Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?Mit BetVictor findet sich einer der erfahrensten Buchmacher im Onlinegeschäft für Sportwetten. Gegründet wurde das Unternehmen 1946 durch den Namensgeber und damaligen Chairman Victor Chandler. Heute wird das Unternehmen durch den Pferderennspezialisten Michael Tabor geleitet und hat seinen Hauptsitz in Gibraltar. Bekannt geworden in der breiten Öffentlichkeit ist BetVictor durch das ehemalige Engagement als Sponsor beim englischen Erstligisten FC Chelsea. In Deutschland hat man Rainer Calmund als Werbegesicht gewinnen können.

In unserem Ratgeber zeigen wir Dir, wie Du bei BetVictor die Anmeldung vornimmst. In einzelnen Schritten zeigen wir, wie Du Dich bei BetVictor registrierst und führen Dich bis hin zur Abgabe Deiner ersten Wette.

So funktioniert die Anmeldung – in wenigen Schritten erklärt

Die Anmeldung bei dem Buchmacher wirst Du problemlos meistern können. BetVictor hat diese bewusst leicht gehalten und sie ist selbsterklärend. Nachfolgend haben wir für Dich eine Anleitung erstellt, die Dich Schritt für Schritt durch die Prozedur leitet, bis Du Dich bei BetVictor einloggen und Deine erste Wette platzieren kannst.

  1. Nachdem Du Dich auf die Webseite von BetVictor  begeben hast, wirst Du oben rechts in der Ecke einen grünen Button mit „Registrieren“ finden. Sobald Du dort geklickt hast, wirst Du auf das Anmeldeformular umgeleitet.
    Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?

    Auf der Startseite oben rechts geht es direkt zur Registrierung bei BetVictor (Quelle: BetVictor)

  2. Dort gibst Du Deine ganzen persönlichen Daten wir Name, Geburtsdatum und Adresse ein. Für das Ausfüllen des Formulars zur Anmeldung wirst Du nur ein paar Minuten benötigen. Schließlich kannst Du den Antrag für Deinen BetVictor Account durch einen Klick auf den Button „Konto erstellen“ einreichen.
  3. Im Anschluss erhältst Du eine E-Mail von BetVictor, in der Dir Deine Anmeldung bestätigt wird. Du wirst mit dieser Mail auf die aktuellsten Bonusangebote hingewiesen, die Du in Anspruch nehmen kannst.
  4. Auf der Webseite von BetVictor werden Dir noch einmal Dein Benutzername und die registrierte E-Mailadresse angezeigt. Hier kannst Du Dich schon für einen von zwei Willkommensbonussen entscheiden. Diese werden wir später im Text genauer vorstellen.
  5. Hast Du Dich für einen Bonus entschieden, wirst Du mit einem Klick auf den Button „Anmelden“ in den Kassenbereich des Wettanbieters geleitet.
  6. Alternativ kannst Du den Kassenbereich verlassen, um Dich zunächst auf der Webseite in Ruhe umzuschauen und Dich mit der Umgebung vertraut zu machen.

Sind alle Formalitäten geklärt und hast Du Deine erste Einzahlung auf Deinen neuen BetVictor Account getätigt, steht Dir die ganze Welt der Sportwetten des Anbieters offen. Hier wird klar der Fokus auf den Fußball gelegt, wie dies bei den meisten Buchmachern der Fall ist. Daneben stehen beliebte Sportarten wie Eishockey, Tennis und Basketball im Portfolio von BetVictor. Wird das Angebot näher betrachtet, fällt auf, dass man es hier mit einem britischen Anbieter zu tun hat. So finden sich viele Sportarten im Wettebereich, die sich im Vereinigten Königreich zwar großer Beliebtheit erfreuen, in Deutschland aber eher zu den Randsportarten zählen – Cricket und Rugby sind nur zwei Beispiele. Auch wer sein Hauptaugenmerk nicht auf Fußball legt, sollte also bei diesem Wettanbieter fündig werden.

Was den Quotenschlüssel angeht, liegt BetVictor weit vorne im Konkurrenzkampf. In der Regel sind die wichtigsten Fußball-Ligen mit einem Quotenschlüssel von 94 Prozent und mehr versehen. Bei Sport-Highlights kann dieser Schlüssel bei bis zu 98 Prozent liegen.

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?

Quotenübersicht bei BetVictor (Quelle: BetVictor)

Darüber hinaus hat sich der Buchmacher in den vergangenen Jahren mit anderen Angeboten auf dem Markt positioniert, um den Kundenwünschen gerecht zu werden. So stehen neben Wetten Glücksspielangebote wie beispielsweise ein Casino bereit.

Einzig der Kundenservice ist bei BetVictor gerade für deutschsprachige Sportwetter etwas von Nachteil. Zum einen wird kein Telefonsupport angeboten und zum anderen sind die Mitarbeiter von BetVictor nicht immer in deutscher Sprache zu erreichen. Der Support ist via E-Mail und in der Zeit von 10 bis 24 Uhr per Live-Chat verfügbar. Wer ein Problem hat, der erreicht bei BetVictor zumindest per E-Mail immer jemanden rund um die Uhr. Andere Buchmacher auf dem Markt arbeiten mit Telefonsupport, was ein schnelles Helfen verspricht. Tritt bei BetVictor ein Problem allerdings außerhalb der Servicezeiten auf, so muss sich der Kunde bis zum nächsten Tag gedulden.

Wie viele Kunden und wie viel Erfahrung bringt BetVictor mit sich?

In seinem 50. Jahr als Buchmacher auf dem Markt kann BetVictor auf einen treuen Kundenstamm von mehr als 500.000 begeisterten Wettern blicken. Die Kunden sind verteilt auf mehr als 150 Länder der Erde, was das Unternehmen zu einem der Marktführer im Bereich der Sportwetten macht.

BetVictor steht für Vertrauen
Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?
Wettlizenz
Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?
Paypal

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?
Sponsoring

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?
SSL Zertifikat

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?
CEO

Die Gründung im Jahr 1946 und das 50-jährige Bestehen sprechen in Sachen Erfahrung für sich. Unter den Online-Buchmachern wird sich kaum ein Anbieter finden, der mehr Sachverstand und Bodenständigkeit mit sich bringt. Wer einen vertrauenswürdigen Buchmacher sucht, der wird hier sicherlich fündig.

Was spricht für die BetVictor Anmeldung?

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?Dass der Buchmacher wie bereits beschrieben in vielen Bereich aktiv ist und weitere Glücksspielangebote im Portfolio bereithält, spricht durchaus für eine Anmeldung. Selbst wer sein Hauptanliegen nicht im Bereich der Sportwetten hat, wird bei diesem Anbieter das passende Glücksspiel für sich finden.

Weiter spricht für den Anbieter, dass man hier über ein langjähriges Know-how verfügt. Sportwetter können getrost davon ausgehen, dass es sich bei BetVictor um einen seriösen und vertrauenswürdigen Partner handelt.

Darüber hinaus verfügt der Sportwettenbieter über sein sehr gutes Angebot für Nutzer von mobilen Endgeräten. Wer also hauptsächlich mit Smartphone oder einem Tablet wetten möchte, der ist hier gut aufgehoben. Zum einen ist die Webseite des Sportwettenanbieters im responsive Design erreichbar, sodass sich die Webseite automatisch auf das mobile Endgerät einstellt. Zum anderen werden jeweils eine App für Android- und eine für Apple-Geräte angeboten. Diese sind in den jeweiligen Appstores erhältlich und stehen gratis zum Download bereit. (Hier erfährst du mehr über die mobile App bei BetVictor.)

Ist die Anmeldung bei BetVictor leicht?

Die Anmeldung bei dem Sportwettenanbieter ist sehr leicht gestaltet. Bis zu dem Punkt, an dem Du eine Einzahlung vornehmen kannst, benötigst Du nur wenige Schritte bei BetVictor. Probleme dürften bei der Anmeldung keine auftreten. Wir haben hier noch einmal für Dich in wenigen Stichpunkten die Schritte notiert, die es zu absolvieren gibt.

  1. Webseite von BetVictor  aufrufen
  2. Registrierung mit Klick auf den Button „Registrieren“ starten
  3. Anmeldeformular ausfüllen
  4. BetVictor Login vornehmen
  5. Geld auf den BetVictor Account transferieren
  6. Wette platzieren

Das Praktische ist, um Dich bei BetVictor anmelden zu können, benötigst Du keinen PC oder Laptop. Du kannst dies ganz leicht mit einem Handy oder einem Tablet machen. Der Ablauf bei der Anmeldung bleibt der gleiche, wie hier gerade beschrieben.

Kann ich mich bei BetVictor kostenlos anmelden?

Ja, die reine Anmeldung bei dem Wettanbieter ist selbstverständlich kostenlos. Du gehst mit einer Registrierung gegenüber BetVictor keine Verpflichtung ein. Wenn Du allerdings anfangen möchtest mit dem Wetten, wird es notwendig, Geld auf Deinen Account zu transferieren. Wie dies funktioniert, erklären wir Dir später im Text.

Ist es erlaubt, bei BetVictor mehrere Konten zu besitzen?

Nein, es ist nicht erlaubt, bei BetVictor mehrere Konten zu betreiben. Dies wird von Sportwettern eventuell in Betracht gezogen, um einen Bonus doppelt abzugreifen oder ein Limit zu umgehen. Sollte BetVictor dies merken, so werden doppelte Konten als Mehrfach-Konten beziehungsweise mehrfaches Konto gewertet. Man behält sich bei einem solchen Vorfall das Recht vor, den Account einfach zu schließen. Kommt es soweit, wird es für den Kontoinhaber schwer, an sein Geld zu kommen.

Wie ist das Anmeldeformular aufgebaut und welche Informationen werden verlangt?

Das Formular zur Anmeldung bei BetVictor ist nicht sonderlich umfangreich. Der Buchmacher verlangt von seinen Kunden lediglich die Angaben, die für eine Kontoführung benötigt werden. Abgefragt werden dabei konkret folgende Informationen:

Persönliche Angaben

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • E-Mailadresse
  • Festnetznummer

Adresse

  • Land (aus einer Liste auswählbar)
  • Straße
  • Stadt
  • Landkreis/Region
  • Postleitzahl

Kontodaten

  • Benutzername
  • Passwort
  • Passwort bestätigen
  • Sicherheitsfrage (aus einer Liste auswählbar)
  • Antwort auf Sicherheitsfrage
  • Einzahlungslimits
  • Währung
  • Einzahlungslimits
  • Bestätigung der AGB und der Volljährigkeit

Die Daten, die Du bei der BetVictor Registrierung einträgst, müssen der Wahrheit entsprechen. Sollten hier falsche Angaben gemacht werden, findet BetVictor dies spätestens bei einer Auszahlung von Deinem Account heraus. Dann muss der Sportwettenanbieter nämlich Deine Identität überprüfen, um den Vorgaben des Geldwäschegesetzes gerecht zu werden. Daher macht es wenig Sinn, dass falsche Angaben gemacht werden. Eher das Gegenteil ist der Fall. Sollte herauskommen, dass Du falsche Angaben gemacht hast, wird es bei BetVictor Probleme geben, an das eingelegte Geld heranzukommen.

Gibt es bei BetVictor einen Bonus?

Der BetVictor Bonus für die neuen Mitspieler wurde über viele Jahre als Gratiswette ausgereicht. Mittlerweile hat sich der britische Buchmacher umorientiert und lockt ebenfalls mit einem klassischen Einzahlungsbonus. Prozentual ist die Prämie ein echtes Highlight, summarisch jedoch kein Renner. In unserem kompletten Bonusbericht haben wir Dir alle Informationen zum BetVictor Angebot zusammengestellt.

Wie sieht es mit Ein- und Auszahlungen bei BetVictor aus?

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?Damit Du Geld auf Dein Konto bei BetVictor überweisen kannst, hält der Sportwettenanbieter verschiedene Möglichkeiten für Dich offen. Ganz klassisch kannst Du dafür die Banküberweisung wählen. Daneben akzeptiert der Sportwettenanbieter auch Kreditkarten von Visa, MasterCard, Maestro und Diners Club. Als Onlinebezahldienste werden Skrill (Moneybookers), Neteller und Paypal angeboten. Zusätzlich kannst Du Dein Geld auch per Giropay, Sofortüberweisung, Entropay oder Paysafecard auf den BetVictor Account übertragen. Als Alternative bietet BetVictor noch den Fast-Banktransfer an – also eine Blitzüberweisung.

Wenn Du Geld von Deinem Account bei BetVictor abbuchen möchtest, stehen Dir dafür die bereits genannten Kreditkarten, Paypal, Neteller, Skrill (Moneybookers), Banküberweisung und Entropay zur Verfügung. Als Mindestbetrag musst Du bei allen Auszahlungsmethoden 10 Euro von Deinem BetVictor Account abbuchen lassen. Ausnahme hierbei ist eine Banküberweisung. Hier wird ein Mindestbetrag von 100 Euro gefordert.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlung und der Mindesteinsatz?

Bei BetVictor anmelden – wie läuft die Registrierung ab?Die Beträge, die bei einer Einzahlung mindestens transferiert werden müssen, hängen vom gewählten Zahlungsmittel ab. Fünf Euro musst Du mindestens bei Kreditkarte und Entropay einplanen. 10 Euro werden mindestens fällig, wenn der Transfer mit Sofortüberweisung, Paypal, Neteller, Skrill (Moneybookers) und Paysafecard ausgelöst wird. 20 Euro fordert BetVictor als Mindestbetrag, wenn Du über Deine Bankkonto Geld auf den Account überweist. Dabei ist es egal, ob Du das Geld per Blitzüberweisung oder normaler Überweisung transferierst. Möchtest Du per Giropay zahlen, so musst Du mindestens 50 Euro auf Dein Kundenkonto überweisen.

Der Mindesteinsatz für eine Sportwette beträgt bei diesem Buchmacher 0,05 Euro. Dies ist im Vergleich mit den anderen auf dem Markt befindlichen Buchmachern sehr günstig. Oftmals wird sogar ein Betrag von 1 Euro gefordert. Somit ist BetVictor für Anfänger im Bereich Sportwetten gut geeignet, können sie sich so doch ganz einfach und ohne großes Risiko in die Materie hineinfinden.

Fazit: Lohnt sich eine Anmeldung bei BetVictor?

Ganz klar: Ja! Eine Anmeldung bei BetVictor lohnt sich gerade für diejenige, die im Bereich Fußball wetten möchten. Hier werden fast ausschließlich Topquoten durch den Buchmacher offeriert. Ein weiterer großer Pluspunkt für BetVictor iw5 die Wahlmöglichkeit bei dem Neukundenbonus. Hier wird sowohl an den Kunden gedacht, der etwas mehr Geld auf sein Wettkonto überweisen möchte, als auch an den Anfänger, der zunächst mit wenig Geld anfangen möchte.

Auch die Tatsache, dass man hier ein Casino mit zum Angebot hinzugenommen hat, spricht für die Anmeldung. Dadurch, dass der Buchmacher bereits seit 50 Jahren im Geschäft ist, kann zusätzlich davon ausgegangen werden, dass hier alles mit rechten Dingen zu geht.

Im BetVictor Ratgeber findest Du weitere wichtige Informationen zum Buchmacher

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns