Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

​Ambassador Sportwetten – Kurzvorstellung & Bewertung

Was hat der Buchmacher Ambassador zu bieten?

Ambassador Sportwetten – Kurzvorstellung & BewertungDer Sportwettenanbieter Ambassador dürfte insbesondere den österreichischen Wettfreunden ein Begriff sein. Das Wiener Unternehmen ist in der Alpenrepublik als Aufsteller von Wettautomaten bekannt, an denen Sportwetten unterwegs in Bars, Spielotheken oder Gaststätten abgegeben werden können. Das Franchise-System ist in Österreich relativ weit verbreitet und konnte in den letzten Jahren durchaus mit einem soliden Wettangebot überzeugen. Die Wettquoten waren hingegen eher unterirdisch, da nicht nur der Automatenaufsteller, sondern auch der Franchisenehmer noch seinen Gewinn einstreichen wollte. Mittlerweile hat Ambassador erste Gehversuche im Online-Wettbusiness gemacht, was für mich Anlass genug war, den Buchmacher (Lexikon: Was ist ein Buchmacher?) einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wettangebot – für einen Neuling nicht so schlecht

In Sachen Wettangebot hat Ambassador durchaus Erfahrung, da die eigenen Automaten ebenso mit Events bestückt werden müssen. Daher fällt das Online-Portfolio nicht so schlecht aus, wie häufig angenommen, wobei man mit den besten Anbietern der Branche natürlich nicht konkurrieren kann. Ambassador bringt es auf rund 1000 Einzelwetten pro Tag, wobei Fußball logischerweise an erster Stelle steht. Die Ligenauswahl ist recht umfangreich und beinhaltet alle wichtigen europäischen Spielklassen sowie einige Staffeln aus Übersee. Deutsche Fans können ihre Tipps bis hinab zur Regionalliga platzieren, gleiches trifft auf die Kunden aus Österreich zu (mehr zu Sportwetten auf die deutschen Regionalligen hier lesen). Tennis, Basketball, Handball und Volleyball sind ebenfalls gut abgedeckt. Zusätzlich finden sich einige Randsportarten wie Rugby, Golf und Snooker im Wettangebot wieder. Verhältnismäßig vielseitig sind auch die Langzeitwetten vertreten.

Die Tiefe der Wettmärkte von Ambassador lässt sich allerdings nicht mit den Offerten der Top-Buchmacher wie bet365 oder Tipico vergleichen. Die Spezialwetten (hier mehr zum Thema Spezialwetten) beschränken sich auf Tore Über / Unter, einige wenige Handicaps sowie Doppelte Chancen und Halbzeitwetten.

Ambassador Sportwetten – Kurzvorstellung & Bewertung

Webseite von Ambassador (Quelle: Ambassador)

Livewetten – einige wenige Offerten

Das Live-Center (hier zum Ratgeber über Livewetten) des Buchmachers ist sicherlich noch nicht konkurrenzfähig, hat jedoch mittlerweile auch einige positive Effekte aufzuweisen. Überwiegend werden die Livewetten vom Fußball bestimmt, auch einige andere Sportarten haben Einzug in den Echtzeitbereich gefunden. Spezialwetten sind relativ gering vertreten. Lobenswert sind hingegen die standardmäßigen Restzeitwetten.

Quoten – Online ein wenig Anschluss gewonnen

Bei den Wettquoten muss zwischen den Online-Angeboten und den Wettautomaten unterschieden werden. Während letztere kaum einen Auszahlungsschlüssel von 75 bis 80 Prozent erreichen, hat Ambassador im Internetgeschäft aufgeholt. Durchschnittlich liegt die Ausschüttungsquote tatsächlich bei über 90 Prozent. An die besten Online-Buchmacher mit den höchsten Quopten reichen die Österreicher damit zwar nicht heran, von einer kompletten Veralberung der Kundschaft wie an den Automaten kann hier nicht mehr gesprochen werden.

Ambassador Sportwetten – Kurzvorstellung & Bewertung

Seriosität und Sicherheit des Anbieters / Lizenz – EU-Lizenz aus Malta vorhanden

Ambassador kann ohne Zweifel als sicherer und seriöser Wettanbieter bezeichnet werden. Das Online-Wettangebot wird vom Unternehmen Ambassador Betting in Malta (EU) verwaltet. Die Firma steht damit unter der Kontrolle der maltesischen Lotterie & Gaming Authority und besitzt damit eine gültige EU-Lizenz. Beide Tatsachen zeugen für ein sicheres Spielumfeld.

Der Vertrieb der stationären Wettautomaten erfolgt durch die Top Sportwetten GesmbH in Wien. Die eingetragene österreichische Firma ist ebenfalls in untrügliches Qualitätsmerkmal.

Ein Sponsorenengagement von Ambassador ist bisher nur aus der österreichischen Fußball Regionalliga bekannt (hier übrigens noch mehr zu Sportwetten auf die deutschen Regionalligen lesen). Dort wird der SV Ritzing unterstützt.

Optik und Design – Verbesserungspotential an jeder Ecke

Ambassador Sportwetten – Kurzvorstellung & BewertungAmbassador besitzt eine Verkaufshomepage, auf welcher lediglich Die wichtigsten Firmendaten und das Wettautomatenportfolio enthalten sind. Den Wettshop erreicht man durch eine Weiterleitung. Über das äußere Erscheinungsbild und das Design lässt sich dabei sicherlich streiten, viel wichtiger ist, dass die Homepage nicht funktionell und selbsterklärend erscheint und einige grundlegende Schwächen aufweist. Die Spiele sind noch relativ einfach zu finden. Zu den Wettmärkten kann sich jeder User mit einiger Übung ebenfalls durchkämpfen.

Negativ ist mir beim Test aufgefallen, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen quasi komplett fehlen und die anderen Hilfefunktionen lediglich in englischer Sprache veröffentlicht werden. Informationen rund um das Wetten sowie zum Online-Anbieter fehlen ebenfalls. Vertrauen erweckt Ambassador mit der Homepage in keinem Fall. Hier sind Wettanbieter wie bet365 und Tipico sowie Interwetten deutlich besser.

Service und Support – Erreichbarkeit in Wien vorhanden

Der Kundensupport in Wien ist täglich in der Zeit von 10 bis 20 Uhr telefonisch oder per Email erreichbar. Im Wettshop ist hingegen nur eine Emailadresse des Unternehmens in Malta (EU) zu finden. Zumindest die Mitarbeiter, welche in der österreichischen Hauptstadt kontaktierbar sind, tragen ein wenig zum positiveren Erscheinungsbild von Ambassador bei. Als „gut“ oder „ausreichend“ kann der Kundenservice des Wettanbieters jedoch nicht bezeichnet werden.

Bonus – Absolute Fehlanzeige, nicht vorhanden

Während nahezu alle guten Online-Wettanbieter ihre neuen Kunden mit einem Willkommensbonus begrüßen, offeriert Ambassador keine vergleichbare Prämie. Es ist anzunehmen, dass der Buchmacher in diesem Sektor in Zukunft einige Veränderungen vornehmen wird, dann in der heutigen Form kann man sich mit der Konkurrenz nicht messen. Gute Online-Bonis sind u.a. der bet365 Bonus und der Interwetten Bonus.

Einzahlungen und Auszahlungen – Fraglich, da keine Informationen

Ein absolutes Qualitätsmerkmal eines guten Buchmachers sind die sicheren und umfangreichen Zahlungsmethoden. Auf der Homepage von Ambassador sind dazu keine Informationen zu finden, was das österreichisch-maltesische Unternehmen sofort in einem schlechten Licht erscheinen lässt.

Mobile App – keine mobiles Wettangebot verfügbar

Noch hat Ambassador augenscheinliche Schwierigkeiten mit der eigenen Homepage. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Buchmacher kein mobiles Wettangebot für Smartphone und Tablet-Nutzer anbietet. Hier zur Übersicht von guten Sportwetten Apps der Online-Wettanbieter.

Wettsteuer – keine Informationen in den AGB

Für deutsche Sportwettenfreunde ist es natürlich entscheidend, wie der Buchmacher die Wettsteuer (zu den Wettanbieter ohne Steuer) handhabt. Ambassador gibt dazu auf der Homepage keinerlei Informationen. Auch dieser Punkt erscheint für einen seriösen Wettanbieter etwas fragwürdig.

Livestream-Angebot – Nicht vorhanden und nicht geplant

Während beispielsweise der Sportwettenmarktführer bet365 jährlich rund 50.000 Sportevents in Echtzeit überträgt (mehr dazu lesen), bleibt bei Ambassador der Bildschirm dunkel. Ein Livestream (mehr über Livestreams lesen) ist weder vorhanden, noch nach meinen Informationen geplant.

Weitere Angebote – Ebenfalls noch Fehlanzeige

Auf der Homepage prangt die Überschrift „Sportwetten & Games“. Wer hier jedoch einen ausgebauten Casino-Bereich erwartet, sieht sich getäuscht. Außer dem Sportwettenportfolio sind bei Ambassador keine weiteren Rahmenangebote zu finden.

Gesamtbewertung – Anmelden lohnt sich nicht

Sportwettenfreunde, welche einen seriösen und guten Buchmacher suchen, sollten sich für einen der besten Online-Anbieter im Internet entscheiden. bet365, Interwetten oder Tipico können deutlich besser mit seriösen, umfangreichen und attraktiven Wettangeboten überzeugen. Ambassador ist, Stand heute, noch meilenweit davon entfernt. Kritikwürdig ist insbesondere die Homepage, welche nicht nur unübersichtlich ist, sondern kaum die nötigsten Informationen enthält. Bonus, Livestream, Mobile App oder Rahmenangebote sind Fremdwörter für das Unternehmen. Der mangelhafte Kundenservice und das Fehlen der Informationen zur Wettsteuer tragen ebenfalls nicht zur Vertrauensförderung bei.

Ich kann derzeit keine Registrierung bei Ambassador empfehlen, sondern müssen abschließend auf die zahlreichen seriösen, bekannten Wettanbieter im Internet verweisen.

Weitere, eher kleinere Wettanbieter vorgestellt:

Admiral Sportwetten

Topsportwetten

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns