Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Bei DOXXbet anmelden – Wie registriere ich mich?

DOXXbet Anmeldung – Alle Infos zur RegistrierungMit dem Buchmacher DOXXbet befindet sich ein Unternehmen auf dem Markt, welches seit 1994 in der Branche aktiv ist und mehrere Hunderte Wettläden in der Slowakei betreibt. Zunächst als normaler Wettanbieter ohne Spezifikation gestartet, konzentriert man sich bei dem Buchmacher seit 2004 auf Sportwetten. Im Internet ist der Buchmacher mit diesem Geschäft seit 2007 vertreten. Betrieben wird das Onlineportal von DOXX Bet Ltd. mit Sitz auf Malta.

In unserem Ratgeber zeigen wir Dir heute, wie Du Dich bei DOXXbet anmelden kannst. Schritt für Schritt leiten wir Dich durch den Anmeldeprozess bis zu dem Punkt, an dem Du Deine erste Wette abgeben kannst.

So funktioniert die DOXXbet Anmeldung – in wenigen Schritten erklärt

Bis Du Deine erste Wette platzieren kannst, brauchst Du nur wenige Minuten. Folge einfach unserer Anleitung und Du wirst bei DOXXbet keine Probleme bekommen, Dich zu registrieren.

  1. Nachdem Du die Webseite des Buchmachers  aufgerufen hast, findest Du in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand den Link „Registrieren“. Mit einem Klick darauf öffnet sich das Formular, mit dem Du Dich bei DOXXbet anmelden kannst.
    DOXXbet Anmeldung – Alle Infos zur Registrierung

    Registrierung beim Wettanbieter DOXXbet (Quelle: DOXXbet)

  2. In dem Formular gibst Du zunächst Deine persönlichen Daten wie Name, Adresse und Geburtsdatum ein und bestätigst es mit einem Klick auf „Weiter“.
  3. Als Nächstes sendet Dir der Buchmacher eine Bestätigungsmail an die von Dir hinterlegte E-Mailadresse. In dieser Mail findest Du einen Link, mit dem Du Deinen DOXXbet Account bestätigen kannst.
  4. Mit Klick auf den Bestätigungslink wirst Du auf die Webseite des Buchmachers geleitet und kannst Dich dort bei DOXXbet einloggen. Danach wirst Du in die Übersicht zu den Sportwetten geleitet. Eine Einzahlung kannst Du leisten, in dem Du mit dem Cursor Deine Maus über den Punkt „Einzahlung/Auszahlung“ fährst und dort den Punkt „Einlage“ auswählst.

Hast Du alle Formalitäten erledigt und Geld auf Deinen DOXXbet Account eingezahlt, kannst Du sofort mit dem Platzieren Deiner Wetten anfangen. Dazu bietet Dir der Wettanbieter eine Auswahl aus 25 verschiedenen Sportarten. Im Mittelpunkt steht hier König Fußball, wie dies bei den meisten Wettanbietern der Fall ist. Das Gesamtangebot ist gut durchmischt, aber nichts Herausragendes. Im Fußball sind alle wichtigen Ligen vertreten. Schaut man sich den Wettmarkt aus England an, geht es hier hinunter bis in die Jugendligen der Frauen. Aus Deutschland sind die ersten drei Bundesligen vertreten. Ein grundständiges Angebot für Fußballfans ist somit verfügbar. Gefolgt wird die Paradedisziplin unter den Sportwetten von Tennis, Basketball und Volleyball.

DOXXbet Anmeldung – Alle Infos zur RegistrierungNeben Fußball wird hier das Hauptaugenmerk auf Eishockey gelegt. Ganz wie man es von einem slowakischen Buchmacher erwarten würde, ist es doch eine der beliebtesten Sportarten in dem Land. Daneben gibt es noch etliche Randsportarten im Angebot. Unter anderem werden als exotischere Disziplinen hier Kricket, Golf und Schach angeboten.

Zusätzlich finden sich im Wettangebot des Buchmachers gesellschaftliche Events. Unter anderem Politik. Wenn Du darauf wetten möchtest, wer beispielsweise der nächste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wird, bist Du hier an der richtigen Adresse.

Wie auch beim Wettangebot, bewegt sich der Buchmacher bei den Wettquoten im Mittelmaß der Anbieter. Richtige Topquoten finden sich hier nicht, dafür arbeitet man bei DOXXbet bodenständig. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel liegt zwischen 93 und 94 Prozent, mit dem man sich zwar unter der Konkurrenz gut behaupten kann. An die großen Wettanbieter kommt man allerdings nicht heran, sinkt doch dieser Schlüssel bei manchen Paarungen auf unter 90 Prozent hinab.

Um mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten, hält der Buchmacher auf seiner Webseite ein Kontaktformular bereit und gibt dort seine E-Mailadresse an. Daneben gibt es noch eine Supporthotline, die täglich in der Zeit von 8 Uhr bis 22 Uhr erreichbar ist. Kontaktiert werden muss dafür eine Rufnummer in der Slowakei. Zusätzlich kann auf postalischem Weg mit dem Buchmacher Kontakt aufgenommen werden. Die Postadresse in Malta ist veröffentlicht. Darüber hinaus finden sich auf der Webseite unter dem Menüpunkt „Hilfe“ viele Hilfestellungen im Bereich der Sportwetten. Es kann sich also lohnen, zunächst dort einen Blick hineinzuwerfen, bevor der Kundenservice kontaktiert wird. Einen Live-Chat sucht man bei diesem Buchmacher vergeblich.

Negativ ist bei DOXXbet anzumerken, dass die Webseite in vielen Teilen nur unzulänglich übersetzt worden ist. Man merkt hier ganz deutlich, dass man es nicht mit einem deutschsprachigen Anbieter zu tun hat und das teilweise am falschen Ende gespart wird. Oft ergeben Sätze keinen Sinn und sind gespickt mit Fehlern.

Wie viel Erfahrung und wie viele Kunden bringt DOXXbet mit?

An Erfahrung hat man hier einiges auf dem Buckel. Bereits seit 1994 ist das Unternehmen in der Slowakei erfolgreich auf dem Wettmarkt aktiv. 2004 nahm man dann die Sportwetten hinzu, bevor 2007 das Onlineportal an den Start ging. Man kann vermuten, dass hier einiges an Know-how hinter den Kulissen wirkt, was allerdings stellenweise nur unzureichend genutzt wird. Dies fällt vor allen Dingen auf, wenn man sich die Quoten anschaut. Über die Anzahl der Kunden macht der Wettanbieter keinerlei Angaben.

Was spricht für eine DOXXbet Anmeldung?

Zunächst ist als positives Argument für den Buchmacher zu nennen, dass es sich hier um ein sehr erfahrenes Unternehmen handelt. Man kann davon ausgehen, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Der Verdacht auf Betrug oder Abzocke kam während unseres Tests erst überhaupt nicht auf.

Hinzu kommt ein gut durchmischtes Angebot an Sportwetten mit bodenständigen Quoten. Ergänzt wird das Portfolio mit weiteren Glücksspielangeboten, sodass sich hier ein stimmiges Gesamtpaket findet, dass die Anmeldung rechtfertigt.

Darüber hinaus wird durch den Buchmacher ein gutes Angebot für mobiles Wetten offeriert. Dafür gibt es eine Web-App, die mit jedem Browser eines mobilen Endgeräts aufgerufen werden kann. Angeboten werden in dieser App lediglich Sportwetten. Wer das weiterführende Glücksspielangebot wie Poker oder Casino sucht, der wird dort nicht fündig. Für diese Glücksspiele muss weiterhin die Webseite des Buchmachers genutzt werden. Für Sportwetten reicht die mobile App auf jeden Fall. Durch das Wegfallen von Casino und Poker ist sie entsprechend schlank und schnell.

DOXXbet Anmeldung – Alle Infos zur Registrierung

Startseite des Wettanbieters Doxxbet mit dem umfangreichen Wettangebot (Quelle: Doxxbet)

Ist das DOXXbet Registrieren leicht?

Die Anmeldung bei diesem Buchmacher ist durch die Verantwortlichen bewusst leicht gestaltet worden. Du hast Dich durch den Registrierungsprozess in wenigen Minuten hindurch manövriert und kannst mit dem Wetten beginnen. Wir haben Dir hier die einzelnen Schritte nochmal in Stichpunkten aufgelistet.

  1. Webseite von DOXXbet aufrufen 
  2. Anmeldeformular ausfüllen
  3. E-Mail bestätigen
  4. DOXXbet Login vornehmen
  5. Einzahlung leisten
  6. Wetten platzieren und gewinnen

Das Praktische bei DOXXbet ist, dass die Anmeldung über die mobile App absolviert werden kann. Somit musst Du nicht an einem Computer oder Laptop sitzen. Die Vorgehensweise bei der DOXXbet Registrierung ist die gleiche, wie hier bereits beschrieben worden ist.

Ist das DOXXbet Anmelden kostenlos?

Ja, die reine Registrierung bei DOXXbet ist kostenlos. Du gehst damit keine finanzielle Verpflichtung gegenüber dem Buchmacher ein. Eine Einzahlung auf Deinen Account bei dem Buchmacher wird erst fällig, wenn Du eine Wette platzieren möchtest. Wie Du Geld auf Dein Kundenkonto transferieren kannst, zeigen wir Dir später in diesem Ratgeber.

Ist es erlaubt, bei DOXXbet mehrere Konten zu besitzen?

DOXXbet Anmeldung – Alle Infos zur RegistrierungNein, es ist nicht erlaubt, bei dem Buchmacher mehr als ein Konto pro Person zu unterhalten. Dies wird hin und wieder von Sportwettern in Betracht gezogen, um einen Bonus mehrfach zu erhalten oder um ein Limit zu umgehen.

Findet der Buchmacher heraus, dass mehr als ein Konto auf den gleichen Namen laufen oder ein anderer Name benutzt wird, werden die Konten gesperrt. Anschließend wird das Konto direkt aufgelöst und bisherige Transaktionen abgebrochen. In diesem Fall wird es bei DOXXbet Probleme geben, an sein eingezahltes Geld heranzukommen.

Wie ist das Anmeldeformular aufgebaut und welche Infos werden erfragt?

Das Formular zur DOXXbet Anmeldung ist kompakt gehalten worden und es werden nur die Daten erfragt, die für eine Kontoführung auch wirklich benötigt werden. Erfragt werden bei der Registrierung folgende Daten:

DOXXbet Login Daten

  • Benutzername
  • Passwort
  • Passwort bestätigen

Persönliche Daten

  • Vorname
  • Name
  • Geschlecht (aus einer Liste auswählbar)
  • Geburtsdatum
  • Straße
  • Stadt
  • Postleitzahl
  • Land (aus einer Liste auswählbar)
  • Staatsbürgerschaft
  • Währung
  • E-Mailadresse
  • Telefonnummer
  • ggf. Promocode
  • Bestätigung der AGB, Datenschutzrichtlinien und der Volljährigkeit

Die Angaben, die Du hier machst, sollten unbedingt der Wahrheit entsprechen. Spätestens zu dem Zeitpunkt, an dem Du eine Auszahlung von Deinem DOXXbet Account anforderst, wird der Buchmacher diese sowieso auf die Richtigkeit überprüfen müssen. Dies geschieht, um den Bestimmungen des Geldwäschegesetzes Rechnung zu tragen. Wird dabei festgestellt, dass Du bewusst falsche Angaben hinterlegt hast, wirst Du bei DOXXbet Probleme bekommen. Sowohl dein gewonnenes als auch Dein eingezahltes Geld wird eingefroren und ist unter Umständen komplett weg.

Gibt es einen DOXXbet Bonus?

Ja, Neukunden werden bei DOXXbet mit einem attraktiven Bonus begrüßt. Dieser wird in Form eines Willkommensbonus auf die erste Einzahlung geleistet. Die Einzahlung und den Bonus musst Du entsprechend den Bestimmungen umsetzen. Erst danach kannst Du eine Auszahlung beantragen. Darüber hinaus hält der Buchmacher für seine Bestandskunden weitere Bonusangebote bereit, die sich immer wieder abwechseln. Alle Infos zum aktuellen Bonusangebot von DOXXbet findest Du in unseren Bonusdetails.

Wie sieht es mit Ein- und Auszahlungen bei DOXXbet aus?

DOXXbet Anmeldung – Alle Infos zur RegistrierungDamit Du Geld auf Dein Kundenkonto nach der DOXXbet Registrierung transferieren kannst, eröffnet Dir der Buchmacher verschiedene Möglichkeiten. Zunächst kannst Du ganz im klassischen Sinne, Geld von Deinem Bankkonto aus überweisen. Daneben werden die Kreditkarten von Visa, Visa Electron und MasterCard akzeptiert. Hinzu kommen Sofortüberweisung und GiroPay. An E-Wallets akzeptiert DOXXbet die Anbieter Skrill (Moneybookers), Skrill 1-Tap und Neteller. Darüber hinaus bietet der Wettanbieter die Zahlung mit Paysafecard an.

Möchtest Du Geld von Deinem DOXXbet Account abheben, werden Dir weniger Möglichkeiten offeriert. Es gibt lediglich drei Varianten, mit denen Du Geld auszahlen lassen kannst: Entweder, Du lässt Dir Geld auf Dein Bankkonto überweisen oder Du erhältst es durch die Online-Zahlungsdienste Neteller oder Skrill (Moneybookers). In jedem Fall musst Du mindestens 10 Euro auszahlen lassen. Gebühren werden keine fällig.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlung und der Mindesteinsatz?

Der Buchmacher hat bei jedem Einzahlungsweg eine einheitliche Summe festgeschrieben, die mindestens überwiesen muss. Egal, für welchen Weg Du Dich entscheidest, Du musst immer mindestens 10 Euro transferieren. Die Einzahlung ist bei allen Varianten kostenlos. Lediglich bei Nutzung der Paysafecard werden drei Prozent Gebühren von der Einzahlungssumme berechnet.

Als Mindesteinsatz wird bei diesem Buchmacher 1 Euro je Wette gefordert. Mit diesem Wert pendelt sich der Buchmacher ebenfalls im Mittelfeld unter den Buchmachern ein. Es gibt Anbieter, die wesentlich mehr und wesentlich weniger fordern. Gerade für Anfänger im Bereich Sportwetten ist ein niedriger Mindesteinsatz von Vorteil, da man sich zunächst in Ruhe mit dem neuen Betätigungsfeld auseinandersetzen kann. Mit einem Betrag von 1 Euro sollte jeder Sportwetter zurechtkommen.

Fazit: Lohnt sich eine DOXXbet Anmeldung?

DOXXbet Anmeldung – Alle Infos zur RegistrierungJa, die Anmeldung bei dem Wettanbieter DOXXbet lohnt sich durchaus. Wenngleich hier ein durchschnittlicher Buchmacher in Sachen Quoten auf die Sportwetter wartet, wird hier einiges an Know-how hinter den Kulissen geboten. Allein, dass der Kundenservice per Telefonhotline erreicht werden kann, unterstreicht die Seriosität des Unternehmens.

Der Anbieter ist seit Mitte der 1990er-Jahre in seiner Branche tätig und weiß, was er tut. Das Angebot ist gut durchmischt und es findet sich genügend Abwechslung im weiterführenden Portfolio neben den Sportwetten wieder. Wer einen Anbieter mit einem stimmigen und grundständigen Angebot sucht, der wird hier auf jeden Fall fündig.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns