Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

bet-at-home.com PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland möglich?

bet-at-home Paypal Ein- und Auszahlungen Deutschlandbet-at-home.com gehört hierzulande zu den renommiertesten Wettanbietern. Das Unternehmen erblickte zur Jahrtausendwende in Oberösterreich das Licht der Welt, ist aber mittlerweile in Düsseldorf ansässig. Die bet-at-home.com Holding, deren Aktien an der Frankfurter Börse gehandelt werden, ist ein Teil der französisch-kanadischen Betclic Everest Group. Offizieller Sportwettenvermarkter ist das eigene Tochterunternehmen in Malta, welches auf der Mittelmeerinsel eine werthaltige EU-Lizenz verfügt. bet-at-home.com ist als expansiver Sponsor bekannt, welcher auch gerne einmal zu außergewöhnlichen Marketingmaßnahmen greift. Aktuell unterstützt der Bookie unter anderem die Fußballer vom FC Schalke 04 und vom FK Austria Wien.

Den Kunden offeriert bet-at-home.com ein umfangreiches Transferportfolio, welches in Deutschland zweifelsfrei von PayPal angeführt wird. Im folgenden Ratgeber haben wir die Zahlungsmethoden genauer unter die Lupe genommen und unseren Fokus dabei auf das amerikanische e-Wallet gelegt.

Sportwetten bei bet-at-home.com: Die besten Wetten, Wettangebote und Quoten

Das Wettangebot von bet-at-home.com spricht natürlich vornehmlich die einheimischen deutschen und österreichischen Kunden an. Dabei geht der Bookie nicht allzu sehr in die Breite, sondern konzentriert sich wirklich auf den wichtigsten Mainstream. Ein besonderes Faible hat bet-at-home.com ohne Zweifel für die schnellen Kufencracks beim Eishockey entwickelt. Aus unserer Sicht ist der Wettanbieter an dieser Stelle sogar der klare Marktführer. Die Sportart „Number One“ ist und bleibt aber der Fußball. Erwähnenswert ist hierbei, dass die Amateure in Deutschland, Österreich, Italien, Dänemark und England sogar mit einer eigenen Rubrik präsent sind. Sehr stark sind des Weiteren Tennis und Basketball vertreten. Doch auch im Rahmenbereich sind genügend Wettangebote vorhanden. Wir denken an dieser Stelle an Floorball, Badminton, Tischtennis oder Golf. Trotz der über 20 Disziplinen kommt bet-at-home.com kaum auf 10.000 Einzelwetten pro Tag. Grund hierfür ist die Tatsache, dass man sich in der Wettoptionstiefe lediglich im Mittelfeld einordnet. In den Topligen schafft es bet-at-home.com auf ungefähr 70 Specials pro Partie.

bet-at-home Paypal Ein- und Auszahlungen Deutschland

bet-at-home Webseitenoberfläche (Quelle: bet-at-home.com)

Positiv sind zudem die Livewetten einzuschätzen. bet-at-home.com wertet den Echtzeitsektor mit einem kleinen, aber feinen Livestream auf. Das Bildangebot ist in der Quantität zwar nicht mit bet365 oder bwin vergleichbar, trotzdem aber sehr ansprechend (hier findest du alles zum Thema Livewetten).

Die Wettquoten sind mit gemischten Gefühlen zu sehen. Die absolut besten Quotierungen gibt’s bei bet-at-home.com eigentlich nie. Der Auszahlungsschlüssel von 92 Prozent genügt aktuell im Wettanbieter Vergleich nicht für einen Spitzenplatz.

Das erste Mal: Geld einzahlen bei bet-at-home.com

Neukunden, welche sich gerade bei bet-at-home.com registriert haben, landen nach der Anmeldung automatisch im eingeloggten Zustand auf der Einzahlungsseite. Alle anderen User müssen sich mit ihren Benutzerdaten anmelden und dann den Kassenbereich aufsuchen. Anschließend gilt folgende kleine „Step-by-Step“ Anleitung:

  1. Bet-at-Home zeigt alle Transfermöglichkeiten übersichtlich an. Die Auswahl triffst Du über den Button „Weiter“ hinter dem Logo.
  2. Gib‘ den gewünschten Betrag ein und klicke auf „Wettkonto aufladen“.
  3. Halte dich nun an die unterschiedlichen Bildschirmaufforderungen je nach Bezahlweg. Wer PayPal wählt, wird automatisch zum Finanzdienstleister umgeleitet, um dort mit seiner ID den Transfer zu bestätigen.

Neukunden Bonus bei bet-at-home.com: Wie viel Bonusgeld ist möglich

Summarisch kann sich der bet-at-home.com Bonus durchaus sehen lassen. Die neuen Kunden können beim Buchmacher 100 Euro extra abfassen. Zu beachten ist jedoch, dass als Berechnungsgrundlage „nur“ 50 Prozent der eigenen Einzahlung herangezogen werden. Wer die höchste Willkommensprämie erhalten möchte, muss somit 200 Euro überweisen. Das Wettvergnügen bei bet-at-home.com startet dann mit einem ansehnlichen Bankroll von 300 Euro.

Bonusbedingungen bei bet-at-home.com: Faire Bedingungen zum Bonus freispielen?

Die Rollover Vorgaben bei bet-at-home.com sind fair, wenn auch nicht herausragend. Wichtig ist, dass der Wettbonus nicht automatisch gutgeschrieben wird. Die Kunden müssen das Willkommensgeschenk in der Spielerlobby unter „Bonus einlösen“ selbständig aktivieren. Hierfür ist der Gutschein Code „FIRST“ notwendig.

Ehe eine Gewinnabhebung beantragt werden darf, sind sowohl die Einzahlung als auch der Bonus viermal durchzuspielen. Die Mindestquote von 1,7 gilt sowohl für Einzel- als auch für Kombinationswetten. Die Überschlagsvorgaben müssen innerhalb von drei Monaten erfüllt sein, ansonsten verfallen sowohl der Bonus als auch die bis dahin erspielten Erträge.

bet-at-home Paypal Ein- und Auszahlungen Deutschland

bet-at-home Neukundenbonus (Quelle: bet-at-home.com)

Bonus bei bet-at-home.com auszahlen lassen: Schritt für Schritt zum Bonusgeld

Wer den Bonus bei bet-at-home.com freispielen möchte, sollte die Zeit für sich „spielen“ lassen. Das Fenster von 90 Tagen ist ausreichend, um die Willkommensprämie entsprechend zu schieben. Anderseits ist es natürlich kein Geheimnis, dass im Höchstfall ein Umsatz von 1.200 Euro erbracht werden muss, bei einem Bonus von „nur“ 100 Euro. Aufgrund der Eigengeldbindung ist dies durchaus eine „harte Kante“.

Empfehlenswert ist es, im ersten Monat komplett unabhängig von den Bonus Bedingungen zu agieren. Versuche mit klugen Wetten das Startkapital entsprechend anzuheben. Solltest Du dabei „unfreiwillig“ die Überschlagsvorgaben erfüllen, ist dies umso besser. Im Anschluss solltest Du dich konzentriert parallel den bonusrelevanten Tipps widmen. Platziere hierbei 50 Prozent des ursprünglichen Bonusbetrages auf einen relevanten Wettschein. Du musst in dieser Form 24 Tickets spielen, um die gesamten Überschlagsvorgaben zu erfüllen.

Idealerweise solltest Du eine gute Mischung zwischen Einzel- und Kombinationswetten finden. Zwei oder drei Favoriten auf einem Wettschein sind ausreichend, um die Quotenvorgabe zu knacken. Normalerweise sind die Solotipps zwar empfehlenswerter, doch im Falle des Bonusfreispielens bei bet-at-home.com können die Kombis zweifelsfrei ihren Zweck erfüllen.

Geld auszahlen: Diese Zahlungsmethoden bietet bet-at-home.com Kunden an

bet-at-home Paypal Ein- und Auszahlungen Deutschlandbet-at-home.com zahlt generell auf allen technisch möglichen Wegen aus, sofern diese bereits für eine Einzahlung genutzt wurden. (innerhalb der letzten sechs Monate). Am schnellsten erfolgen die Buchungen zu den e-Wallets PayPal, Neteller und Skrill by Moneybookers. Wer die Visa-Kreditkarte oder den normalen Bankweg wählt, muss zwischen drei und vier Werktagen auf seinen Gewinn warten.

Generell muss sich jeder Kunde vor der Erstabhebung legitimieren. Die Identifikationsprüfung bei bet-at-home.com findet anhand eines Lichtbildausweises (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) und einer Adressbestätigung (Meldebescheinigung, Versorgerrechnung) statt, welche nicht älter als drei Monate sein darf. In Ausnahmefällen benötigt bet-at-home.com noch eine Kopie der Kreditkarte sowie eine Kontobestätigung der Hausbank. Günstigerweise sollte der Kunde die Dokumente direkt nach der Anmeldung zum Kundensupport senden, so dass das es bei der ersten Gewinnabhebung zu keinerlei Verzögerungen kommt.

Einsatz einzahlen: So funktioniert PayPal und so nutzt Du den Online-Dienst

bet-at-home Paypal Ein- und Auszahlungen DeutschlandDie Funktionsweise von PayPal ist super einfach. Jeder Kunde führt beim Finanzdienstleister einen virtuellen Account, welcher mit unterschiedlichen Zahlungsmethoden aufgeladen werden kann. Das Geld auf dem PayPal Konto lässt sich anhand der Emailkennungen von A nach B transferieren. Das Versenden von Geld ist generell kostenlos. Der Empfänger wird von PayPal mit unterschiedlichen Gebühren belastet, welche zwischen den Privat- und den Firmenkunden sowie den jeweiligen Staaten schwanken.

PayPal gibt’s bereits seit 1998. Das Unternehmen, welches in Europa sogar eine Banklizenz besitzt, hat sich lange Jahre vom Glücksspielmarkt ferngehalten. Erst im Zuge der hiesigen Liberalisierung der Onlinesportwetten geht PayPal neue Partnerschaften mit Wettanbietern ein. Dabei gilt die Sicherheitsabteilung des Finanzdienstleisters als überaus streng. Nur die besten Buchmacher der Szene dürfen sich mit PayPal im Zahlungsportfolio schmücken – bet-at-home.com gehört dazu.

PayPal bei bet-at-home.com: Einzahlung auf das Kundenkonto

bet-at-home.com erkennt PayPal ab einer Mindesteinzahlungssumme von 10 Euro an. Maximal darf das e-Wallet pro Transfer bis zu 8.000 Euro genutzt werden. Die Gutschrift des Deposits erfolgt in Echtzeit. PayPal eignet sich perfekt für Sportwetter, welche schnell Geld auf ihr Wettkonto nachschießen wollen oder müssen.

Gewinne bei bet-at-home.com: Auszahlen mit PayPal

Wer die e-Geldbörse für seine Einzahlung genutzt hat, kann seine Gewinne bequem via PayPal wieder auszahlen lassen. Die Limits entsprechenden den Vorgaben der Einzahlung.

bet-at-home Paypal Ein- und Auszahlungen Deutschland

Bequeme Auszahlung via PayPal möglich.
© nevodka / www.shutterstock.com

Weitere Zahlungsmöglichkeiten außer PayPal bei bet-at-home.com

Neben PayPal unterstützt bet-at-home.com weitere sichere Zahlungsmodule. Nachfolgend haben wir Dir das Transferportfolio für Deutschland zusammengestellt:

Kreditkarten:

  • MasterCard
  • Visa
  • Diners Club

Direktbuchungssysteme:

  • Sofortüberweisung.de
  • Onlineüberweisung.de
  • GiroPay

e-Wallets: (außer PayPal)

Prepaidmethoden:

Andere:

  • Banküberweisung
  • Wettgutscheine

Die Wettfreunde in Österreich dürfen darüber hinaus noch das Handybezahlsystem der Paybox, Ukash und die Direkbuchungs-Möglichkeit von EPS nutzen. Auch Western Union Zahlungen sind in unserem Nachbarland möglich (mehr zum Thema Ein- und Auszahlung bei bet-at-home.com).

bet-at-home Paypal Ein- und Auszahlungen Deutschland

Übersicht bet-at-home Einzahlungsmöglichkeiten in Deutschland (Quelle: bet-at-home.com)

bet-at-home.com Gebühren: Auszahlung und Einzahlung kostenlos?

bet-at-home.com zeigt sich in Sachen Gebühren recht kundenfreundlich. In der Regel sind alle Ein- und Auszahlungen kostenlos, mit einer einzigen kleinen Ausnahme. Bei den Deposits via Kreditkarte berechnet der deutsch-österreichische Buchmacher einen Spesensatz von zwei Prozent. Kunden, welche eine Einzahlung über 100 Euro tätigen, werden auf ihrer Kreditkartenabrechnung eine Belastung von 102 Euro wiederfinden.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns