Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Bei KulBet anmelden – Wie läuft die Registrierung ab?

Bei KulBet anmelden – So funktioniert die RegistrierungDer Buchmacher KulBet ist erst seit dem Jahr 2015 auf dem Markt aktiv. Betrieben wird das Wettportal laut Impressum von zwei Unternehmen mit Sitzen in Malta und in Curaçao. In Deutschland ist das Portal bisher kaum bekannt. Dabei lohnt es sich bei einer genaueren Betrachtung des Angebots durchaus, sich eingehender mit dem Buchmacher zu beschäftigen. Es fällt auf, dass der Buchmacher offensichtlich sein Metier beherrscht – obwohl er noch jung ist.

Wir haben uns den Buchmacher für Dich genauer angesehen und zeigen Dir in unserem Ratgeber, wie Du Dich bei KulBet registrieren kannst. Dafür leiten wir Dich Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess.

Wie funktioniert die KulBet Registrierung? – In wenigen Schritten erklärt!

Damit Du die KulBet Anmeldung in ein paar Minuten hinter Dich gebracht hast, musst Du nur unserer Anleitung folgen. Dein neuer KulBet Account ist nur noch wenige Klicks entfernt.

  1. Sobald Du die Webseite von KulBet  angesurft hast, erscheint im oberen Menü der Button „Konto eröffnen!“. Mit einem Klick darauf wirst Du zum Anmeldeformular umgeleitet.
    Bei KulBet anmelden – So funktioniert die Registrierung

    Die Anmeldung und Registrierung ist oben auf der Webseite von KulBet (Quelle: KulBet)

  2. Hier gibst Du Deine persönlichen Daten wie Adresse, Geburtsdatum und Namen ein. Die Anmeldung schließt Du mit einem Klick auf den Button „Registrieren“ ab.
  3. Im Anschluss wirst Du zurück auf die Startseite des Buchmachers geleitet und Dein Account ist bereits aktiv. Du musst Dich nicht mehr extra bei KulBet einloggen. Gleichzeitig schickt Dir der Buchmacher per Mail eine Bestätigung der KulBet Registrierung.
  4. Nun kannst Du Dich mit dem Portal des Wettanbieters in Ruhe vertraut machen. Hast Du dies erledigt, kannst Du Dich mit einem Klick auf den Link „Einzahlen“ im oberen Seitenmenü zum Kassenbereich des Buchmachers navigieren. Wie Du eine Einzahlung genau leistest, erklären wir Dir später in diesem Text.

Nachdem Du alle Formalitäten erledigt hast, kannst Du Deine erste Wette bei dem Buchmacher platzieren. Dafür hat KulBet 17 verschiedene Sportarten in sein Portfolio aufgenommen. Vergleichsweise ist dies wenig, wenn man sich unter der Konkurrenz umschaut. Tonangebend ist in dem Wettangebot von KulBet die Sportart Fußball. Wobei hier der Fokus klar auf den deutschen und englischen Fußball gelegt wird. Bis hinunter ins Amateurlager der Vierten und Fünften Liga reicht das Angebot. Zusätzlich werden Ligen im asiatischen, amerikanischen und ozeanischen Raum im Portfolio geführt. Hinzu kommen weitere internationale Wettbewerbe wie Europa- oder Weltmeisterschaften.

Komplettiert werden die Topsportarten durch Basketball, Tennis und Eishockey. Wobei trotz des mageren Angebots an Sportarten mit Snooker, Kricket oder Golf auch die Randsportarten bedient werden. Es wird auf jeden Fall genügend Abwechslung zu den gängigen Sportarten geboten, um sich abzulenken oder um ein neues Steckenpferd zu finden. Abgerundet wird das Angebot von KulBet mit einem weiterführenden Angebot im Glücksspielbereich. Neben den gängigen Sportwetten hat man hier ein Casino und Slots etablieren können, sodass Abwechslung von den Sportwetten zur Verfügung steht. Hinzu kommt ein virtueller Gaming-Bereich.

Bei KulBet anmelden – So funktioniert die Registrierung

Kulbet Casino mit Top Spielen (Quelle: Kulbet)

Betrachtet man das Quotenniveau des Buchmachers genauer, merkt man, dass sich hier noch ein Frischling auf dem Markt befindet. Zwar kann bei mancher Topbegegnung ein Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent und mehr verortet werden. Schaut man sich allerdings manche Auszahlungsschlüssel bei den Randsportarten an, kann dieser auf unter 80 Prozent fallen. Für einen Online-Buchmacher ist dies ein außergewöhnlicher Wert, da sich das Gros der Buchmacher tendenziell im Durchschnitt zwischen 90 und 96 verorten lässt.

Einziger wirklicher Kritikpunkt ist der Kundenservice von KulBet. Dieser ist lediglich per E-Mail zu erreichen. Versprochen wird auf der Webseite des Anbieters, dass die eingehenden Mails täglich in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr bearbeitet werden. Laut Webseite soll in der Zukunft ein Live-Support eingerichtet werden. Wann dies geschehen wird, lässt der Buchmacher offen.

Wie viel Erfahrung und wie viele Kunden bringt KulBet mit?

Der Anbieter ist noch recht frisch auf dem Markt und kann daher mit nicht allzu großer Erfahrung aufwarten. Auch wenn via Webseite verkündet wird, dass man auf jahrelange Erfahrungen zurückgreifen kann, so bleibt man einen Beleg dafür schuldig. Die stark schwankenden Quoten zeigen, dass der Buchmacher seine endgültige Position auf dem Markt noch sucht. Nichtsdestotrotz lassen sich bei KulBet bei hochklassigen Begegnungen gute Quoten finden. Diese können mit der Konkurrenz durchaus mithalten. Über die Anzahl der Kunden hält man sich im Hause KulBet bedeckt.

Was spricht für eine KulBet Anmeldung?

Bei KulBet anmelden – So funktioniert die RegistrierungZum einen ist das Portfolio des Sportwettenanbieters sehr übersichtlich und gut strukturiert. Die wichtigsten Sportarten und Ligen sowie Begegnungen finden sich im Angebot des Buchmachers wieder. Es wird grundsolide gearbeitet, wenngleich es bei Randsportarten zu Schwankungen bei den Quoten kommen kann. Ein Vergleich lohnt sich hier in jedem Fall.

Darüber hinaus gibt es ein gutes Angebot für die Nutzer von mobilen Endgeräten. Wer seine Wetten am liebsten mit dem Smartphone oder Tablet platzieren möchte, für den gibt es die Web-App des Anbieters. Um diese zu nutzen, musst Du mit Deinem Gerät einfach die normale Webseite aufrufen. Der Buchmacher erkennt, dass es sich um ein Tablet oder Smartphone handelt. Anschließend wirst Du direkt weitergeleitet. In der Web-App steht das gesamte Portfolio des Buchmachers zur Verfügung, sodass auf nichts verzichtet werden muss. Das Praktische daran ist, dass Du keine App extra herunterladen musst. Die Web-App von KulBet kann einfach mit dem Browser bedient werden.

Ist das KulBet Anmelden leicht?

Ja, der Wettanbieter hat den Vorgang zur Registrierung auf seiner Webseite bewusst leicht gestaltet. Du wirst bis zur endgültigen Registrierung Deines KulBet Accounts nur wenige Minuten benötigen. Wir haben Dir hier noch einmal die wichtigsten Schritte in Stichpunkten notiert, die es zu absolvieren gilt.

  1. Webseite von KulBet  aufrufen
  2. Formular zur Registrierung ausfüllen
  3. KulBet Login vornehmen
  4. Einzahlung leisten
  5. Wette platzieren und gewinnen

Das Praktische bei KulBet ist: Damit Du Dich bei KulBet registrieren kannst, benötigst Du noch nicht einmal einen Computer oder Laptop. Du kannst Dich bequem mit Deinem mobilen Endgerät über die Web-App registrieren. Die Vorgehensweise ist dabei die Gleiche, wie wir sie hier bereits beschrieben haben.

Ist das KulBet Anmelden kostenlos?

Um einen Account bei KulBet anzulegen, musst Du keinerlei Geld ausgeben. Du gehst gegenüber dem Buchmacher keine Verpflichtungen ein. Du musst erst Geld auf Deinen KulBet Account transferieren, wenn Du eine Wette platzieren möchtest. Wie Du bei der Einzahlung vorgehst, zeigen wir Dir an späterer Stelle in diesem Ratgeber.

Darf ich bei KulBet mehr als einen Account betreiben?

Bei KulBet anmelden – So funktioniert die RegistrierungNein! Der Buchmacher verbietet es in seinen AGB eindeutig, dass ein Kunde mehr als ein Konto betreibt. Dies gilt auch für den Fall, dass ein falscher Name verwendet wird. Über die IP-Adresse kann der Buchmacher die Dopplung trotzdem feststellen. Manche Sportwetter haben dies in der Vergangenheit dazu genutzt, um einen Bonus doppelt abzukassieren oder um ein Limit zu umgehen. Bemerkt der Buchmacher dies bei einem Kunden, wird es bei KulBet Probleme geben. In den AGB wird darauf hingewiesen, dass das Kundenkonto gesperrt oder gelöscht werden kann. Alle Gewinne dürften weg sein und es wird dann schwierig, wieder an sein eingezahltes Geld zu gelangen.

Wie ist das Anmeldeformular aufgebaut und welche Infos werden erfragt?

Der Buchmacher hat das Formular zur KulBet Anmeldung bewusst schlank gehalten. Es werden keine überflüssigen Daten abgefragt, die der Wettanbieter nicht wirklich für eine Kontoeröffnung benötigt. Im Einzelnen sind dies folgende Informationen:

Persönliche Daten

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mailadresse
  • Telefon

Adressdaten

  • Stadt
  • Postleitzahl
  • Straße und Hausnummer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht

KulBet Login Daten

  • Benutzername
  • Sprache (aus einer Liste auswählbar)
  • Land (aus einer Liste auswählbar)
  • Währung (aus einer Liste auswählbar)
  • Zeitzone (aus einer Liste auswählbar)
  • Passwort
  • Passwort bestätigen
  • SecureCode
  • Bestätigung der AGB und Volljährigkeit

Die gemachten Angaben müssen laut AGB der Wahrheit entsprechen. Der Buchmacher wird diese Angaben im Zuge einer Auszahlung überprüfen. Dazu ist KulBet auf Grundlage des Geldwäschegesetzes verpflichtet. Stellen sich bei der Überprüfung Unregelmäßigkeiten heraus wird es bei KulBet Probleme geben. Das gilt insbesondere, wenn der Sportwetter bewusst falsche Angaben gemacht hat. Ebenso verlangt der Buchmacher von seinen Kunden, dass die Daten aktuell gehalten werden. Ziehst Du also um oder änderst Deinen Namen, solltest Du Deinen Buchmacher davon in Kenntnis setzen.

Gibt es einen KulBet Bonus?

Ja, der Buchmacher hält für seine Neukunden einen attraktiven Neukundenbonus bereit. Diesen gibt es als Gutschrift nach der ersten Einzahlung auf das neue Kundenkonto. Bis Du über die Bonuszahlung real verfügen kannst, musst Du einige Umsatzbedingungen erfüllen. Weitere Informationen zu den Bonusbedingungen bei KulBet findest Du in unseren ausführlichen Bonusdetails.

Wie sieht es mit Ein- und Auszahlungen bei KulBet aus?

Bei KulBet anmelden – So funktioniert die RegistrierungDamit Du Geld auf Deinen KulBet Account transferieren kannst, hat der Buchmacher unterschiedliche Zahlungsvarianten im Angebot. Zum einen kannst Du bequem mit Deiner Kreditkarte von MasterCard oder Visa zahlen. Zum anderen werden die E-Wallets Neteller und Bitcoin angeboten. Zusätzlich kannst Du Geld per Sofortüberweisung, GiroPay, Instant Transfer, Safetypay, PurplePay, Visa und Paysafecard auf das Kundenkonto bei KulBet transferieren. Es wird keine Bearbeitungsgebühr bei der Einzahlung erhoben.

Möchtest Du Dir Geld auszahlen lassen, musst Du die gleiche Zahlungsvariante nutzen, wie bei der Einzahlung. Egal welche Auszahlungsmethode Du wählst, es müssen mindestens 20 Euro transferiert werden. Zusätzlich kannst Du Dir Dein Guthaben auf Dein Bankkonto überweisen lassen. Beachte aber, dass hier der Mindestbetrag für eine Auszahlung bei 100 Euro liegt.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlung und der Mindesteinsatz?

Je nachdem welche Zahlungsvariante Du wählst, werden unterschiedliche Mindestbeträge fällig. 5 Euro musst Du mindestens einzahlen, wenn Du eine Paysafecard nutzt. Für alle anderen Zahlungsvarianten gilt eine Mindesteinzahlung von 10 Euro.

Der Mindesteinsatz bei KulBet beträgt 0,10 Euro. Dies ist im Vergleich unter den Buchmachern ein sehr niedriger Mindesteinsatz. Dies macht KulBet gerade für Neueinsteiger auf dem Markt attraktiv. Mit geringen Wetteinsätzen kann man sich an das neue Betätigungsfeld gewöhnen und langsam ein Gespür für wichtige Wetten entwickeln.

Lohnt sich eine Anmeldung bei KulBet?

Ja, ganz klar: Die Anmeldung bei KulBet lohnt sich auf jeden Fall – besonders für Anfänger. Das übersichtliche Angebot an Sportarten und der niedrige Mindesteinsatz sind gerade dafür prädestiniert. Aber auch alte Hasen im Wettgeschäft finden hier im Wettangebot teilweise gute Quoten, sodass der Buchmacher zumindest dahin gehend als Ergänzung in Betracht gezogen werden sollte. Hinzu kommt das gute mobile Angebot, in dem das gesamte Portfolio des Wettanbieters offeriert wird.

Positiv fällt zudem auf, dass die Registrierung selbst sehr einfach ist. Der Account ist praktisch in fünf Minuten eröffnet. Eine Identitätsprüfung findet erst statt, wenn zum ersten Mal Geld vom Konto abgehoben wird.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns