Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Bei Betway anmelden – wie funktioniert die Registrierung?

Bei Betway anmelden – wie funktioniert die Registrierung?Der britische Buchmacher Betway ist seit dem Jahr 2006 auf dem Markt aktiv und hat sich seitdem als einer der führenden Wettanbieter im Onlinegeschäft etabliert. Betrieben wird die Webseite des Buchmachers durch die Betway Group, die ihren Hauptsitz in Malta hat.

Weitere Standbeine in London, Kapstadt und auf der britischen Insel „Isle of Man“ sowie Geschäftsstellen in Australien und in Gibraltar kommen hinzu. Seit der Gründung hat man einen rasanten Start hingelegt, was sich auch in der Vielfalt der Wettmöglichkeiten widerspiegelt.

Betway steht für Vertrauen
Wettlizenz
Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Facebookpage

Chef Richard Akitt

In unserem Ratgeber stellen wir Dir den Buchmacher vor und zeigen Dir, wie Du Dich von der Anmeldung bis hin zur Platzierung der ersten Wette manövrierst.

So kannst Du Dich bei Betway anmelden

Das ganze Prozedere ist sehr leicht gestaltet bei Betway. Probleme solltest Du bei der Registrierung keine haben. Wir haben für Dich im Folgenden eine Anleitung erstellt, wie Du Schritt für Schritt und in nur wenigen Minuten zu Deinem Betway Account gelangst.

  1. Nachdem Du die Webseite von Betway  angesurft hast, kannst Du das Formular zur Betway Registrierung durch einen Klick auf den Schriftzug „Jetzt wetten“ aufrufen.
    Bei Betway anmelden – wie funktioniert die Registrierung?

    Auf der Startseite findet man aktuelle Angebote und den Registrierungs-Button (Quelle: Betway)

  2. Danach öffnet sich ein Popup. Hier kannst Du Dich bei Betway anmelden, in dem Du zunächst die von Dir gewünschten Kontodaten einträgst. Nach einem Klick auf „Weiter“ musst Du Deine persönlichen Daten wie Name und Geburtsdatum hinterlegen. Diese Daten müssen erneut mit einem Klick auf „Weiter“ bestätigt werden, bevor Du Deine Adressdaten hinterlegen kannst. Mit einem abschließenden Klick auf „Anmelden“ bestätigst Du sämtliche Daten, die Du eingetragen hast noch einmal.
  3. Nach der Bestätigung wirst Du auf die Eingangsseite der Sportwetten geleitet, wo Du Dich in Deinen Account bei Betway einloggen kannst. Nutze zunächst die Möglichkeit, Dich erst einmal mit dem Portal vertraut zu machen, bevor Du Geld einzahlst und eine Wette platzierst.
  4. Mit einem Klick auf den Button „Einzahlen“, den Du oben rechts in der Ecke neben Deinem Kontostand siehst, gelangst Du in den Kassenbereich des Buchmachers. Über die Möglichkeiten, wie Du Geld auf Deinen Account transferierst, informieren wir Dich später in diesem Ratgeber.

Hast Du alle Formalitäten erledigt, kannst Du mit dem Wetten beginnen. Dafür eröffnet sich Dir die ganze Welt von Betway mit mehr als 20 verschiedenen Sportarten und über 12.000 Wettmärkten. Seinen Fokus legt der Wettanbieter auf Fußball, wie nahezu jeder Buchmacher im Onlinegeschäft. Daneben finden sich bei Betway auch andere Sportarten wie Rugby oder Kampfsport mit im Portfolio. Hier wird ebenfalls fündig, wer sich nicht sonderlich für Fußball interessiert und trotzdem wetten möchte.

Was den Quotenschlüssel anbelangt, platziert man sich im Hause Betway mit 93 bis 94 Prozent sicherlich unter den Topadressen in Sachen Sportwetten. Gerade bei Live-Events sieht es gut aus. Dieser Quotenschlüssel trifft hier auch bei Randsportarten zu. Was die Live-Wetten angeht, fährt der Wettanbieter seine ganz eigen Strategie. An der Konkurrenz orientiert man sich in Sachen Quoten überhaupt nicht, was für Dich als Wetter höhere Gewinne mit sich bringt.

Bei Betway anmelden – wie funktioniert die Registrierung?

Beispiel einer Quotenübersicht bei Betway (Quelle: Betway)

Sieht man sich den Kundenservice des Buchmachers an, so überzeugt Betway ebenfalls auf ganzer Linie. Wer Hilfestellung benötigt, wird durch den Support an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden am Tag betreut. Erreichbar sind die Mitarbeiter via Live-Chat und E-Mail. Hinzu kommt eine kostenlose Hotline. Beachtet werden sollte allerdings, dass der Service in deutscher Sprache nur in der Zeit von 9 Uhr bis 1 Uhr erreichbar ist. Außerhalb dieser Zeit musst Du mit den Mitarbeitern in englischer Sprache kommunizieren.

Ein kleiner Nachteil in Sachen Fußball ruht in der breiten Aufstellung im internationalen Bereich. Geboten werden in den europäischen Ländern häufig nur die ersten beiden Profiligen. Hier geht mancher Wettanbieter auf dem deutschen Markt bis in den Amateurbereich. Dies muss nicht von Nachteil sein, gleicht der Wettanbieter dies mit einer ganzen Fülle an Möglichkeiten der Wettarten aus.

Wie viele Kunden und wie viel Erfahrung bringt Betway mit?

Inzwischen vertrauen dem Buchmacher rund 1,8 Millionen Kunden. Allein mit dieser Anzahl an Usern katapultiert sich Betway in die Spitzengruppe der Wettanbieter auf dem Markt. Du kannst beruhigt davon ausgehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt und man sauber arbeitet.

Seit Markteintritt im Jahr 2006 konnte sich Betway in der gesamten Branche einen guten Namen erarbeiten. Dass man sich hier beispielsweise in Sachen Quoten nicht an der Konkurrenz orientiert, spricht für die Erfahrung des Buchmachers im Geschäft.

Was spricht für eine Anmeldung bei Betway?

Bei Betway anmelden – wie funktioniert die Registrierung?Für eine Anmeldung spricht vor allen Dingen die breite Aufstellung im Sportbereich. Mit mehr als 20 Sportarten und 12.000 Wettmärkten haben Sportwetter hier eine ganze Fülle an Möglichkeiten zur Auswahl, um ihrer Beschäftigung nachzugehen. Die Kundenanzahl zeigt ebenfalls, dass es sich hier um einen bodenständigen Serviceanbieter handelt, der weiß, was er tut.

Hinzu kommt neben Sportwetten ein gut aufgestelltes Glücksspielangebot: Casino, Live-Casino, eSports, Vegas, Poker und Bingo sind im Portfolio. Ein weiteres Argument pro Betway ist das Angebot in Sachen Hilfestellung für die Kunden. Gerade für Anfänger wird einiges parat gehalten. In einzelnen Ratgebern wird dem User alles erklärt, was er für das Wetten bei diesem Buchmacher benötigt. Das reicht von der Anlegung eines Betway Accounts über Erklärungen zu den Wettmärkten bis hin zu Stornierung einer Wette.

Attraktiv wird es bei dem Anbieter für Sportwetter, die am liebsten mit einem mobilen Endgerät arbeiten. Zum einen ist die Webseite bequem im responsive Design per Tablet und Smartphone erreichbar. Es ist also nicht zwingend nötig, eine App zu installieren. Zum anderen verfügt der Anbieter über zwei verschiedene Apps, die mit Android- und Apple-Geräten betrieben werden können. Bequem kann über die Apps sogar der Kundenservice kontaktiert werden.

Gibt es bei Betway Probleme mit der Anmeldung?

Großartige Probleme sollten bei der Anmeldung nicht auftreten. Der Anbieter hat das Formular für die Registrierung absichtlich leicht und übersichtlich gestaltet. Wir haben hier noch einmal alle nötigen Schritte für Dich in Stichpunkten aufgelistet.

  1. Webseite von Betway  aufrufen
  2. Klicke auf der Seite von Betway „Registrieren“ um die Anmeldung zu starten
  3. Fülle das Anmeldeformular aus
  4. Betway Login vornehmen
  5. Zahle Geld auf den Account ein
  6. Platziere Deine erste Wette
  7. Kann ich mich bei Betway kostenlos anmelden?

Ja, das reine Anmelden bei Betway ist wie fast überall kostenlos. Bevor Du nicht eine Wette platzieren möchtest, gehst Du keinerlei Verpflichtungen gegenüber dem Anbieter ein. Sobald Du anfangen möchtest zu wetten, wirst Du natürlich eine Einzahlung vornehmen müssen. Welche Möglichkeiten Dir dafür offen stehen, erklären wir später im Text.

Erlaubt es der Buchmacher, mehrere Konten zu betreiben?

Nein, bei Betway ist es nicht gestattet, mehrere Konten zu betreiben. Falls Du dies in Erwägung ziehen solltest, etwa um einen Bonus doppelt abzugreifen oder um ein Limit zu umgehen, wirst Du schlechte Karten haben. Im Falle eines weiteren Kontos wird der Wettanbieter dies sperren, sobald er es bemerkt. Diese Sperrung wird solange bestehen, bis alle Kontodaten und Kontoguthaben überprüft wurden. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, werden alle Deine Konten bis auf eines geschlossen. Bis die Überprüfung abgeschlossen ist, wird allerdings einige Zeit ins Land ziehen, in der Du nicht wetten kannst. Es ist daher dringend davon abzuraten, mehr als ein Konto zu betreiben.

Wie ist das Anmeldeformular aufgebaut und welche Informationen werden verlangt?

Die geforderten Daten bei Betway sind so wenige wie möglich und so viele wie nötig. Es werden hier keine Daten abgefragt, die der Buchmacher nicht wirklich von Dir zur Betreibung des Kontos braucht. Die abgefragten Daten zur Registrierung sind Folgende:

Kontodaten

  • Benutzername
  • Passwort
  • Passwort bestätigen
  • E-Mailadresse

Personendaten

  • Anrede (aus einer Liste auswählbar)
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Sprache (aus einer Liste auswählbar)
  • Währung (aus einer Liste auswählbar)

Kontaktdaten

  • Land (aus einer Liste auswählbar)
  • Straße und Hausnummer
  • Stadt
  • Postleitzahl
  • Staat/Bundesland
  • Mobiltelefonnummer
  • Zustimmung zu AGB und Bestätigung der Volljährigkeit

Alle Daten, die Du hier angibst, müssen nach den AGB des Anbieters der Wahrheit entsprechen. Hier falsche Angaben zu machen, würde keinen Sinn ergeben. Denn spätestens, wenn Du Dir Geld aus Deinen Gewinnen auszahlen lassen möchtest, wird Betway Deine Identität überprüfen. Dies geschieht auf Grundlage von gesetzlichen Bestimmungen, die für die Bekämpfung von Geldwäsche sorgen. Sollte dabei festgestellt werden, dass Du falsche Angaben gegenüber dem Wettanbieter gemacht hast, wird dies negative Konsequenzen für Dich nach sich ziehen. Es wird dann sehr aufwendig, an Dein Geld zu kommen.

Gibt es einen Betway Bonus für Neukunden?

In wesentlicher Punkt, weshalb Betway in den letzten Monaten im Wettanbieter Ranking ins Spitzenfeld geklettert ist, ist der Bonus. Die Briten haben eine spezielle Willkommensofferte kreiiert, welche nur für den deutschsprachigen Raum gilt. Alle Infos zur Neukundenprämie sowie zu den Freispielregeln findest Du in unserem ausführlichen Bonusbericht.

Wie sieht es mit Ein- und Auszahlungen bei Betway aus?

Bei Betway anmelden – wie funktioniert die Registrierung?Nach der Anmeldung stehen Dir verschiedene Wege offen, um Geld auf Deinen Betway-Account zu übermitteln. Am empfehlenswertesten ist die Nutzung von Paypal. Ganz klassisch geht es natürlich auch mit einer Banküberweisung, zum Beispiel via Sofortüberweisung. Vom Buchmacher werden auch die Kreditkarten von Visa und MasterCard ebenso wie Visa Electron akzeptiert. Darüber hinaus kannst Du die Onlinezahlungsdienste Neteller und Skrill nutzen. Hinzu kommen Paysafecard, Giropay, Instant Banking, Mpass und Entropay.

Möchtest Du Geld von Deinem Betway Account abbuchen lassen, hast Du nicht so viele Möglichkeiten, wie dies bei der Einzahlung der Fall ist. Egal welchen Weg Du wählst, es wird durch den Buchmacher verlangt, dass Du mindestens 10 Euro transferierst. Dafür steht Dir der Weg über die Kreditkarte (nur Visa), Neteller, Ecopayz, Skrill, Banküberweisung und Paypal zur Verfügung. Betway wird bei einer Auszahlung nach Möglichkeit stets den Weg nutzen, den Du bei der Einzahlung gewählt hast.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlung und der Mindesteinsatz?

Egal welchen Einzahlungsweg Du bei dem Anbieter wählst, es werden immer mindestens 10 Euro fällig, die Du auf Deinen Betway Account transferieren musst. Der Mindestbetrag für einen Einsatz liegt hier bei 1 Euro pro Wette. Es gibt sicherlich einige Anbieter, die mit weniger Mindesteinsatz arbeiten, dennoch platziert man sich bei Betway damit im guten oberen Mittelfeld. 1 Euro sollte ein Betrag sein, mit dem auch Anfänger ihren Weg ins Wettgeschäft finden.

Fazit: Lohnt sie die Betway Anmeldung?

Bei Betway anmelden – wie funktioniert die Registrierung?Diese Frage kann mit einem klaren Ja beantwortet werden. Es stehen für Sportwetter etliche Wettmöglichkeiten bereit, mit denen sie Gewinne erzielen können. Auch wer sein Hauptaugenmerk nicht auf Sportwetten legt und beispielsweise lieber auf gesellschaftliche Events wetten möchte, ist hier gut aufgehoben. Daneben gibt es ein vielfältiges Angebot in Sachen Glücksspiel. Das alles ergibt ein rundes Bild des Buchmachers und macht ihn über das reine Angebot an Sportwetten hinaus attraktiv.

Die gute Erreichbarkeit des Kundensupports in deutscher Sprache und darüber hinaus geben ebenfalls ein gutes Bild ab. Der Buchmacher arbeitet verantwortungsbewusst mit den Kundengeldern. Betrug oder Abzocke sind bei Betway komplett auszuschließen. Es handelt sich um einen seriösen Anbieter, dem Du vertrauen kannst.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns