Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Bei TonyBet anmelden – in einfachen Schritten zum Wettkonto

Bei TonyBet anmelden – in einfachen Schritten zum WettkontoDer Buchmacher TonyBet wurde erst im Jahr 2009 offiziell gegründet. Allerdings hieß das Unternehmen vor einer Übernahme Omnibet Sportwetten, das wiederum bereits seit 2003 auf dem Wettmarkt aktiv ist. Eigentümer des Buchmachers ist der als „TonyG“ bekannte Pokerspieler Antanas Guoga. Insofern ist es kaum verwunderlich, dass bei TonyBet neben Sportwetten auch alle gängigen Casino-Spiele vorhanden sind.

In diesem Ratgeber zeigen wir Dir heute, wie Du Dich bei TonyBet registrieren kannst. Unsere Schritt für Schritt Anleitung führt Dich von der Anmeldung über die Verifizierung bis hin zum ersten Wetteinsatz.

So funktioniert die TonyBet Anmeldung – in kurzen Schritten erklärt

Wenn Du einen TonyBet Account erstellen möchtest, wirst Du dabei keinerlei Probleme haben. Nachfolgende findest Du eine übersichtliche Anleitung, die Dich schnell ans Ziel bringt.

  1. Zunächst rufst Du die Website von TonyBet  auf. In der rechten oberen Ecke findest Du einen lilafarbenen Button mit der Aufschrift „Jetzt registrieren“. Klicke den Button einfach an und Du wirst zum Anmeldeformular weitergeleitet.
    Bei TonyBet anmelden – in einfachen Schritten zum Wettkonto

    Webseite mit der Anmeldung oben rechts beiTonyBet (Quelle: TonyBet)

  2. Fülle das Formular wahrheitsgemäß aus. Der Erfahrung nach brauchst Du hierfür maximal zwei Minuten. Danach musst Du in der rechten unteren Ecke noch die AGB bestätigen. Wenn Du den Newsletter des Buchmachers nicht empfangen möchtest, musst Du den automatisch gesetzten Haken im Feld „Newsletter“ entfernen. Sende alle Daten anschließend per Klick auf den grünen Button „Fortsetzen“ ab.
  3. Um Deine TonyBet Registrierung abzuschließen, musst Du Deinen E-Mail-Account aufrufen. Hier findest Du eine E-Mail des Buchmachers. Öffne diese und klicke auf den Bestätigungs-Link.
  4. Dein TonyBet Account ist jetzt noch nicht nutzbar. Du musst innerhalb von 24 Stunden eine Verifizierung durchführen. Dazu musst Du dich zunächst bei TonyBet einloggen und wirst automatisch zur Verifizierung weitergeleitet. Hier lädst Du jetzt erst eine Kopie Deines Ausweises und anschließend einen Nachweis Deines Wohnsitzes (Stromabrechnung genügt) hoch.
  5. Die Überprüfung Deiner Dokumente kann bis zu 72 Stunden dauern. Andere Buchmacher sind hier schneller, dafür kannst Du Dich auf absolute Seriosität bei TonyBet verlassen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, kannst Du Deine erste Wette platzieren.

Wer sich bei TonyBet anmelden möchte, muss also etwa zeitlichen Aufwand in Kauf nehmen. Dafür erhältst Du dann aber ein großes Wettangebot. Der Fokus liegt auf König Fußball, Du findest hier alle europäischen Top-Ligen. In Deutschland kannst Du bis in die 3. Liga auf Spiele setzen. Wahre Exoten wirst Du im Wettangebot allerdings nicht finden, auch wenn mit Weißrussland und dem Iran schon zwei eher unbekanntere Ligen bei TonyBet verfügbar sind.

Bei TonyBet anmelden – in einfachen Schritten zum Wettkonto

© Pavel Shchegolev / www.shutterstock.com

Wirklich überzeugend ist das Angebot im Basketball. TonyBet zählt hier zum absoluten Marktführer in der Szene. Vor allem die NBA hat beim Anbieter Priorität. Du kannst natürliche alle Spiele wetten und hast dazu bei Top-Spielen über 100 Möglichkeiten. Zudem sind alle europäischen Top-Ligen wie etwa die spanische, die türkische oder die deutsche verfügbar. Besonders bei TonyBet ist, dass Du auch auf Frauen-Basketball setzen kannst.

Für dieses breite Wettangebot bekommst Du bei TonyBet ganz gute Quoten. Der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt bei 93 Prozent und ist sehr stabil. Bei Top-Spiele im Fußball baut der Buchmacher bewusst Ausreißer nach oben ein. Zudem gibt es pro Woche einige besondere Spiele, bei deinen der Quotenschlüssen 99 Prozent beträgt.

Wie viele Kunden und wie viel Erfahrung bringt TonyBet mit?

TonyBet selbst ist ein noch vergleichsweise junger Broker. Allerdings geht das Unternehmen auf Omnibet Sportwetten zurück, das bereits seit 2003 am Markt aktiv ist. Eine Besonderheit stellt hier auch der Besitzer von TonyBet dar. Der bekannte Pokerspieler TonyG ist Glücksspielexperte und besitzt mehrere Unternehmen in diesem Bereich. Nach der erfolgreichen TonyBet Anmeldung kannst Du Dich also auf viel Know-how verlassen. Über die Kundenanzahl macht der Buchmacher selbst keinerlei Angaben.

Was spricht für eine TonyBet Anmeldung?

Für den Buchmacher spricht eindeutig das bereits vorgestellte Wettangebot. Die Quoten sind stabil, Du kannst auf alle europäischen Fußball-Ligen wetten und im Bereich Basketball ist TonyBet Marktführer. Positiv ist dabei, dass Du Dir bei TonyBet die Wettsteuer sparst. Diese übernimmt der Buchmacher komplett für seine Kunden – auch wenn das in den AGB nicht klar ausgewiesen wird.

Zudem legt TonyBet laut eigener Aussage viel Wert auf guten Kundenservice. Deutsche Kunden erreichen den Buchmacher am besten per E-Mail oder über ein Kontaktformular. Die Fragen werden meist innerhalb weniger Stunden beantwortet. Darüber hinaus erfahren Wetter die wichtigsten Informationen zu TonyBet in einem FAQ-Bereich. Telefonisch ist der Buchmacher leider nur über eine Telefonnummer in Estland zu erreichen. Du musst also mit Kosten rechnen, wenn Du den Support so kontaktierst.

Bei TonyBet anmelden – in einfachen Schritten zum Wettkonto

Support und Service bei Tonybet (Quelle: Tonybet)

Wie einfach ist die Anmeldung?

Die Registrierung bei TonyBet könnte einfacher kaum sein. Der Buchmacher hat den Prozess bewusst übersichtlich gehalten. Hier nochmal alle Schritte in der Übersicht:

  1. TonyBet Homepage aufrufen
  2. Registrierungsformular öffnen
  3. E-Mail über Link verifizieren
  4. TonyBet Login vornehmen
  5. Verifizierung über Personalausweis und Wohnortnachweis durchführen
  6. Einzahlung tätigen
  7. Wette platzieren

Fast die komplette TonyBet Registrierung kann auch über ein Smartphone durchgeführt werden. Lediglich das Hochladen von Personalausweis und Wohnortsnachweis musst Du am Computer vornehmen.

Ist die Anmeldung bei TonyBet kostenlos?

Selbstverständlich musst Du keinen Cent bezahlen, wenn Du einen Account bei TonyBet registrieren möchtest. Allerdings wirst Du schon im Zuge der Anmeldung dazu gebeten, eine Einzahlung zu tätigen. Diese ist notwendig, damit Du später Deine erste Wette platzieren kannst.

Darf ich mich doppelt anmelden (wegen dem Bonus)?

TonyBet gestattet es Wettern nicht, sich mehr als einmal anzumelden. Durch die sofortige Überprüfung der Identität ist das auch gar nicht möglich. TonyBet merkt umgehend, wenn Du Deinen Personalausweis bei mehr als einem Account hochlädst. Solltest Du den Ausweis von jemand anderen verwenden, wirst Du bei TonyBet Probleme bekommen. Der Buchmacher meldet solche Verstöße der Polizei.

Wie ist das Anmeldeformular gestaltet und wie viele Informationen muss ich eingegeben?

Der Buchmacher hat das Formular zur Anmeldung bewusst einfach gehalten. Es werden nur wirklich wichtige Daten abgefragt. Im Detail sind das die folgenden Informationen:

Persönliche Informationen

  • Name
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Adresse / Straße
  • Land
  • Postleitzahl
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse

Sicherheitsinformationen

  • Benutzername (frei wählbar)
  • Passwort (frei wählbar)
  • Bestätigung des Passworts
  • Sicherheitsfrage (aus Liste wählbar)
  • Antwort
  • Kontowährung

Es sei nochmal darauf hingewiesen, dass alle Daten der Wahrheit entsprechen müssen. Fehlerhafte Angaben werden durch die Verifizierung direkt bemerkt. Der Buchmacher sperrt das Konto dann direkt und storniert alle Einzahlungen.

Welchen Bonus kann ich nach der Anmeldung einlösen?

Tonybet arbeitet mit einem Neukundenbonus für alle Sportwetten-Fans. Der Wettanbieter aus Osteuropa ist jedoch bekannt dafür, dass die Prämien in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Alle Infos zum aktuellen Tonybet Angebot findest Du in unseren Bonusdetails.

Wie sieht es mit den Ein- und Auszahlungen aus?

Bei TonyBet anmelden – in einfachen Schritten zum WettkontoDamit Du eine Wette bei TonyBet platzieren kannst, musst Du natürlich eine Einzahlung auf Dein Konto vornehmen. Dazu stehen Dir sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung. Neben der herkömmlichen Banküberweisung kannst Du alle gängigen Kreditkarten nutzen (Visa, Mastercard). Besonders umfangreich sieht es bei den Online-Bezahldiensten aus. Du kannst Skrill, Neteller, giropay, EPS, Paysafecard und einige weitere, weniger bekannte Methoden nutzen. Lediglich PayPal fehlt in dieser Liste. Die Ersteinzahlung nimmst Du direkt im Zuge der Verifizierung vor. Sie wird zusammen mit Ausweiskopie und Wohnortsnachweis bearbeitet. Nach rund drei Tagen ist Dein Konto also kapitalisiert.

Auszahlungen laufen bei TonyBet ebenfalls reibungslos ab. Kosten fallen hierfür keine an. Beachten musst Du, dass Du Auszahlungen immer nur über die jeweilige Einzahlungsmethode beantragen kannst.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlung und der Mindesteinsatz?

Die Mindesteinzahlung ist bei TonyBet unabhängig vom Zahlungsmittel. Du musst aber immer mindestens 10 Euro auf Deinen Account einzahlen. Im Branchenvergleich ist das ein durchaus akzeptabler Wert. Einzelne Wetten kannst Du ab einem Euro abschließen, darunter nimmt der Buchmacher keine Scheine an.

Fazit: Lohnt sich eine Anmeldung bei TonyBet?

Ja! Der Buchmacher kann auf viel Erfahrung und ein gutes Wettangebot verweisen. Vor allem im Bereich Basketball wirst Du hier fündig werden. Die Quoten sind stabil und die Wettsteuer übernimmt der Anbieter für Dich. Auch der Kundenservice kann sich sehen lassen, wobei die Telefonhotline leider nach Estland führt.

Darüber hinaus profitierst Du bei TonyBet von einem hohen Maß an Seriosität. Schließlich prüft der Anbieter Deine Daten direkt bei der Kontoeröffnung. So wird es bei der ersten Auszahlung keine Probleme geben.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns