Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Bei Parasino anmelden – so einfach ist die Registrierung

Parasino Anmeldung – Sicher und einfach!Der Buchmacher Parasino ist noch vergleichsweise jung und erst seit kurzem am Markt aktiv. Vornehmlich richtet sich der Anbieter an englischsprachige Kunden. Die Website ist nur teilweise auf Deutsch verfügbar. Sofern Übersetzungen vorhanden sind, sind diese meist schlecht. Dennoch findet sich besonders aufgrund der Wettsteuer ein gutes Angebot beim Buchmacher. Auch das Wettangebot an sich ist sehr breit.

Im folgenden Ratgeber befassen wir uns mit der Parasino Registrierung. Wir führen Dich vom ersten Aufruf der Website über die Ausfüllung des Formulars bis zur Abgabe des Wettscheins.

Parasino Anmeldung – Schritt für Schritt zum Ziel

Wer sich bei Parasino anmelden möchte, hat damit in der Praxis keine Probleme. Nachfolgend findest Du eine kurze Anleitung hierzu. Diese leitet Dich Schritt für Schritt bis zum dem Zeitpunkt, an dem Du Deine erste Wette platzieren kannst.

  1. Zunächst musst Du die Website des Anbieters aufrufen . In der rechten oberen Ecke gibt es einen Button mit der Aufschrift „Registrieren“. Klicke hierauf. Es öffnet sich automatisch ein Anmeldeformular in einem Pop-Up Fenster.
    Parasino Anmeldung – Sicher und einfach!

    Registrierung beim Wettanabieter Parasino (Quelle: Parasino)

  2. Das Formular ist wahrheitsgemäß auszufüllen. Nach unseren Erfahrungen dauert das nicht lang. In zwei bis drei Minuten sind alle Daten eingetragen. Unten rechts musst Du anschließend die AGB bestätigen. Zusätzlich kannst Du einen weiteren Haken im Feld Bonus setzen. Hierüber meldest Du Dich für den Bonus an.
  3. Du bekommst automatisch eine Registrierungsbestätigung. Diese blendet der Buchmacher auf dem Bildschirm ein. Zusätzlich wird eine E-Mail verschickt. In dieser findest Du Informationen zum weiteren Vorgehen.
  4. Du musst Deinen Account verifizieren. Dazu musst Du innerhalb von 3 Tagen eine Kopie Deines Personalausweises hochladen. Zusätzlich musst Du angeben, wie viel Geld Du auf Deinen Account einzahlen möchtest. Der Buchmacher überprüft dann alle Dokumente.
  5. Mit Deinen Account-Daten kannst Du Dich jetzt bei Parasino einloggen. Das Geld ist direkt auf Deinem Konto, so dass Du die erste Wette abschließen kannst.

Sobald alle Formalitäten erledigt sind, kannst Du das Wettangebot nutzen. Es präsentiert sich ein recht breites Angebot aus über 50 Sportarten. Der Fokus liegt natürlich beim Fußball. Alle europäischen Ligen sind wettbar. Das Angebot geht aber nicht wirklich in die Tiefe, hier sind andere Buchmacher besser aufgestellt.

Wirklich gut ist das Wettangebot in der Breite. Du wirst zahlreiche Exoten finden. So kannst Du etwa auf E-Sports setzen. Wichtige Events bei Dota 2 oder Counter-Strike sind immer mit guten Quoten wettbar. Dazu kommen weitere Randsportarten wie Sumo-Ringen, Bogenschießen oder sogar Synchronschwimmen. Im Prinzip kannst Du auf jede nur erdenkliche Sportart setzen.

Parasino Anmeldung – Sicher und einfach!

Sportwetten-Oberfläche des Wettanbieters Parasino (Quelle: Parasino)

Der Kundensupport fällt ebenfalls positiv auf. Zwar steht keine Telefon-Hotline zur Verfügung. Der Live-Chat ist aber rund um die Uhr erreichbar. Die Mitarbeiter sind gut ausgebildet und immer freundlich. Sie helfen bei allen Problemen, auch mitten in der Nacht. Es gibt zwar keine offiziellen „Öffnungszeiten“ des Live Chats, aber unseren Erfahrungen nach sind die Mitarbeiter immer erreichbar. Zusätzlich können Anfangen per Mail gestellt werden. Das ist jedoch nur bedingt sinnvoll.

Die Wettquoten sind bei Parasino recht hoch. Im Schnitt liegt die Quote bei 93 Prozent. Nur äußerst wenige Wetten liegen unter der 90-Prozent-Marke. Selbst bei Randsportarten werden immer mindestens 90 Prozent geboten. Dafür lassen sich kaum Ausreißer nach oben finden. Bei Top-Events im Fußball kann es schon mal vorkommen, ansonsten nicht. Das ist beim Durchschnitt von 93 Prozent aber absolut in Ordnung.

Wie viele Kunden und wie viel Erfahrung bringt Parasino mit?

Der Buchmacher ist noch jung. Die Erfahrung ist noch nicht allzu groß. Dennoch wirkt die Website des Anbieters durchdacht und optisch einigermaßen ansprechend. Teilweise sind die Ladezeiten etwas lang, darüber lässt sich aber hinwegsehen. Über die Anzahl der Kunden lassen sich keine verlässlichen Informationen finden. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass es noch nicht viele sind.

Dies alles spricht aber nicht gegen das Parasino anmelden. Schließlich verbessern sich junge Anbieter oft schnell. Es ist denkbar, dass der Anbieter in den kommenden Monaten regelmäßige Updates durchführt. Zudem spricht die Lizenz für die Seriosität von Parasino.

Warum sollte ich mich bei Parasino anmelden?

Parasino Anmeldung – Sicher und einfach!Für Parasino spricht vor allem das breite Angebot an Sportwetten. Es geht zwar nicht wahnsinnig in die Tiefe, aber Du findest unglaublich viele Sportarten vor. Wie wir bereits gesagt haben, kannst Du sogar auf Synchronschwimmen wetten. Zusätzlich zu den Sportwetten steht ein Casino bereit. Das Angebot hier ist ebenfalls umfangreich. Sportwetter können klassische Automatenspiele nutzen. Aber auch Live-Poker, Blackjack und Backgammon können gespielt werden.

Für die Anmeldung spricht zudem die Regelung der Wettsteuer. Diese liegt eigentlich bei 5 Prozent. Jeder Sportwetter muss sie an das Finanzamt zahlen. Die Wette wird in der Regel direkt vom Gewinn abgezogen. Parasino übernimmt die Steuer allerdings für all seine Kunden. Das kann auf Dauer viel Geld sparen. Wenn Du zum Beispiel 1.000 Euro gewinnst, sparst Du stolze 50 Euro.

Positiv fällt die mobile App auf. Du kannst die Website des Anbieters einfach per Smartphone oder Tablet ansurfen. Die Ansicht wechselt dann automatisch ins responsive Design über. Allerdings weist die Seite noch kleinere Schwächen auf. Einige Buttons und Texte sind nicht gut lesbar. Parasino arbeitet hier aber schon an Verbesserungen.

Wie einfach ist die Anmeldung?

Wer sich bei Parasino registrieren möchte, steht vor keinen Problemen. Die Anmeldung ist sehr einfach. Wir haben Dir nachfolgende nochmal alle wichtigen Schritte aufgeschrieben:

  1. Parasino aufrufen 
  2. Registrierungsformular ausfüllen
  3. E-Mail über Link bestätigen
  4. Parasino Login vornehmen
  5. Verifizierung inklusive Einzahlung durchführen
  6. Wette platzieren

Die Registrierung ist theoretisch auch über das Smartphone möglich. Sie ist aber leider etwas umständlich. Wir empfehlen Dir daher, den heimischen Computer zu nutzen.

Ist das Parasino anmelden kostenlos möglich?

Das ist nicht nur möglich, sondern immer so. Für die Parasino Registrierung zahlst Du keinen Cent. Du gehst keinerlei Verpflichtungen gegenüber dem Buchmacher ein. Um die Parasino Anmeldung erfolgreich abzuschließen, musst Du aber immer eine Einzahlung tätigen.

Darf ich mich doppelt anmelden?

Ganz klar: Nein. Einige Wetter überlegen dies vielleicht wegen des Bonus. Dieser soll doppelt abgegriffen werden. Es ist aber verboten, mehr als einen Parasino Account zu führen. Das steht so auch in den AGB des Buchmachers. Wenn solch ein Verhalten auffallen sollte, bekommen Wetter bei Parasino Probleme. Der Anbieter wird den Account sperren. Meistens werden alle getätigten Wetten im Nachhinein storniert. Die erzielten Gewinne sind dann weg. Bis der Kunde sein Geld wiederbekommt, dauert es einige Zeit.

Wie ist das Anmeldeformular gestaltet und wie viele Informationen muss ich eingegeben?

Das Registrierungsformular ist bewusst einfach gehalten. Wer sich bei Parasino anmelden möchte, muss nur wenige Informationen angeben. Folgende Details werden abgefragt:

Persönliche Angaben

  • Vorname
  • Nachname
  • Land (aus Liste wählbar)
  • Stadt
  • Adresse
  • Postleitzahl
  • E-Mail
  • Handynummer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht

Sicherheitsinformationen

  • Benutzername (zwischen 4 und 14 Zeichen)
  • Passwort (zwischen 6 und 16 Zeichen)
  • Passwortwiederholung
  • Sicherheitsfrage (aus englischer Liste wählbar)
  • Antwort
  • Kontowährung (aus Liste wählbar)
  • Bonus (aus Liste wählbar)

Wichtig ist, dass Du alle Angaben wahrheitsgemäß machst. Die Registrierung funktioniert zwar auch mit fehlerhaften Daten, dein Account wird aber nicht aktiviert. Der Buchmacher überprüft alle getätigten Angaben. Zusätzlich musst Du einige Dokumente (Personalausweis, Kreditkarte, Wohnsitznachweis) hochladen. Wenn die Daten nicht mit denen übereinstimmen, die Du bei der Registrierung gemacht hast, wird Dein Account nicht aktiviert.

Welchen Bonus kann ich nach der Anmeldung einlösen?

Bei Parasino gibt es verschiedene Boni. Welchen Du davon nutzt, entscheidest Du schon bei der Anmeldung. Hier kannst Du im Feld „Bonuses“ einen der Boni auswählen. Zudem musst Du per Klick in das Feld bestätigen, dass Du die Bonusbedingungen gelesen hast. Diese sind von Bonus zu Bonus unterschiedlich.

Wie sieht es mit den Ein- und Auszahlungen aus?

Parasino Anmeldung – Sicher und einfach!Wenn Du Wetten platzieren möchtest, musst Du natürlich eine Einzahlung durchführen. Dazu stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Alle Visa- und Mastercard-Kreditkarten werden akzeptiert. Zusätzlich kann die Banküberweisung genutzt werden. An e-Wallets sind für deutsche Kunden Paysafecard, EcoCard, Neteller, Ukash und AstroPay verfügbar. Der maximale Einzahlungsbetrag pro Tag liegt bei 2.000 Euro. Gebühren fallen nicht von Seiten des Buchmachers an. Bei Kreditkarten kann es aber vorkommen, dass die Bank eine Gebühr erhebt. Diese wird von der Einzahlung angezeigt.

Auszahlungen sind ausschließlich per Banküberweisung möglich. Der Buchmacher begründet dies mit den Geldwäsche-Bestimmungen. Nur über die Banküberweisung kann die Identität zweifelsfrei bestätigt werden.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlung und der Mindesteinsatz?

Die Mindesteinzahlung beim Buchmacher liegt bei 10 Euro. Es ist egal, welches Zahlungsmittel Du nutzt. Dieser Wert gilt immer. Auszahlungen können ebenfalls ab 10 Euro beantragt werden. Einen Mindesteinsatz gibt es beim Anbieter nicht. Du kannst Wetten theoretisch schon ab einem Cent platzieren. Das ist vor allem für Anfänger positiv. Erfahrenere Wetter werden ohnehin deutlich höhere Einsätze platzieren.

Fazit: Lohnt sich eine Parasino Anmeldung?

Ja, die Anmeldung ist durchaus zu empfehlen. Der Buchmacher ist zwar noch neu, wirkt aber seriös. Besonders überzeugend ist das Wettangebot in der Breite. Sportwetter finden hier alle nur erdenklichen Sportarten und äußerst viele Exoten. Die Quoten hierfür sind ebenfalls ordentlich. Der Kundensupport ist gut erreichbar. Die Website selbst ist leider recht schlecht übersetzt. Hier empfiehlt sich die englische Version.

Die Parasino Registrierung an sich ist äußerst einfach gestaltet. Selbst absolute Anfänger werden keinerlei Probleme haben. Unseren Erfahrungen nach brauchst Du nur einige Minuten hierfür. Positiv fällt hierbei auf, dass eine Verifizierung schon vor der Einzahlung durchgeführt wird. Dadurch gibt es später keine Probleme.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns