Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Wichtige Wettarten bei 18bet unter der Expertenlupe

Wichtige Wettarten bei 18bet unter der ExpertenlupeDie 18bet Wettarten werden oft nur zu einem kleinen Teil von Kunden genutzt. Das ist durchaus verständlich, denn speziell Anfänger wissen oft nicht viel anzufangen mit Begriffen wie Doppelte Chance oder Asian Handicap. Genau deswegen haben wir für diesen Artikel einige wichtige Wettarten zusammengestellt. Wir präsentieren die wichtigsten Informationen zu den Wettvarianten, um auch Einsteigern die Möglichkeit zu geben, jenseits der gewöhnlichen 3-Wege-Wetten, die besonders oft genutzt werden, aktiv zu werden. Wer bei Sportwetten strategisch vorgehen möchte, sollte ohnehin möglichst viele Wettarten beherrschen.

Handicap – Eine oftmals sinnvolle Quoten-Manipulation

Wichtige Wettarten bei 18bet unter der Expertenlupe

© Dziurek / www.shutterstock.com

Ein Handicap ist eine sehr spannende Sache, denn mit dieser Option können die Quoten in einer Wette fast nach Belieben manipuliert werden. Wenn in einem Fußballspiel zum Beispiel zwei Mannschaften aufeinandertreffen, dann ist ein Gegentor in der Abrechnung schon vor dem Spielbeginn zweifellos ein Handicap. Aber das Handicap ist selbstverständlich nur für die Mannschaft problematisch, die ein Gegentor aufholen muss. Für den Gegner ist es durch das Handicap leichter, in der Sportwette zum Gewinner zu werden.

Ein Handicap ist grundsätzlich bei allen Sportwetten, in denen zwei Gegner aufeinandertreffen, möglich. In der Praxis ist ein Handicap aber vor allem dann sehr nützlich, wenn die normale Standard-Wette keine attraktiven Quoten hat. Das kann zum Beispiel passieren, wenn eine Mannschaft viel stärker ist als die andere. Dann sind die Quoten ohne Handicap eher unattraktiv. Wer bei 18bet  Handicap nutzen möchte, sollte sich an den Quoten orientieren und genau überlegen, ob die Wette mit Handicap oder ohne Handicap attraktiver ist.

Asian Handicap – Spannende Option für Sportwetten-Fans

Das Asian Handicap ist eine sehr spannende Wettvariante, jedenfalls für die Sportwetten-Fans, die alle Details beherrschen. Bis dahin kann es allerdings durchaus ein weiter Weg sein, denn anders als viele andere Wettarten besteht das Asian Handicap aus zahlreichen Optionen. Jede dieser Optionen, zum Beispiel AH 0 oder AH -2.0, hat eigene Spielregeln. Um ein ganz simples Beispiel zu präsentieren. Bei der Option AH 0 wird das Unentschieden aus einer 3-Wege-Wette komplett gestrichen und nur die beiden Tipps auf Sieg beim übrig. Wenn das Spiel mit einem Unentschieden endet, bekommt der Kunde sein eingesetztes Kapital zurück.

Am AH 0 lässt sich sehr schön zeigen, welche Charakteristiken das Asian Handicap hat: Es geht immer um ein Ereignis mit drei möglichen Ergebnissen (zum Beispiel Fußballspiel). Und dieses Ereignis wird immer nur mit zwei Tipps in der Wette bedacht. Es gibt zum Beispiel Optionen beim Asian Handicap, die das Unentschieden nur mit einem kleinen Gewinn belohnen. In jedem Fall gibt es eine ganz spezielle Regelung für alle drei Ereignisse und wer bei 18bet Asian Handicap nutzen möchte, sollte die Regelung für jede Variante Schritt für Schritt kennen lernen. Das AH 0 ist für Anfänger eine exzellente Wahl.

Wichtige Wettarten bei 18bet unter der Expertenlupe

Auszug einiger Wettarten mit Quoten einer Bundesligabegegnung bei 18bet (Quelle: 18bet)

Doppelte Chance – Manchmal die beste Quoten-Wahl

Die Doppelte Chance eine 2-Wege-Wette. Das ist zunächst einmal nichts Besonderes. Ungewöhnliches ist nur, dass es sich bei dem Ereignis, das mit der Doppelten Chance abgedeckt wird, um ein 3-Wege-Ereignis handelt. Bevor wir an dieser Stelle zu kompliziert machen: Die Doppelte Chance wird zum Beispiel bei Fußballspielen angeboten, also einem typischen 3-Wege-Ereignis (Heimsieg, Unentschieden, Auswärtssieg). Doch wie wird aus einem 3-Wege-Ereignis eine 2-Wege-Wette?

Im Falle der Doppelten Chance ist das ganz einfach: Zwei Tipps werden zusammen gewertet, so dass es genau drei verschiedene Doppelte Chancen gibt: Heimsieg/Unentschieden, Auswärtssieg/Unentschieden und Heimsieg/Auswärtssieg. Wann immer eine Quote in einer 3-Wege-Wette zu niedrig oder zu hoch ist, hilft ein Blick auf die Doppelte Chance, denn bei dieser Wettoption ist die Quote dann meistens interessanter. Wer bei 18bet  Doppelte Chance tippen möchte, sollte aber beachten, dass diese Wettvariante nicht immer die beste Wahl ist, sondern nur dann, wenn den gewöhnliche 3-Wege-Wette keine optimalen Quoten liefert.

Über/Unter-Wette – Optimale Wettart für Anfänger

Wichtige Wettarten bei 18bet unter der Expertenlupe

© Dziurek / www.shutterstock.com

Über/Unter ist der Name der Wettart und dieser Name enthält gewissermaßen auch schon die komplette Erklärung. Bei Über/Unter muss der Kunde immer darauf tippen, ob das Ergebnis einen höheren oder einen niedrigeren Wert hat. Beispielsweise kann eine Wette so aussehen: Über/Unter 23.5. Der Kunde muss da nur sagen, ob am Ende mehr oder weniger als 23.5 herauskommt. Natürlich wäre es auch sinnvoll zu wissen, welcher Wert an dieser Stelle gemeint ist. Beispielsweise könnte es darum gehen, die Anzahl der Tore in einem Handball-Spiel zu tippen.

Wer bei 18bet Über/Unter in den diversen Sportarten tippen möchte, findet sehr unterschiedliche statistische Ereignisse, die mit dieser Wettart abgedeckt werden. Insofern lohnt es sich, ganz genau hinzuschauen. Es ist zum Beispiel ein großer Unterschied, ob ein Tipp auf die Anzahl der Tore pro Spiel oder pro Halbzeit abgegeben wird. Ganz generell ist aber die Über/Unter-Wette so einfach strukturiert, dass es meist möglich ist, auf den ersten Blick die komplette Wette zu verstehen. Der Unterhaltungswert ist bei Über/Unter erheblich, nicht zuletzt weil es keine umständlichen strategischen Optionen gibt, sondern einfach nur eine klare Entscheidung: Über oder unter? Mehr oder weniger?

Langzweitwette – Das Salz in der Suppe für Sportwetten-Fans

Bei Langzeitwetten ist der Kunde dazu verdonnert, eine Vorhersage zu machen, die erst in einigen Wochen oder Monaten entschieden wird. Bei manchen Langzeitwetten ist es möglich, den Tipps sogar noch kurz vor der Entscheidung abzugeben. Aber das ist eher die Ausnahme. Meist muss relativ früh entschieden werden, wer zum Beispiel Deutscher Meister wird oder wer den nächsten Ski-Weltcup gewinnt. Das sind Wettbewerbe, die heiß umkämpft sind und dementsprechend ist es schwierig, einen sinnvollen Tipp abzugeben.

Die 18bet Langzeitwetten überzeugen meist mit relativ hohen Quoten. Ein Quotenvergleich kann aber nie schaden. Zudem sollte sich jeder vergegenwärtigen, dass es selbst für Experten schwierig ist, einen korrekten Tipp abzugeben. Für einen Sportwetten-Fan kommt noch die folgende Schwierigkeit hinzu: Die Quote muss ein vernünftiges lukratives Potenzial haben, d.h. sie darf nicht zu niedrig sein. Deswegen sind Favoriten-Tipps nicht immer die beste Wahl bei Langzeitwetten. Allerdings ist es auch nicht gerade empfehlenswert, einen krassen Außenseiter zu tippen, denn es reicht nicht, wenn die Quote hoch ist: Die Langzeitwette muss auch gewonnen werden.

Fazit

Wichtige Wettarten bei 18bet unter der ExpertenlupeDie wichtigen 18bet Wettmöglichkeiten konnten wir in diesem Artikel vorstellen. Aber es gibt noch mehr Wettarten, so dass dies nur ein Einstieg sein kann. Bevor aber das Spektrum erweitert wird, empfehlen wir allen Lesern, die vorgestellten Wettoptionen in der Praxis kennen zu lernen. Das ist viel wichtiger als jede Theorie. Die Infos in diesem Artikel sollten ausreichen, um mehr als nur die ersten Schritte zu machen. Meist zeigt sich, dass die Angst vor den neuen Wettarten völlig unbegründet war. Mit kleinen Einsätzen und eventuell auch noch einem lukrativen 18bet Bonus können auch Kunden ohne ein übermäßig großes Sportwetten-Budget sehr leicht alle Wettarten ausprobieren. Nicht zuletzt macht das sehr viel Spaß.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns