Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

b-Bets – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

b-Bets – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnBei den deutschen Sportwettern ist der Anbieter b-Bets noch unbekannt. Trotzdem lohnt sich ein Blick in die b-Bets Limits. Mit Hintergrundfakten, wie beispielsweise Anzahl der Kunden oder dem Umsatz, hält sich der Anbieter bislang noch bedeckt. Auch eine Kooperation mit einem anderen renommierten Onlinewettanbieter konnten wir bislang nicht feststellen. Als Sponsor und Unterstützer von Sport- und Fußballvereinen trat der online Buchmacher bislang noch nicht in Erscheinung. Wir haben den Sportwetten Anbieter hinsichtlich des Mindesteinsatzes und des Maximalgewinns näher unter die Lupe genommen.

Der Mindest- und Maximaleinsatz beim Buchmacher

b-Bets – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnAuch wer Sportwetten rein aus Spaß an der Freude abschließt, möchte gerne ab und zu einen Gewinn erzielen, ohne hierfür viel Geld einsetzen zu müssen. Klar ist jedoch auch, dass bei einem Wetteinsatz im unteren Cent-Bereich auch der Gewinn gering ausfällt. Trotzdem ist der jeweilige Mindestwetteinsatz für viele Spieler ein wichtiges Kriterium für oder gegen einen bestimmten Buchmacher. Vor allem für Freunde der Systemwetten sind Mindesteinsätze wichtig. Denn auf einem einzigen Tippschein können Wetten in bis zu dreistelliger Anzahl zusammengefasst werden. Damit dann der Wetteinsatz nicht in eine astronomische Höhe schnellt, suchen Sportwetter einen Anbieter, der Wetten mit möglichst niedrigen Einsätzen ermöglicht. In Kombination mit hohen Wettquoten kann sich auf diese Weise eine attraktive Gewinnsumme ergeben.

Dass es einen b-Bets Mindesteinsatz gibt, hängt daran, dass der Buchmacher als Unternehmen einen bestimmten Einsatz erzielen muss, um rentabel arbeiten zu können. Ihm ist es natürlich lieber, wenn ein Kunde einen möglichst hohen Wetteinsatz platziert. Dennoch gibt es einige Anbieter, die ihre Kunden bereits im untersten Cent-Bereich Wetten abschließen lassen. Andere verlangen pro Wette bereits einen Euro, was dem Buchmacher für Freunde der Systemwetten unattraktiv macht. Das b-Bets Einsatzlimit hängt von den Quoten und dem b-Bets Maximalgewinn ab. Generell ist es so, dass der b-Bets Höchsteinsatz nicht als fester Euro Betrag genannt werden kann, sondern individuell pro Wette anders ausfällt. Neben dem maximal möglichen Gewinn sind noch viele weitere Faktoren für den höchsten Wetteinsatz verantwortlich, die beispielsweise die gewählte Sportart und die Wichtigkeit des Events sind. (Mehr über den Buchmacher findest Du in unserem ausführlichen b-Bets-Ratgeber.)

Der maximale Gewinn bei b-Bets

b-Bets – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnEin seriöser Buchmacher veröffentlicht seinen Maximalgewinn transparent im Hilfebereich oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Anders sieht es bei b-Bets aus, hier konnten wir keinerlei Angaben finden. Generell ist es so, dass die maximalen b-Bets Gewinne von der Sportart und von dem Wettbewerb abhängig sind. Der Buchmacher verzichtet darauf Höchstgrenzen pro Kunde, Wette, Tag und Woche anzugeben. Die einzige Möglichkeit, um den maximalen Gewinn herausfinden zu können, ist eine Tippabgabe auf gut Glück. Übersteigt der Wetteinsatz multipliziert mit der Wettquote den b-Bets Maximalgewinn, so wird der Wettschein nicht angenommen und der Kunde hat die Möglichkeit, den Wetteinsatz entsprechend zu reduzieren.

Wer als Kunde gerade eine Glückssträhne hat und besonders auffallend viele Gewinne erzielt, muss mit einem individuellen b-Bets Limit rechnen. In der Regel wird zunächst einmal die Höhe des persönlichen Wetteinsatzes begrenzt. In seltenen Fällen kann es dazu kommen – wenn diese Vorgehensweise nicht ausreicht – dass ein Kunde komplett vom Spielgeschehen ausgegrenzt wird. Dieses Recht hält sich b-Bets in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen frei. Allerdings erfolgt zunächst immer erst eine Verwarnung. Auch dann, wenn ein Kunde gegen die Wettregeln verstößt, mehrere Konten führt oder auf andere Art und Weise versucht zu betrügen, kann eine Sperrung erfolgen.

Die Limits bei b-Bets

Ein seriöser Wettanbieter nimmt den Schutz seiner Kunden ernst und bietet den Usern vielfältige Hilfestellungen zu den Themen Suchtprävention und Spielsucht. Dadurch stellt der Buchmacher sicher, dass seine Kunden in einem sicheren Wettumfeld ihre Tipps platzieren können. Außerdem sorgen auch die b-Bets Limits für ein kontrolliertes Wetten und beugen der Spielsucht vor. Ein Wettlimit ist aus zwei Gründen da: Zum einen schützt es den Sportwetten Anbieter vor zu hohen Gewinnen, die ihm in finanzielle Schwierigkeiten bringen können. Zum anderen sorgt ein maximaler b-Bets Gewinn dafür, dass die Kunden von b-Bets ihre Wetten kontrolliert platzieren.

b-Bets – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und Maximalgewinn

Auszug „Verantwortungsvolles Spielen“ auf der Webseite von b-Bets (Quelle: b-Bets)

In der Praxis ist es oftmals so, dass ein suchtgefährdeter Spieler noch nicht einmal selbst mitbekommt, dass er akut Gefahr läuft, der Spielsucht zu erlegen. Hinzu kommt, dass nur ein einziger Tipp mit einer zu hohen Summe, die das Budget und Money Management des Spielers sprengt, zu so einen hohen Geldverlust führen kann, dass ernsthafte finanzielle Probleme drohen. Auffällig ist, dass insbesondere Spieler, die von sich aus behaupten, das Thema Spielsucht im Griff zu haben, dieser bereits erlegen sind. Aus den zuvor geschilderten Gründen ist ein Anbieter von Sportwetten, der auf seinen Webseiten das Thema Responsible Gaming abhandelt, kundenfreundlich und fair. Denn nur so kann der User sicher davon ausgehen, dass er sich nicht unüberlegt der Gefahr der Spielsucht aussetzt.

Fazit: Fehlende Angaben auf dem Webportal machen Fazit schwierig

b-Bets – Gewinn, Limit, Mindesteinsatz und MaximalgewinnLeider hält es b-Bets  anscheinend nicht für nötig, seinen Spielern die eigenen Limits offen und transparent auf der Wettseite darzulegen. Noch nicht mal eine Angabe über den b-Bets Mindesteinsatz ist zu finden. Auch wenn viele andere Anbieter sich im Punkt der maximalen Gewinne etwas bedeckt halten, so ist zumindest im Hilfebereich eine Angabe über den erforderlichen Wetteinsatz zu finden. Zwar macht sich b-Bets stark für ein kontrolliertes und sichere Spielen, trotzdem ist es wichtig, dass potenzielle Kunden vor Anmeldung und der Entscheidung für einen Buchmacher wissen, welche Grenzen einzuhalten sind. Schließlich gibt es einige Kriterien, die ein Sportwetter wissen muss und die er einhalten muss, ohne Gefahr zu laufen, sein Budget zu verspielen. Besonders wer die Systemwetten liebt, wird Ausschau nach einem Anbieter für Sportwetten halten, der Wetten bereits mit wenigen Cents anbietet. Der Maximalgewinn hingegen ist eher für High-Roller interessant, da der klassische Hobbytipper kaum an diese Grenzen stoßen wird.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns