Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Bei Expekt anmelden – wie registriere ich mich?

Bei Expekt anmelden – wie registriere ich mich?Mit dem Sportwettenanbieter Expekt findet sich ein alteingesessener Online-Buchmacher auf dem Markt. Seit 1999 ist man aktiv und das erfolgreich. Heute ist Expekt ein Teil des Glücksspielkonzerns Betclic Everest Group und hat seinen Hauptsitz in Malta.Ursprünglich stammt das Unternehmen aus Schweden. Die Besitzverhältnisse lassen auf ein seriöses Umfeld schließen. Betclic Everest ist einer der größten Glücksspielkonzerne der Welt. Bekannt geworden ist man in Deutschland unter anderem durch die Verpflichtung von Otto Rehhagel als Werbegesicht.

In dem hier vorliegenden Ratgeber möchten wir Dir zeigen, wie Du Dich bei Expekt registrieren kannst. Wir leiten Dich Schritt für Schritt durch die Expekt Anmeldung.

So funktioniert die Expekt Anmeldung – in wenigen Schritten erklärt

Der Vorgang zur Registrierung ist leicht gestaltet bei Expekt. Probleme sollten keine auftreten, wenn Du einfach den hier aufgeführten Schritten folgst:

  1. Nachdem Du die Webseite von Expekt  angesurft hast, findest Du auf der Startseite den Button „Jetzt registrieren“. Mit einem Klick wirst Du auf das Formular zur Expekt Registrierung geleitet.
    Bei Expekt anmelden – wie registriere ich mich?

    Oben rechts auf der Webseite von Expekt geht es zur Anmeldung. (Quelle: Expekt)

  2. In dieses Formular musst Du Deine persönlichen Daten wie Adresse und Geburtsdatum eintragen. Die Registrierung schließt Du mit einem Klick auf „Jetzt registrieren“ ab.
  3. Im Anschluss wirst Du sofort in den Kassenbereich des Sportwettenanbieters geleitet, wo Du Deine erste Einzahlung vornehmen kannst. In diesem ersten Fall musst Du Dich nicht mehr zusätzlich in Deinen Account bei Expekt einloggen.
  4. Expekt wird Dir zeitgleich eine E-Mail schicken, in der Deine Registrierung bestätigt wird. Hier erhältst Du einen gesonderten Hinweis auf den Willkommensbonus, den wir später im Text vorstellen.
  5. Du kannst den Einzahlungsprozess zunächst abbrechen, um Dich in aller Ruhe mit der Plattform des Wettanbieters vertraut zu machen.
  6. Hast Du Dich mit der Plattform ausgiebig befasst, kannst Du Dich durch einen Klick auf den Link „Einzahlen“ in den Kassenbereich zurückbegeben und Deine erste Einzahlung leisten.

Hast Du das erste Geld auf Deinem Expekt Account, kannst Du Deine erste Wette bei dem Buchmacher platzieren. Dafür stehen mehr als 25 verschiedene Sportarten zur Verfügung. Im Mittelpunkt steht dabei der Fußball. Zur Verfügung stehen die gängigen europäischen Profiligen wie Bundesliga und Premier League. Aber es finden sich auch Exoten darunter wie beispielsweise die südkoreanische K-League.

Neben dem Fußball gibt es bei dem Buchmacher noch andere Sportarten im Portfolio. Die wichtigsten sind dabei beliebte Sportarten wie Tennis, Eishockey oder Basketball. Es finden sich hier allerdings auch Randsportarten wie etwa Enduro Racing, Cricket oder Rugby.

Was den Quotenschlüssel angeht, bewegt sich der Buchmacher mit einem Wert von rund 92 Prozent bei den wichtigsten Fußball-Profiligen im guten Mittelfeld. Allerdings sollte beachtet werden, dass sich hier hin und wieder echte Topquoten finden lassen, die nicht selten die besten auf dem Markt sind. (Mit unserem Quotenvergleich bist Du immer über die besten Quoten informiert.)

Wie es bei den Buchmachern im Onlinegeschäft inzwischen fast Standard ist, gehören zum Angebot von Expekt weitere Glücksspiele. So finden sich hier Casino, Live-Casino, Poker und Vegas mit im Portfolio. Wer also nicht nur an Sportwetten Interesse zeigt, sondern darüber hinaus weitergehende Angebote im Sektor Glücksspiele sucht, wird hier in jedem Falle fündig.

Bei Expekt anmelden – wie registriere ich mich?

Live Casino bei expekt (Quelle: expekt)

Einzig in Sachen Kundenservice hat der Anbieter noch einiges aufzuholen. Wer mit dem Support des Buchmachers in Kontakt treten möchte, der muss eine E-Mail schreiben. Bis man hierauf eine Antwort erhält, kann schon mal ein halber Tag ins Land ziehen. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit einer E-Mail gibt der Buchmacher mit etwas mehr als 11 Stunden auf seiner Webseite an. Wenn das Anliegen drängt, kann dadurch unter Umständen viel Zeit verloren gehen. Einen Live-Chat oder eine Hotline sucht man bei Expekt vergebens.

Wie viel Erfahrung und wie viele Kunden bringt Expekt mit?

Laut offiziellen Angaben sind derzeit rund 1,5 Millionen Sportwetter bei Expekt registriert. Damit zählt man zu den größeren Portalen der Branche. Sicherlich findet sich die eine oder andere Karteileiche darunter, dennoch lässt eine solche Zahl auf einen vertrauenswürdigen Buchmacher schließen.

An Erfahrungen bringt man bei diesem Portal einiges mit. Zunächst einmal ist das Unternehmen bereits seit 1999 auf dem Markt. Hinzu kommt mit dem Inhaber Betclic Everest Group ein finanzstarker Partner hinzu, der im Hintergrund agiert.

Was spricht für eine Expekt Anmeldung?

Bei Expekt anmelden – wie registriere ich mich?Die bereits erwähnte jahrelange Erfahrung und die Zusammenarbeit mit Betclic Everest sprechen eigentlich schon für sich. Ebenfalls spricht die Anzahl der Kunden Bände, die diesem Anbieter ihr Vertrauen schenken. Hinzu kommt das breite Angebot in Sachen Sportwetten, was durch die zusätzlichen Glücksspielangebote abgerundet wird. Wer einen Anbieter mit einem stimmigen Portfolio sucht, der ist bei Expekt an der richtigen Adresse.

Einen weiteren dicken Pluspunkt für Expekt gibt es in Sachen Wettsteuer. Diese stellt der Buchmacher seinen Kunden nicht in Rechnung. Je nachdem wie viel Geld Du einsetzt, kann dies eine erhebliche Summe sein. Immerhin bedient sich der Fiskus mit 5 Prozent an jeder getätigten Wette.

Ebenfalls spricht für den Anbieter, dass man sich bei Expekt in Sachen mobile gut aufgestellt hat. Die Webseite ist mit jedem mobilen Endgerät im responsive Design erreichbar. Dasbedeutet, dass Du mit Deinem Smartphone oder Tablet einfach die normale URL der Seite aufrufst und automatisch auf die mobile Version umgeleitet wirst. Die mobile Seite punktet vor allen Dingen mit einem umfangreichen Angebot in Sachen Fußball und Live-Wetten, die hier rund um die Uhr erreichbar sind. Darüber hinaus hast Du vollen Zugriff auf Deinen Expekt Account und kannst unter anderem Ein- und Auszahlungen vornehmen. Für die erste Wette, die Du mobil platzierst, erhältst Du durch Expekt 10 Euro als Bonus zurück – falls Du verlierst. (Mehr über die mobile Version bei Expekt erfährst Du hier.)

Ist es leicht, sich bei Expekt anzumelden?

Ja, die Registrierung ist bei diesem Buchmacher sehr leicht gehalten. Wir haben Dir hier noch einmal alle wichtigen Schritte in Stichpunkten aufgelistet.

  1. Webseite aufrufen 
  2. Registrierungsformular ausfüllen
  3. Expekt Login vornehmen
  4. Erste Einzahlung vornehmen
  5. Anfangen zu wetten

Das Praktische an der ganzen Registrierung ist, dass Du diese noch nicht einmal von Deinem Computer aus durchführen musst. Das Formular, mit dem Du Dich bei Expekt anmelden kannst, ist ebenfalls auf der mobilen Webseite hinterlegt.

Ist das Expekt anmelden kostenlos?

Ja, denn mit der reinen Registrierung für einen Expekt Account gehst Du gegenüber dem Buchmacher keinerlei Verpflichtungen ein. Wenn Du mit dem Wetten anfangen möchtest, musst Du eine Einzahlung auf Dein Kundenkonto leisten. Was für Möglichkeiten Dir dafür zur Verfügung stehen, erklären wir später in unserem Ratgeber.

Darf ich bei Expekt mehrere Konten besitzen?

Nein, für jeden Nutzer gibt es nur ein Konto. Das Führen von mehreren Konten ist durch die AGB des Buchmachers verboten. Dieses Vorhaben wird von manchen Sportwettern eventuell verfolgt, damit ein Bonus zweifach abgegriffen oder ein Limit umgangen werden kann. Sollte der Wettanbieter herausfinden, dass Du zwei oder mehrere Konten bei ihm verwaltest, behält man sich im Hause Expekt das Recht vor, alle sogenannten Mehrfachkonten zu schließen.

Nach alleinigem Ermessen gestattet es der Buchmacher seinen Kunden in diesem Fall, die Guthaben von den anderen Konten auf ein einziges zu transferieren. Sollte allerdings davon ausgegangen werden, dass ein Betrug durch den Accountinhaber begangen werden sollte, wird man bei Expekt sämtliche geleisteten Transaktionen stornieren. Danach wirst Du bei Expekt Probleme haben, an Dein Geld zu kommen.

Wie ist das Anmeldeformular aufgebaut und welche Daten werden erhoben?

Das Formular, mit dem Du Dich bei Expekt anmelden kannst, ist bewusst so kompakt wie möglich gehalten. Der Buchmacher erfragt nur die Daten, die er für eine Kontoführung benötigt. Im Detail sind die folgende Informationen:

Persönliche Daten

  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Land (aus einer Liste auswählbar)
  • Währung (aus einer Liste auswählbar)
  • Geburtsdatum
  • Handynummer
  • ggf. Empfehlungen und Code
  • ggf. Name des Werbers
  • ggf. Angebotscode

Expekt Login Details

  • Benutzername
  • Passwort
  • Passwort bestätigen
  • E-Mailadresse
  • E-Mailadresse bestätigen
  • Sicherheitsfrage (aus einer Liste auswählbar)
  • Antwort
  • Zusätzliche Informationen
  • Zustimmung zu AGB, Datenschutz- und Cockie-Richtlinien sowie Bestätigung der Volljährigkeit

Die Angaben, die Du während der Expekt Anmeldung machst, sollten der Wahrheit entsprechen. Spätestens, wenn Du eine Auszahlung von Deinen Gewinnen veranlassen möchtest, wird der Buchmacher Deine Identität verifizieren wollen. Dazu ist er aufgrund des Geldwäschegesetzes verpflichtet. Wird dabei festgestellt, dass wichtige Daten falsch sind, wirst Du bei Expekt Probleme bekommen. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass Expekt Dein Konto sperrt und alle Transaktionen storniert. Dann sind auch Deine Gewinne verloren.

Gibt es einen Expekt Bonus?

Viele Jahre war Expekt mit einem Cashback-Angebot für die neuen Kunden präsent. Mittlerweile haben die Schweden die Willkommensofferte auf einen klassischen Einzahlungsbonus umgestellt. Ob diese Offerte konkurrenzfähig ist, kannst Du in unseren Expekt Bonusdetails nachlesen.

Wie sieht es mit Ein- und Auszahlungen bei Expekt aus?

Bei Expekt anmelden – wie registriere ich mich?Damit Du Geld auf Deinen Expekt Account transferieren kannst, hält der Buchmacher verschiedene Möglichkeiten bereit. Als Kreditkarten werden Visa, MasterCard, Visa Electron, Maestro und Entropay akzeptiert. Zu beachten ist, dass bei dieser Zahlungsart eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2 Prozent der Gesamtsumme anfällt, wenn diese niedriger ist als 100 Euro. Daneben kannst Du mit Sofortüberweisung, Giropay und Banküberweisung bezahlen. An Online-Zahlungsdiensten akzeptiert Expekt Skrill und Neteller. Als weitere Möglichkeit wird die Zahlungsart Paysafecard angeboten.

Möchtest Du Geld von Deinem Account abbuchen, offeriert Dir Expekt ebenfalls mehrere Wege. Zum einen kannst Du Dein Guthaben auf Dein Bankkonto überweisen. Daneben bietet man noch Skrill und Neteller an. Abhebungen sind bei dem Anbieter nur dann kostenlos, wenn innerhalb von 7 Tagen nur eine Auszahlung veranlasst wird und der Überweisungsbetrag 15 Euro überschreitet. Lässt Du Dir mehr als einmal in 7 Tagen oder weniger als 15 Euro auszahlen, verlangt der Buchmacher eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro. (Hier findest Du einen Überblick aller Zahlungsmöglichkeiten bei Sportwetten.)

Wie hoch sind Mindesteinzahlung und Mindesteinsatz?

Egal welchen Einzahlungsweg Du bei Expekt wählst, die Mindesteinzahlung wird immer bei 10 Euro liegen. Der Mindesteinsatz je Wette beträgt 0,10 Euro. Dieser Betrag ist sehr niedrig und ermöglicht es gerade Anfängern, sich an das Glücksspiel heranzuwagen

Fazit: Lohnt sich die Anmeldung bei Expekt?

Ganz klar: Ja, die Anmeldung bei Expekt lohnt sich auf jeden Fall. Zum einen gibt es ein breites Angebot in Sachen Sportwetten und weitere Glücksspiele. Du kannst hier nach Herzenslust agieren und das auch noch bei einem Wettanbieter, der einen der größten Glücksspielkonzerne der Welt im Rücken hat. Durch die Zugehörigkeit zu Betclic Everest kann davon ausgegangen werden, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns