Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissenDer Buchmacher bet-at-home.com zählt zu den bekanntesten Anbietern in Deutschland. Als Wetter profitierst Du nicht nur von einem guten Wettangebot, sondern auch von klaren bet-at-home.com Regeln. Diese klären alle Eventualitäten, die bei Sportereignissen vorkommen können.

In unserem Ratgeber über die bet-at-home.com AGB prüfen wir für Dich, wie der Buchmacher mit Spielabbrüchen umgeht. Zudem zeigen wir Dir, ob Du Deine bet-at-home.com Wette stornieren kannst. Wir konzentrieren uns bewusst auf beliebte Sportarten wie Fußball und Tennis, damit Du schnell die wichtigsten Informationen finden kannst.

bet-at-home.com: Spielabbruch sorgt für Wettannulierung

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissenBei Fußballspielen kann es immer wieder vorkommen, dass diese unterbrochen oder ganz abgebrochen werden. Der Grund hierfür ist häufig schlechtes Wetter. Regnet es zu stark oder bedeckt Schnee den Platz, wird das Spiel meistens verschoben. Wenn das Spiel schon läuft, unterbricht der Schiedsrichter die Partie. Die Fortsetzung findet dann einige Tage später statt. Leider sorgen auch Fanausschreitungen für Spielabbrüche. Durch Platzstürmungen oder den Einsatz von Pyrotechnik ist der Schiedsrichter gezwungen, die Partie zu unterbrechen. Bessert sich die Lage nicht, werden einige Spiele sogar komplett annulliert.

All diese Fälle betreffen Dich natürlich, wenn Du eine Wette auf das Spiel abgeschlossen hast. Der Buchmacher bet-at-home.com  klärt in seinen AGB aber genau, was in einem solchen Fall passiert. Zitat:

„Findet ein Wettereignis zum vorgesehenen Termin, aus welchem Grund auch immer, nicht statt, oder wird es ohne offizielle Wertung beendet und nicht innerhalb von 48 Stunden neu begonnen, werden die Einsätze zurückbezahlt bzw. gutgeschrieben.“

Wird das Fußballspiel also unterbrochen und binnen 48 Stunden fortgesetzt, ist Deine Wette noch gültig. Ist das nicht der Fall, sind alle Wetten auf dieses Spiel ungültig. Das gilt auch für Wetten auf den ersten Torschützen oder andere Spezialwetten. Selbst wenn diese zum Zeitpunkt des bet-at-home.com Spielabbruchs bereits entschieden sind, ist die Wette ungültig.

bet-at-home.com steht für Vertrauen
bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen
Wettlizenz
bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen
Paypal

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissenbet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissenbet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen
Sponsoring

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen
SSL Zertifikat

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen
Firmenzentrale

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen
CEO

Eine Besonderheit ergibt sich in den bet-at-home.com Regeln bezüglich von Fußballspielen, die am grünen Tisch gewertet werden. Dann bleibt Dein Wettschein ebenfalls gültig. Maßgeblich ist dann das Ergebnis, dass offiziell bekannt gegeben wird. Ein Beispiel:

  • Wette auf Sieg von Team A
  • Team A führt 1:0
  • Das Spiel wird abgebrochen wegen Fan-Ausschreitungen von Team A
  • Das Spiel wird nicht wiederholt oder fortgesetzt
  • Der Verband entscheidet aber, dass Team B das Spiel gewinnt
  • Deine Wette ist gültig, Du hast sie allerdings verloren

Das ist eine durchaus ungewöhnliche Regel, die nicht wirklich fair ist. Andere Wettanbieter verfahren hier so, dass die Wette ungültig ist.

Die bet-at-home.com Regeln bei Wetten auf Torschützen sind ebenfalls anders als bei anderen großen Buchmachern. Es gilt der Grundsatz, dass die Wetten auch bei Nichtteilnahme eines Spielers gültig sind. Setzt Du zum Beispiel darauf, dass Mesut Özil ein Tor schießt, gilt die Wette immer – egal ob Özil vielleicht gar nicht in der Startelf steht oder sogar nicht eingewechselt wird. Auch hier sind andere Buchmacher deutlich kundenfreundlicher aufgestellt.

Was passiert, wenn ein Tennisspiel abgebrochen wird?

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissenBeim Tennis sind die bet-at-home.com Regeln hingegen deutlich besser für Dich. Zitat:

„Wenn während eines Tennismatches ein Spieler aufgibt oder disqualifiziert wird, dann werden alle Wetten mit einem noch offenen Ausgang mit einer Quote von 1.00 bewertet.“

Wird das Spiel nicht regulär beendet, ist die Wette ungültig. Wenn das Spiel zum Beispiel wegen schlechten Wetters in die Halle verschoben wird, gilt Dein Wettschein aber trotzdem. Die 48-Stunden-Frist gilt hierbei nicht. Solange das Spiel während des Turniers fortgesetzt wird, bleibt Deine Wette bestehen. Zwei Beispiele sollen die Tennisregeln nochmal kurz erklären:

1. Beispiel:

  • Du setzt auf den Sieg von Spieler A
  • Dieser führt im ersten Satz mit 6:2
  • Spieler A verletzt sich und gibt auf
  • Spieler B ist offizieller Sieger
  • Du bekommst Deinen Einsatz trotzdem zurück, weil ein Spieler aufgegeben hat

2. Beispiel:

  • Du setzt auf den Sieg von Spieler A (Spiel bei Wimbledon)
  • Beim Stand von 6:2 wird das Match wegen Regens verschoben
  • Erst drei Tage später findet die Fortsetzung statt
  • Spieler A gewinnt das Match
  • Du bekommst Deinen Gewinn

Ich habe eine fehlerhafte Wette abgegeben: Kann ich meine bet-at-home.com Wette stornieren?

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen

Tipp: Wettschein vor Wettabgabe genau prüfen (Quelle: bet-at-home.com)

Natürlich kann es immer mal vorkommen, dass Du einen Wettschein etwas voreilig abgibst. Fehlerhafte Wetten fallen meist erst hinterher auf. In der Übersicht siehst Du, dass ein Tipp so nicht gewollt war. Wenn Du Deine bet-at-home.com Wette stornieren möchtest, hast Du allerdings ein Problem. Das ist bei dem Buchmacher unter keinen Umständen möglich.

Das steht nur leider nicht so in den bet-at-home.com AGB. Zu Stornierungen macht der Wettanbieter keine Angaben. Er behält sich nur selbst das Recht vor, bestimmte Wetten zu löschen – das ist ganz normal und wird von jedem Buchmacher so gehandhabt. Die Information zur Stornierung haben wir erst auf Rückfrage beim Support erhalten. Zudem findest Du im Wettkonto ganz einfach keine Option hierzu.

Unser Tipp: Prüf alle Wetten genau, bevor Du sie abgibst. Fehlerhafte Wetten führen nur selten zum Erfolg. Der bet-at-home.com Tippschein ist auch bei Kombiwetten übersichtlich. Du kannst die Überprüfung also innerhalb weniger Sekunden durchführen.

Was passiert mit der Kombiwette, wenn ein Spiel abgebrochen wird?

Glücklicherweise sind die bet-at-home.com Regeln bei Kombiwetten wieder eindeutiger. Zitat:

„Wenn in einer Kombiwette ein gewetteter Starter am Wettereignis nicht teilnimmt, bzw. wenn eines der gewetteten Ereignisse abgesagt, abgebrochen oder annulliert wird oder aus sonstigen Gründen nicht stattfindet […], so werden diese Wettereignisse mit einer Quote von 1.00 gewertet.“

Der Spielabbruch beeinflusst Deinen Wettschein also nicht wirklich, er bleibt weiterhin gültig. Wenn überhaupt, dann wird das betroffene Spiel einfach nicht gewertet. Auch hier gilt, dass es bis zu 48 Stunden nach dem Abbruch noch fortgesetzt oder wiederholt werden kann. Ein Beispiel für Spielabbrüche bei Kombiwetten:

Wettschein

  • Spiel A: 1,30
  • Spiel B: 1,90
  • Spiel C: 1,80
  • Gesamtquote: 4,45
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 44,50 Euro

Partie A wird wegen Fan-Ausschreitungen abgebrochen. Eine Fortsetzung findet nicht innerhalb von 48 Stunden statt. Die Wertung am grünen Tisch ist bei Kombiwetten nicht wichtig.

Neuer Wettschein

  • Spiel A: 1,00
  • Spiel B: 1,90
  • Spiel C: 1,80
  • Gesamtquote: 3,42
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 34,20 Euro

Welche Regeln existieren für die bet-at-home.com Verlängerung?

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissen

© Paolo Bona / www.shutterstock.com

Spiele in der Bundesliga oder der Premier League sind immer nach 90 Minuten plus Nachspielzeit beendet. Bei Pokalwettbewerben muss das aber nicht so sein. In der Champions League oder bei Weltmeisterschaften gibt es eine Verlängerung, wenn es nach 90 Minuten Unentschieden steht. Deine Wette gilt bei bet-at-home.com  aber immer nur auf die reguläre Spielzeit, also ohne Verlängerung.

Natürlich kannst Du bei bet-at-home.com Verlängerung und sogar Elfmeterschießen trotzdem einbeziehen. Dazu musst Du aber eine spezielle Wette wählen. Beim 2-Wege-Wettmarkt hast Du die Möglichkeit, auf das Weiterkommen einer Mannschaft zu setzen. Gewinnt diese das Spiel im Elfmeterschießen, hast Du Deine Wette dann gewonnen.

Wichtig ist, dass die Nachspielzeit immer noch zur regulären Spielzeit gehört. Beispiel:

  • Du platzierst eine Übertorwette auf mehr als 2,5 Tore
  • Es steht nach 89 Minuten 1:1
  • In der 90 + 3. Minute – also der Nachspielzeit – fällt noch ein Tor
  • Nach der regulären Spielzeit sind also 3 Tore gefallen
  • Deine Wette ist gewonnen

Beachten solltest Du immer, dass diese bet-at-home.com Regeln nicht für amerikanische Sportarten gelten. Zitat:

„Bei „amerikanischen Sportarten“ (wie beispielsweise NFL, College-Football, NBA, MLB) ist allerdings das Ergebnis nach einer eventuellen Verlängerung (Overtime) maßgebend für die Auswertung der Wette. Davon nicht erfasst sind Wetten auf die NHL, bei diesen gilt das Ergebnis nach der regulären Spielzeit.“

Das ist fair und transparent. Schließlich gibt es im amerikanischen Sport sehr häufig Verlängerungen. Meist wird sogar solange gespielt, bis ein Sieger feststeht.

Fazit: Die bet-at-home.com AGB – Positiv mit kleinerem Nachholbedarf

bet-at-home.com – Das musst Du über die AGB wissenIm Großen und Ganzen sind die bet-at-home.com Regeln kundenfreundlich gehalten. Bei Spielabbrüchen werden die Wetten ungültig, wenn das Spiel nicht binnen 48 Stunden fortgesetzt oder wiederholt wird. Wird das Spiel aber am grünen Tisch entschieden, zählt Deine Wette leider trotzdem. Auch bei Torschützen-Wetten gibt es noch Nachholbedarf. Diese sind auch dann gültig, wenn der Spieler gar nicht am Spiel teilnimmt. Ansonsten ist aber spürbar, dass bet-at-home.com ein großer Buchmacher ist. Im Tennis, bei Verlängerungen oder bei Kombiwetten sind alle Eventualitäten kundenfreundlich geregelt.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns