Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

18bet – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

18bet – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

Hat 18bet einen lukrativen Neukundenbonus? Wie kann ich diesen Bonus bekommen? Gibt es eine Mindesteinzahlung? Gibt es einen Gutscheincode oder einen Bonuscode? Wann kann ich eine Auszahlung machen? Gibt es eine Umsatzbedingung und eine Mindestquote? Bei uns findest du die Antworten zum 18bet Bonus.

[01] Der Bonus

Der 18bet Bonus wird gleich in zwei Varianten angeboten. Es gibt einen 150 Prozent Neukundenbonus bis 30 Euro und einen 100 Prozent Bonus bis 50 Euro. In diesem Artikel konzentrieren wir uns vor allem auf den 150 Prozent Bonus, aber wir erklären auch, wie du den 100 Prozent Bonus nutzen kannst.

Nur für neue Kunden: der WILLKOMMENSBONUS
  • 150 (100) Prozent Bonus für erste Einzahlung
  • Maximal ist einen Bonus von 30 (50) Euro möglich
  • Bonus und Einzahlungsbetrag müssen 12-mal umgesetzt werden
  • Es gilt eine Mindestquote von 1.8
18bet – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

Willkommensbonus bei 18bet (Quelle: 18bet)

Du bist schon Kunde von 18bet? Dann findest du hier weitere Bonus-Angebote!

Wir haben uns ganz genau angeschaut, wie der 18bet Gutschein für Neukunden funktioniert. Glücklicherweise haben beide Bonusangebote die gleichen Bonusbedingungen. Deswegen musst du dich nur beim Bonuscode entscheiden, welches Angebot du nutzen willst. Wie das genau funktioniert und was es bei den Bonusregeln zu beachten gilt, erklären wir dir im Detail. Wir haben uns sehr gründlich mit den Bonusbedingungen beschäftigt, damit wir dir eine genaue Analyse und eine präzise Bonus-Anleitung präsentieren können.


[02] Bonuscode & Gutscheincode

Mit dem 18bet Bonuscode legst bei der ersten Einzahlung fest, welchen Bonus du bekommst. Die Einzahlung muss mindestens eine Höhe von 10 Euro haben. Um den 150 Prozent Bonus bis 30 Euro zu bekommen, musst du den Bonuscode WSB150 verwenden. Wenn du den 100 Prozent Bonus bis 50 Euro haben möchtest, musst du den Bonuscode WSB100 bei der ersten Einzahlung angeben. Du musst dich für eines der beiden Bonusangebote entscheiden. Es ist nicht möglich, beide Bonusofferten nacheinander zu verwenden. An den Bonusbedingungen ändert sich nichts. Durch die unterschiedlichen Prozentsätze wird der Unterschied bei der Bonushöhe ausgeglichen. Der Unterschied zwischen den beiden Angeboten ist letztlich deswegen nicht besonders groß. Nicht zuletzt ist es auch eine Frage der geplanten Einzahlungshöhe, welchen Bonus du nutzen möchtest. Wenn du nur eine sehr kleine Einzahlung machen möchtest, solltest du beispielsweise dem 150 Prozent 18bet Gutscheincode nutzen, um optimal von diesem Angebot profitieren zu können.


[03] Die Bonusbedingungen

Wenn du den Neukundenbonus von 18bet  aktivieren möchtest, musst du ganz genau wissen, wie das in der Praxis funktionieren. Zudem solltest du auch die Bonusbedingungen möglichst genau kennen. Damit du gar nicht erst in die Situation kommst, irgendwelche Regeln selber nachlesen zu müssen, haben wir für dich die wichtigen Fragen gestellt:

  • Wie wird der Neukundenbonus aktiviert?
  • Wie lautet der Bonuscode?
  • Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?
  • Welcher Mindestumsatz muss erreicht werden?
  • Welche Mindestquote ist vorgeschrieben?

Um den 150 Prozent Neukundenbonus von 18bet zu aktivieren, musst du eine Mindesteinzahlung von 10 Euro machen und dabei den Bonuscode WSB150 verwenden. Wenn du auch nur eine der beiden Bedingungen nicht erfüllst, bekommst du den Bonus nicht gutgeschrieben. Es gibt auch keine zweite Möglichkeit, den Bonuscode zu verwenden. Deswegen solltest du die Aktivierung des Bonus in aller Ruhe erledigen.

30 Euro (150 Prozent) Ersteinzahler-Bonus

Bonuscode: WSB150

Mindesteinzahlung: 10 Euro

Mindestumsatz: 12-mal Einzahlungs- und Bonusbetrag

Mindestquote: 1.8

Bonusfrist: 21 Tage

Nur eine Wette pro Event

8 Prozent Gebühr bei vorzeitiger Auszahlung

Die Mindestquote von 1.8 darf laut 18bet Bonusbedingungen unter keinen Umständen unterschritten werden. Ansonsten kann es passieren, dass der Bonus gelöscht wird. Diese harte Regelung ist nicht unbedingt üblich. Normalerweise werden die Umsätze unter der Mindestquote nur nicht gezählt. Erst wenn der komplette Mindestumsatz erreicht ist, kannst du eine Auszahlung beantragen. Wenn du vorher eine Auszahlung beantragst, kannst du nur den eingezahlten Betrag auszahlen und musst eine Gebühr von 8 Prozent akzeptieren. Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, bei einem Event mehr als eine Wette zu platzieren. Auch in dieser Hinsicht gibt es kein Pardon. Bei einem Verstoß wird der Bonus in der Regel sehr schnell gelöscht. Innerhalb der Bonusfrist von 21 Tagen müssen alle Wetten ausgewertet sein.


[04] Die Bewertung

VORTEILE

  • Sehr hoher Prozentsatz: 150
  • Faire Mindestquote: 1.8
NACHTEILE

  • Bonusbetrag könnte deutlich höher sein: 30 Euro
  • Extrem hoher Mindestumsatz: 12-mal Bonus und Einzahlungsbetrag
  • Knappe Bonusfrist: 21 Tage
  • Gebühr bei vorzeitiger Einzahlung: 8 Prozent

Auf den ersten Blick sieht der 18bet Bonus recht attraktiv aus. Der hohe Prozentsatz sorgt dafür, dass schon eine relativ kleine Einzahlung von 20 Euro zum optimalen Bonus von 30 Euro führt. Allerdings ist ein Betrag von 30 Euro nicht gerade aufregend, jedenfalls im Vergleich mit der Top-Konkurrenz. Die Attraktivität des Bonus wird allerdings vor allem durch den sehr hohen Mindestumsatz beeinträchtigt. Es ist sehr ungewöhnlich, dass ein 12-facher Umsatz von Bonus und Einzahlungsbetrag verlangt wird. Auch die Bonusfrist könnte gerne länger sein. Dass eine Gebühr bei einer vorzeitigen Auszahlung verlangt wird, passt durchaus ins Bild. Die 18bet Bonusbedingungen können uns nicht begeistern. Zweifellos gibt es deutlich bessere Angebote auf dem Markt. Wenn du allerdings schon alle guten und mittelmäßigen Angebote genutzt hast, dann ist auch der18bet Bonus eine interessante Alternative. Letztlich ist das Angebot gerade noch fair. (Mehr über den Wettanbieter 18bet in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.)

18bet – die besten Infos zu Bonus, Bonusbedingungen, Gutschein und Gratiswette!

Startseite des Wettanbieters 18bet (Quelle: 18bet)


[05] Den Bonus einlösen

Du möchtest den 18bet Bonus einlösen? Dir es allerdings noch nicht ganz klar, was du dazu genau machen muss. Das ist gar kein Problem, denn wir wissen aus Erfahrung, dass sogar erfahrene Sportwetten-Fans oft bei einem neuen Buchmacher etwas unsicher sind. Deswegen haben wir uns entschlossen, eine Anleitung anzubieten, mit der du den18bet ganz einfach freischalten nutzen kannst:

  1. Gehe auf die Webseite von 18bet  und registriere dich!
  2. Zahle mindestens 10 Euro mit dem Bonuscode WSB150 ein!
  3. Setze den eingezahlten Betrag 12-mal mit Mindestquote 1.8 um!
  4. Setze den Bonus 12-mal mit Mindestquote 1.8 um!

Der Ablauf ist bei diesem Bonusangebot sehr einfach. Es ist nur wichtig, dass du beim Einzahlen dem Bonuscode nicht vergisst. Gerade an dieser Stelle passieren häufig Fehler. Vor allem neue Kunden, die sich nicht umfassend informiert haben, können sehr leicht den Bonuscode vergessen. Deswegen empfehlen wir dir, im Zweifel vor der Registrierung und der ersten Einzahlung noch einmal einen Blick in diesem Artikel zu werfen. Dann kann dir nichts passieren, denn wir haben alle wichtigen Informationen zusammengestellt. Mit unserer Anleitung ist es erstaunlich einfach, den Bonus zu bekommen und umzusetzen. Beim Umsetzen des Bonus solltest du allerdings auch die bereits analysierten 18bet Bonusbedingungen berücksichtigen. (In unserem großen 18bet-Ratgeber findest du weitere Informationen)


[06] Kombibonus, Gratiswette (Freebet) und andere Aktionen

Neben dem 150 Prozent Bonus bis 30 Euro gibt es auch noch den 100 Prozent Bonus bis 50 Euro. Diese beiden 18bet Boni werden allen Neukunden angeboten. Allerdings darf jeder neue Kunde nur einen Bonus nutzen. Mit dem Bonuscode legst du verbindlich bei der ersten Einzahlung fest, welches dieser beiden Angebote zum Einsatz kommt. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass du dazu bereit bist, mindestens 10 Euro einzuzahlen. Um den optimalen Bonus zu bekommen, musst du beim 150 Prozent Bonus eine Einzahlung von 20 Euro machen. Dir steht dann ein Startguthaben von 50 Euro zur Verfügung. Beim 50 Euro Bonus ist die optimale Einzahlung 50 Euro. Du hast somit ein Startguthaben von 100 Euro zur Verfügung. Es gibt auch noch andere Bonusangebote für Bestandskunden, so dass es sich lohnt, auf die Werbeaktionen-Seite  zu klicken. Ab und zu wird sogar eine 18bet Gratiswette angeboten. Meist handelt es sich dabei um eine 18bet Freebet für eine bestimmte Sportart oder ein bestimmtes Ereignis.


[07] Bonus löschen, widerrufen oder zurückgeben

Wenn du den 18bet Bonus nicht nutzen möchtest, solltest du dir das vor der ersten Einzahlung überlegen. Zwar ist das Angebot nicht übermäßig attraktiv, aber du bekommst doch einen Vorteil geboten, denn nicht einfach aufgeben solltest. Entscheidest du dich trotzdem dazu, den Bonus mit der ersten Einzahlung nicht zu aktivieren, musst du nur darauf verzichten, den Bonuscode anzugeben. Das bedeutet aber, dass du keines der beiden Bonusangebote für Neukunden mehr nutzen kannst. Es ist nicht möglich, bei der zweiten Einzahlung einfach einen der beiden Bonuscodes zu verwenden, um dann nachträglich den Neukundenbonus zu bekommen. Diese Option ist nicht vorgesehen. Du musst dich bei der ersten Einzahlung endgültig entscheiden.

Wenn du bei der ersten Einzahlung einen Bonus aktiviert hast, kannst du erst dann eine reguläre Auszahlung machen, wenn du den Mindestumsatz erreicht hast. Willst du vorher auszahlen, kannst du nicht den Bonus und den Bonusgewinn auszahlen. Zudem musst du eine Gebühr von 8 Prozent bezahlen, um eine vorzeitige Auszahlung zu erreichen. Wir raten davon ab, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Selbst der 100 Prozent Bonus ist bei einer optimalen Einzahlung nicht so hoch, dass es sinnvoll oder notwendig wäre, das eingezahlte Geld frühzeitig abzuheben. Wenn du kein großes Budget zur Verfügung hast, solltest du stattdessen eine kleine Einzahlung machen und somit das Risiko niedrig halten. Zudem gilt: Je kleiner die Einzahlung ist, desto unsinniger wäre aufgrund der relativ hohen Gebühr eine vorzeitige Auszahlung.


Wie findest du den 18bet Bonus?


Top 5 Bonus der Sportwettenanbieter:

Bonus

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns