zu einer leichten zeitlichen Verzögerung im Sekundenbereich oder Verzögerungen durch technische Probleme (z.B. Unterbrechung Ihrer WLAN-Verbindung) kommen.

Welche anderen Einschränkungen kann es bei den Livestreams geben?

Es kann zu Einschränkungen beim Bet3000-Livestream kommen, wenn ihr euch in einem Land befindet, wo bestimmte Sportereignisse auch ausgetragen werden.

Bet3000 Livestream: Alternativen

Das Bet3000 Livestream Angebot kann für einen Neuling in diesem Bereich durchaus überzeugen. Im Test fällt unsere Beurteilung sehr gut aus. Insbesondere die Fußball-Begegnungen der höchsten Ligen aus Frankreich und Spanien werden ihre Anhänger finden. Wer die Bundesliga-Partien sehen möchte bleibt jedoch außen vor.

Als Alternative bietet sich an dieser Stelle der Bezahl-TV-Kanal Sky an, bei welchem Du nicht nur alle Bundesliga-Partien verfügbar sind, sondern zusätzlich eine attraktive Konferenz-Schaltung.

Des Weiteren gibt’s natürlich noch andere Wettanbieter mit Livestreams. Die drei besten Buchmacher im Test, möchten wir Dir folgend nicht vorenthalten:

Bet365

Bet3000 Livestream: Test und ErfahrungenBet365 ist in Sachen Livestream die klare Nummer „Eins“. Der britische Sportwettenanbieter übertragt über 50.000 Sportevents im Jahr in Echtzeit. Herausragend ist hierbei der Mix. Bet365 setzt längst nicht nur auf den Mainstream, sondern überträgt zusätzlich zahlreiche Randdisziplinen.

Bet365 ist seit der Jahrtausendwende online. Der Wettanbieter arbeitet beschäftigt über 2000 Mitarbeiter und arbeitet mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar. Zusätzlich kann bet365 eine Genehmigung vom Innenministerium in Schleswig Holstein vorweisen. (hier geht es weiter zum bet365 Livestream Test)

bwin

Bet3000 Livestream: Test und ErfahrungenEine sehr gute Livestream Alternative ist zudem bwin. Seinen besonderen Name hat sich der österreichische Wettanbieter mit den Bundesliga-Übertragungen erarbeitet. Die Bilder vom FC Bayern München & Co sind aber nur außerhalb von Deutschland abrufbar. Nach unseren Erfahrungen kommt bwin auf über 30.000 Streams im Jahr.
Der Buchmacher hat im zurückliegenden Jahrzehnt vornehmlich den mitteleuropäischen Sportwetten-Markt geprägt. Bwin wurde 1998 in Wien gegründet, arbeitet mit einer EU-Genehmigung aus Gibraltar und ist mittlerweile offiziell in London zu Hause. Die Bwin Holding ist an der dortigen Börse registriert. (hier gibt es weitere Infos zum bwin Livestream)

Sportingbet

Bet3000 Livestream: Test und ErfahrungenAuf dem dritten Platz in unserem Livestream Ranking ordnet sich Sportingbet ein. Die Briten bringen pro Jahr über 20.000 Streams auf die Bildschirme der Kunden. Insbesondere die Fußball- und Basketball-Fans werden im hauseigenen Sportingbet TV fündig. Beim runden Leder setzt der Buchmacher vornehmlich auf die südeuropäischen Ligen aus Spanien, Italien und Portugal.

Sportingbet ist in Malta registriert und lizenziert. Der Wettanbieter gehört rechtlich zur bekannten GVC Holding, unter deren Dach mittlerweile auch bwin angesiedelt ist. (weiter zu den Infos zum Sportingbet Livestream)

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns